Datentransfer

  • Hallo,


    hoffe ich bin im richtigen Forum für meine Frage :


    Bisher konnte ich gelegentlich größere Datenpakete kostenlos per RapidShare weitergeben.
    Leider hat sich dort etwas verändert, sodaß ich damit nicht mehr problemlos umgehen kann.


    Gibt es nicht auch noch andere Plattformen, mit denen ich Daten weitegeben kann, die für einfache Emails zu groß sind ?


    Gruß,
    Attica

    und immer schön fröhlich bleiben

  • Kommt drauf an was das für Daten sind und vorallem wie gross.


    Ich nutze zum Beispiel Drobpox. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten.

  • @ X5-599 : es sind i.d Regel von mir erstellte Diashows ( mpg-files ) mit bis zu 500 MB.
    Manchmal sind es auch vertraulichere Daten, die ich mit Partnern austauschen möchte.


    Wie 'vertraulich' ( geschützt ) ist dieses Drobpox bzw. was gibt es evtl. sonst noch für
    Möglichkeiten ?


    Gruß,
    Attica

    und immer schön fröhlich bleiben

  • Die Dropbox um bei dem Beispiel zu bleiben, ist genau so vertrauenswürdig und sicher wie jeder andere namhafte Anbieter.


    Oder anders gesagt, wenn du vertrauliche Daten hochlädst und sie am Ende in den tiefen des Internets auftauchen, bist du selber Schuld.

  • Zitat von guepewi;863534

    Da gibt es noch Free File Hosting Made Simple - MediaFire für unbegrenzte Mengen. Wie vertrauenswürdig das ist, sei dahingestellt. Du könntest ja verschlüsselte Dateien hoch laden und den Schlüssel per Telefon weitergeben.

    und noch als "Private" einstellen

    Was hat Windows mit einem U-Boot gemeinsam?
    Sobald man ein Fenster öffnet gehen die Probleme los.

  • Hallo,


    habe mir dropbox mal angesehen, ist ne prima Sache. Habe inzwischen mein 'Anliegen'
    doch noch mit RapidShare lösen können.


    Danke an alle hier für die vielen guten Tipps.


    Gruß,
    Attica

    und immer schön fröhlich bleiben

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!