Stop: c000021a Fehlermeldung

  • Hallo,
    heute Mittag kam diese Systemmeldung nachdem sich mein Pc selbsständig runtergefahren hat.
    Auf dem blue Bildschirm steht desweiteren: Status 0xc0000005
    Manchmal steht dort auch, dass ein unbekannter hardware Fehler aufgetreten ist.


    Wenn ich den Pc jetzt hochfahre kommt dort die Fehlermeldung: drwtsn32.exe funktioniert nicht mehr. Manchmal auch dwin.exe funktioniert nicht mehr.Dann fährt der Pc sich innerhalb von 60 sek. selber runter.
    Habe schon versucht eine der beiden Ram Karten rauszunehmen um zu gucken ob eine der beiden beschädigt ist.
    Hat aber zu keinem wirklichen Ergebnis geführt.


    Meine Frage an euch: Wie soll ich jetzt vorgehen?
    Kann man da mit formatieren was retten, oder sollte ich den Pc lieber zu einem Fachmann geben?

  • Mit der anmeldung als Admin und dem sfc/scannow hat nich funktioniert da ein Fehler aufgetreten ist, stand dort.
    Ich habe dann mit msconfig alle Dienste ausgeblendet und wieder neu hochgefahren.
    Danach kam die Meldung das der Pc sich selber abschaltet da RPC unerwartet beendet wurde (könnt ihr was damit anfangen?)
    Dann kam wieder der blue Screen, aber diesmal mit STOP: d0000144 Unknown Hard Error.


    Was soll ich jetzt tun?

  • 0xC000021A: CSRSS.EXE oder Winlogon.EXE wurde mit Zugriffsverletzung beendet (das bedeutet der Bluescreen).
    Das riecht nach Malware oder defektem RAM. Hast du die Möglichkeit, irgendwo anders eine CD zu brennen? Um welches Betriebsystem handelt es sich?

    Zuerst würde ich den RAM Mit Memtest86 überprüfen.

  • Ja, ich habe die Möglichkeit eine Cd zu brennen, und das Betriebssystem ist Windows xp.
    Wie genau soll ich denn jetzt vorgehen um meinem RAM mit Memtext86 prüfen?

  • Von hier Memtest86 herunterlaten: http://www.memtest86.com/memtest86-4.0.iso.zip

    Die Datei ist eine ZIP Datei, die muss entpackt werden. Es entsteht dann eine Datei mit der Endung .ISO.
    Die .ISO Datei mit IMGBurn auf eine CD brennen.
    Die CD in den defekten Rechner einlegen und von der CD booten.
    Es erscheint folgender Screen: http://www.memtest.org/pics/i875-big.gif
    Auf Fehler achten, die das Programm meldet (erscheinen in rot): http://i45.servimg.com/u/f45/12/65/59/50/memtes10.jpg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!