HDMI - Kein Bild ohne aus- und einstecken

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir vor ein paar Tagen aufgrund des Todes meines alten Laptops nen neuen Komplett-PC gekauft (Acer Aspire M3920, Windows 7 64bit). Dieser ist mit einer ATI HD 6570 ausgestattet, welche ich von Anfang an per HDMI an den Monitor (Samsung BX2231) angeschlossen hab. Zuerst lief auch alles tadellos, Bild von Anfang an, auch das BIOS wurde über diese Verbindung auf dem Monitor angezeigt.
    Windows hat verschiedene Updates installiert (u.a. das Service Pack 1), ich habe die vorhandenen Treiber, soweit möglich, aktualisiert. Dabei habe ich auch die Treiber der Grafikkarte auf den aktuellen Stand gebracht (jetzt 11.5, komplettes Paket mit Catalyst). Leider kann ich nicht mehr sagen, ab welchem Moment folgendes Problem aufgetreten ist:


    Der Monitor zeigte kein Bild mehr über HDMI an. Über DVI -> HDMI ging es immer einwandfrei. Jetzt habe ich es zumindest soweit behoben, dass ich wieder Bild über HDMI bekomme, allerdings muss ich dafür warten, bis der Windows - Anmeldebildschirm geladen ist, das HDMI - Kabel einmal aus- und wieder einstecken. Der Bootvorgang sowie das BIOS bleiben über HDMI alleine im Dunkeln.


    Über Google und die Suchfunktion habe ich bis jetzt keine brauchbaren Hilfen gefunden, auch eine komplette Entfernung aller ATI Treiber inkl. Catalyst und anschließender Neuinstallation haben keinen Erfolg gehabt. Zudem denke ich ja, dass die Windows-Treiber keinen Einfluss auf die Bildausgabe per HDMI beim Bootvorgang (BIOS etc.) haben.


    Vielleicht hat jemand von euch einen brauchbaren Hinweis oder Tip?!


    MfG

    Acer Aspire M3920
    Intel i7 - 2600
    6 GB RAM
    ATI Radeon HD 6570
    Windows 7 HP 64bit

  • Update:


    Habe gerade die neuesten Treiber (11.6, verfügbar seit gestern) installiert ... mit dem Erfolg, das dass Catalyst Control Center mal wieder nicht startet ... ansonsten ist alles unverändert. Allerdings wurde im Gerätemanager keine "HD 6570" mehr angezeigt, sondern nur noch eine "HD 6500 Series" ... Treibersoftware aktualisiert, HDMI weg, aus- und eingesteckt, HDMI wieder da, Gerätemanager sagt wieder "HD 6570" ...

    Acer Aspire M3920
    Intel i7 - 2600
    6 GB RAM
    ATI Radeon HD 6570
    Windows 7 HP 64bit

  • Update:


    Problem gelöst!


    Nach stundenlangem installieren, deinstallieren, fluchen und suchen hat es nun endlich geklappt ... allerdings nicht an einer Stelle an der man sucht. Wer rechnet dann auch damit, das ein neues, erst 2 Tage altes, sorgfältigst verlegtes und zunächst einwandfrei funktionierendes HDMI-Kabel den Geist aufgibt und das Signal nicht störungsfrei an den Monitor übermittelt???


    Und wie kommt man darauf?


    Durch Zufall habe ich beim Identifizieren der Anzeigen in der Systemsteuerung gesehen, dass es derer 2 gab (weil ich zufällig beide Kabel angeschlossen hatte):
    1. Anzeige 1 (über DVI->HDMI), funktioniert einwandfrei
    2. Anzeige 2 "nicht erkannt", aber vorhanden (über HDMI direkt)


    Kabel vom Fernseher entwendet, nochmal identifizieren lassen ... und siehe da, 2 Anzeigen, beide wunderbar erkannt und dargestellt. Dann DVI ab, und es funktionierte weiter mit einer Anzeige über HDMI.


    Vielleicht hilft dieses Thema ja dem ein oder anderen weiter ... ansonsten hoffe ich, dass ich wenigstens den ein oder anderen gut unterhalten habe ;)


    MfG

    Acer Aspire M3920
    Intel i7 - 2600
    6 GB RAM
    ATI Radeon HD 6570
    Windows 7 HP 64bit

  • Jaja, danke für den Tipp :D
    Kabel sind immerwieder eine Schwachstelle die allzuoft außer Aucht gelassen wird ;)
    Kleiner Tipp: oft empfiehlt es sich auch SP2 zu installieren, das hilft oft gegen Probleme bei Programmen, die das brauchen. Außerdem läuft ein SP2 Win irgendwie stabiler...

    :!: Bitte kein PNs zu wichtigen Themen oder Supportanfragen schicken! Ich checke meine PNs nicht regelmäßig! :!:


    Re|kur|si|on, die <lat.>:
    siehe Rekursion

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!