• hello schönen Tag an alle,

    obwohl ich registriert bin,

    kann ich keine Antwort auf den Autor 'raser155' des Themas:

    "Anonymes XP" geben;

    der hatte die Lösung dieses Problemes in 7 Punkten aufgezeigt!

    Ich habe alle umgesetzt bis auf den Punkt :

    <MSN Messenger>

    Hier verweigert man die Umbenennung der Datei :

    'msmsgs.exe' in :
    'msmsgs.exe-'

    der Moderator ist "Paule"

    Möchte auch sagen, daß ich hier sehr professionelle Themen und vor allem auch Lösungen dazu sind.

    Bedauerlicherweise kann ich hier infolge Unerfahrenheit in der Navigation weder jemand antworten noch Themen erstellen.

    Es würde mich sehr freuen ein feedback zu erhalten.

    Schönen Gruß an alle und happy WE
    Mfg / explorer1

  • Hallo explorer1,

    erst einmal herzlich :willkommen:.

    Der Beitrag den du meinst liegt bei uns in der Infothek und dort haben User leider keine Schreibrechte.
    Dieser Bereich des Forum dient nur der Information.

    Ich denke mal die Verweigerung hat was mit den Rechten auf deinem PC zu tun oder es muss ein Schreibschutz entfernt werden.

  • Hallo


    explorer1


    diese Punkte kannst du komfortabel mit dem kostenlosen Tool XP Antispy abhaken. :D


    Musst du bei google mal eingeben um auf einen download zu kommen :)

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hi,


    hast Du die Einstellungen mal kontrolliert und hier den Punkt,
    siehe Bild, deaktiviert:
    [Blockierte Grafik: http://s3.imgimg.de/thumbs/Unbenannt84b04becJPG.jpg]


    Nachtrag
    hier noch ein Link
    http://www.windows-tweaks.info/html/msnautostart.html


    XP - Antispy findest Du hier:
    http://www.xp-antispy.org/

    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."


    "Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!