PC in Aussicht - Empfehlenswert?

  • Guten Tag miteinander!


    In letzter Zeit macht mein alter PC seine Murren was mich letztenendes zu der Überzeugung bringt dass ein neuer hersollte, da auch der Austausch einzelner Komponenten mittlerweile eher weniger bringt, da der PC an sich recht alt ist.


    Nun habe ich mich bei einem mir bekannten Anbieter umgesehen, nämlich one.de. Dabei ist mir folgender PC ins Auge gefallen:
    One Computer Phenom II X6 1055T, 6x 2.8 Ghz, 4096MB DDR3, 500GB, 20x
    Nun wollte ich hier mal die Profis fragen, ob der Empfehlenswert ist, denn irgendwie ist mein Fachwissen doch recht begrenzt, wenn es um Begriffe wie Phenom geht, um Multicore etc.
    Meint Ihr der PC ist so in Ordnung wie er dort aufgeführt wird und auch seinem Preis angemessen? Oder sollte ich einzelne Komponenten davon austauschen (Siehe Konfigurator)? Bis zu ca. 500 Euro würde ich wohl noch hinblättern, dann ist mein kleines Ausbildungsgehalt auch am Ende. *g*


    Da das ja wohl noch relevant ist: Ich spiele gerne mit dem PC, u.A. Spiele wie World of Warcraft und Devil May Cry 4.. bzw. Spiele die so auf der Ebene sind.
    Kann ich das mit dem PC auf hohen Einstellungen, oder zumindest gehobene Einstellungen realisieren? Nach mehreren Jahren inkl. Ruckler und niedrigen Einstellungen muss da einfach mal mehr ran. :)


    Vielen Dank schonmal im Vorraus!

  • Moin,
    also das Beste an dem PC ist noch die CPU...........dann hört es aber auch schon auf. Sorry.
    Welche Auflösung spielst Du denn??

  • Öhm.. Um ehrlich zu sein immer recht gering bisher, so 800x600.. mit Auflösungen hab ich mich aber auch nie auseinandergesetzt. :/
    Höher wäre schon besser, aber hrm.. Also Grafikkarte vllt. austauschen und RAM erweitern?

  • Sag mir Dein Budget, und ich konfiguriere Dir einen "spieletauglichen" PC. Du willst mir aber nicht wirklich erzählen, das Du mit 800x600 spielst??!!^^ Wie groß ist Dein Monitor oder TFT?? 17,19,21 oder 22 Zoll??

  • Naja, wie gesagt.. Budget ist ca. 500 Euro eingeplant, ich möchte aber anmerken dass ich selbst keinen zusammen bauen würde, weil ich genau weiß dass ich das nicht vernünftig hinbekomme und ich da Teile versemmele. ^^
    Und joar, derzeit spiele ich mit 800x600, oder manchmal etwas höher, einfach um Leistung zu sparen - Ja, mein PC ist 'ne lahme Gurke.


    Bei der Größe des Monitores tippe ich so auf 19 Zoll.

  • naja so wie ich das sehe ist da auch nur nen 350 w netzteil verbaut und sicher nichmal nen gutes...wennst dann die Grafikkarte tauschen willst und ne halbwegs vernünftige im Bereich ner ATI HD 6850er etc. müsstes dann auch nen anderes netzteil mit mehr Watt sein. Vielleicht kennst doch jemanden der dir son pc zusammen basteln kann, dann kannste woanders alternate.de oder mindfactory.de etc. bessere und günstigere Einzelkomponenten zusammen suchen oder von anderen Usern dir hier was zusammenstellen lassen. Wenn dein Budget so 500 eus sind, würde ich auch eher beinem günstigen AMD 4 Kerner anfangen so Athlon x4 640er oder Phenom X4 955er etc.


    Hätte da mal was hier zusammengestellt als Beispiel:


    Mainboard: http://www.alternate.de/html/product/MSI/770-C45/134091/?
    Prozessor: http://www.alternate.de/html/p…Athlon_II_X4_640/153536/?
    Ram: http://www.alternate.de/html/p…GB_DDR3-1333_Kit/536278/?
    Netzteil: http://www.alternate.de/html/p…dXStream_Pro_500W/79477/?
    Gehäuse: http://www.alternate.de/html/p…_Master/Elite_330/80467/?
    Festplatte: http://www.alternate.de/html/p…/WD5000AAKS_500_GB/2108/?
    Grafikk.: http://www.alternate.de/html/p…/SAPPHIRE/HD6850/731578/?
    DVD-Rw: http://www.alternate.de/html/product/LG/GH-22NS/8717/?


    sind wir bei ca. 430 Euro, sollte dann auch für den Zusammenbau dort das restliche Geld noch reichen

  • Gute Zusammenstellung No Ahnung.............aber da ich überhaupt kein MSI Fan bin, würde ich das MB auswechseln:


    870 Extreme3


    .........über 60 Bewertungen sprechen für sich!!^^


    Und wie siehts mit einem Betriebssystem aus?? Hast Du sowas da Ryudo??

