TOS Satellite Eingabe-Problem

  • Hallo,

    hab seit längerer Zeit ein nerviges Problem mit meinem Laptop.


    Beim Texte eingeben schreibt (verschiebt) mir das Ding in unregelmäßigen Abständen
    Textfragmente an beliebige Stellen des Dokuments.


    Hinweis: Laptop wurde ohne Betriebssystem verkauft. Hab mir eine XP-Pro Vollversion
    gekauft und installiert. Zusätzlich mussten diverse Treiber von der TOS-homepage heruntergeladen werden. Ob es an einem fehlerhaften Treiber liegt oder ein Hardwareproblem vorliegt weiß ich nicht.


    Wie kann ich das prüfen??


    Bin für jeden Hinweis dankbar.


    Gruß terry9000


    Rechner funktioniert sonst einwandfrei - bis auf eine recht dürftige Grafikleistung.

  • Du kommst aber nicht ausversehen beim Schreiben auf das Touchpad und bewegst somit mit der Maus den Cursor an eine andere Stelle im Dokument?

  • Hi,


    darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Gehe deshalb meist sehr sorgfältig vor.
    Aber mal eine andere Frage, Könnte ich das TouchPad eigentlich versuchsweise mal deaktivieren? Ggfls. wie?


    Geht das über den Gerätemanager (habe XP-pro auf dem Lappi).


    Gruß terry9000

  • Hi,


    Systemsteuerung -> Maus -> hier solltest Du die Einstellungen finden
    Häng mal eine externe Maus dran, dann schaltet das Touchpad normalerweise ab.

    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."


    "Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

  • Hi,


    eine externe Maus habe ich schon die ganze Zeit am Laptop.
    Das TouchPad ist aber trotzdem schon immer parallel aktiv.


    Werd's mal wie beschrieben versuchen.


    Danke schon mal.


    Gruß terry9000

  • Normalerweise geht das viel einfacher: Jeder Laptop hat "Fn"-Tasten (meist blau beschriftet um sich abzuheben). Wenn du die "Fn"-Taste drückst und dann die jeweilige Funktionstaste, sollte sich da bei dir auch was tun. Funktionstasten gibt es meist für WLAN (An/Aus), Lautstärkeregelung, Helligkeitsregelung, Touchpad (An/Aus), Externer Bildschirm (An/Aus), etc.


    Habe hier z.B. über die Google-Bildersuche mal ein Foto für dich rausgesucht:
    [url=http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.notebookreview.com/assets/16213.jpg&imgrefurl=http://www.notebookforum.at/lenovo-forum/27523-touchpad-lenovo-t61.html&usg=__Qni6_2t5e5QVjME7XU6nysvyCiQ=&h=933&w=1400&sz=275&hl=de&start=0&zoom=1&tbnid=669UDkGpgpZ9nM:&tbnh=101&tbnw=151&ei=36dDTvXYJMGM-wbtwMS9CQ&prev=/search%3Fq%3Dfn%2Btasten%26um%3D1%26hl%3Dde%26newwindow%3D1%26sa%3DX%26biw%3D1680%26bih%3D899%26tbs%3Disz:l%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1&iact=hc&vpx=326&vpy=130&dur=3681&hovh=183&hovw=275&tx=152&ty=111&page=1&ndsp=40&ved=1t:429,r:1,s:0]Google-Ergebnis für http://www.notebookreview.com/assets/16213.jpg[/url]


    Bei diesem wäre die Funktionstaste für die Abschaltung des Touchpads z.B. F10, d.h. es muss Fn+F10 gedrückt werden.

  • Sieht man normal auch an der Symbolik. Wenn du nicht weiter kommst, kannst ja entweder mal nen Bild posten oder den genauen Notebooktyp bekanntgeben.

  • Hi,


    danke für Dene Mühe.


    Hab's getestet. Fn + F9 - Resultat - TouchPad lässt sich nicht deaktivieren,
    egal ob dabei die externe USB-Maus eingesteckt ist oder nicht.


    Vielleicht doch ein Treiberproblem???


    Gruß terry9000

  • Wenn die Fn-Tasten nicht funktionieren, hast du wohl das "Value Added Package" nicht installiert: Treiber herunterladen - Toshiba


    Gibts beim Hersteller zum Download, aber nur für Vista und Windows 7. Daher vermute ich, dass du nachträglich selbst Windows XP aufgespielt hast?!

  • Hi und danke für Deine Mühe.


    Also es ist tatsächlich so, dass ich bei diesem Rechner XP nachträglich installiert habe,
    da der Rechner ohne Betriebssystem geliefert wurd.


    Habe die Tücken eines nicht fix-fertig konfigurierten Rechners wohl unterschätzt.
    Gibts dieses Value added wirklich nicht für XP. Wenn ich mehr Zeit habe werd ich mal googeln. Oder hast Du Erkenntnisse diesbezüglich.


    Zu Deiner letzten Frage - konnte Deinen Vorsclag noch nicht prüfen. Muss gerade jede Menge Daten vom Laptop auf meinen neue Bürorechner rüberschieben. Muss bis Montag alles wieder paletti haben - sonst stockt der Job.


    Und mit dem Netzwerk klappts auch noch nicht so richtig.


    Hole die Prüfung Deines Vorschlags auf jeden Fall nach.


    Gruß terry9000

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!