Canon Pixma MP540 Druckerproblem

  • Mein Drucker zeigt seit kurzem waagrechten "Zebra-Druck", d.h. ein Streifen von 7 mm wird korrekt gedruckt, darauf folgt ein weißer (unbedruckter) Streifen von 7 mm, dann wieder ein Streifen korrekt gedruckt, u.s.w. Dies geschieht bei den Einstellungen schwarz/weiß STANDARD und s/w SCHNELL. Bei s/w HOCH sowie bei Farbe/STANDARD wird korrekt geruckt. Dieser Effekt tritt sowohl beim Drucken vom PC als auch beim Kopieren (offline) auf. Das Gerät ist ca. 2 Jahre im Einsatz und wird nicht sehr intensiv genutzt. Ich verwende Nachfülltinte von Drittanbietern und war bisher mit dem Druckbild sehr zufrieden. Das Gerät hat 5 getrennt Farbpatronen, die Druckköpfe sind daher vom Nachfüllen nicht direkt betroffen. Es sieht so aus, als ob der Drucker nur in eine Richtung druckt und in die andere Richtung leer läuft.
    Wer weiß einen Rat?

  • Da du die Marke der Nachfülltinte nicht erwähnst, ist mein bester Rat, nimm Original Tinte. Oder zumindest hochwertige Ersatztinte.


    Davor den Druckkopf mehrfach reinigen, eventuell hilft es ja.


    Meine angeblich ach so hochwertige Nachfülltinte hat mir langsam aber sicher den Druckkopf derart verstopft das ich ihn nicht mehr sauber gebracht habe, auch mit entsprechendem Reinigungsmittel nicht.
    Und die meisten die ich kenne und Probleme mit dem Druckbild haben, haben es wegen der geiz ist geil Tinte.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!