  • Wenn er im Ruhrgebiet wohnt, nagel ich Ihm die Kiste zusammen. Da brauche ich höchstens ne Stunde für!!^^ Wo kommst Du denn her Ryudo??^^

  • Niedersachsen. :-/
    Ganz im Norden. Grml. ^^'


    Naja, mal schauen.. Ich werde heute nochmal einen genaueren Blick auf die Komponenten werfen und schauen was ich austauschen kann, weil mir auch noch etwas eingefallen ist, was ich gerne betreiben möchte, und zwar einen PS2-Emulator, um meine alten, verkratzen PS2-Spiele zu kopieren und zu spielen die mein Gerät so nicht nimmt. *g* Devil May Cry 2 lässt grüßen..
    Aber leider hat der recht hohe Anforderungen, aber ich werd mal das "endgültige" Machwerk hier nochmal reingeben bevor ich es bestelle!


    Danke schonmal für alles bisher!

  • Sodele!


    Also.. Ich habe nun mal ein wenig an dem Gerät "geschraubt" und bin nun bei folgenden technischen Daten:
    Gehäuse: BitFenix Shinobi Midi Tower (ATX) ohne Seitenfenster (schwarz)
    Netzteil Midi: 300 Watt Gehäusenetzteil, OEM
    Mainboard: ASrock M3A UCC (Chipsatz: AMD 480X CrossFire/ATX)
    Prozessor: Phenom II X6 1090T 6x 3.2Ghz
    CPU Kühler: AMD zertifizierter Kühler
    Arbeitsspeicher: 8192MB DDR3 Dual Channel 1333MHz (2x 4GB, PC3-10600)
    Grafikkarte PCI-E: 1024 MB ATI Radeon HD 5670, DVI, HDMI
    Soundkarte: Onboard Sound
    Festplatte: 500 GB SATA III, 7200rpm, 16MB


    Das zu einem Preis von nur 543,97 € - Da übersteige ich mein Budget einfach ein wenig, da ich dafür mehr Leistung habe als bei dem Standardgerät. Wie seht Ihr das, ist da von der Leistung her alles okay? Von meinem Laienwissen her sieht das soweit eigentlich gut aus.. Sollte ich da vllt. doch etwas noch abändern?


    Ich hab auch hier bei einem der wichtigen Programme geguckt in der "Läuft das bei mir vernünftig"-Liste.. Will PCSX2 run fast on my computer?
    Das müsste theoretisch auch auf die von mir getroffene Auswahl zutreffen, oder? Der Prozessor steht direkt mit drin auch als Phenom 2, nur bei der GraKa bin ich mir nicht 100% sicher..


    So.. Dann noch eine kurze Frage. Ich habe Windows XP und Windows Vista hier herumfliegen, Windows 7 leider nicht. Kann ich auch mit einem der oben genannten gut was anfangen bei so einem PC? (Vorzugsweise XP, das mochte ich schon immer!)
    Oder verschenke ich viel Leistung wenn ich Windows 7 nicht draufhabe?


    So, das ist ja erstmal wieder gut Stoff, denke ich. *g*

  • also bei den wichtigen komponenten hat sich bei deiner auswahl nicht viel getan...netzteil immer noch schwach...grafikkarte auch nicht der Hit und wenn du wirklich noch längere zeit WindowsXp nutzen willst, dann sind auch 8gb ram unnützt, Xp unterstützt meines Wissens nichtmal die Hälfte. Überdenke dir das nochmal wirklich, bestell woanders wos wirklich bessere Komponenten gibt für weniger Geld und hole dir für das was übrig bleibt Windows7.

  • Ist doch viel zu teuer.............wir haben Dir für weniger Geld eine weitaus bessere Maschine zusammen gestellt. Und Du brauchst schon ein 64bit Betriebssystem, weil sonst nur 3,5 GB Ram erkannt oder adressiert werden..............
    Kauf die Teile bei Alternate.................ruf einfach mal da an, und frage, was der Zusammenbau kosten würde. Aber diese Maschine, die Du Dir zusammengestellt hast, hat sehr viele veralterte und wirklich billige Hardware verbaut!!!!! Schon beim Netzteil bekomme ich Angstzustände............^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!