Windows.ph ~key_write

  • Sind im allgemeinen aber praktisch. Nur das ~ Zeichen fand ich schon immer seltsam. Kannst du XProfan noch beibringen, ohne das Ding auszukommen, Roland? Den @ hast du ja auch wegbekommen... :)

    Gruß, Frank

  • Ist in XProfan viel zu umständlich - was ich brauche, ist meist nicht da oder fehlerhaft. In PureBasic ist das besser gelöst - da erkenne ich bereits beim Tippen im Editor, welche Konstanten bekannt sind und welche nicht. Desweiteren muss ich da nichts per Hand einbinden.

    Der Fehler ist da schon seit Ewigkeiten drin. Wenn irgendjemand das mal gebraucht hätte, wäre das schon längst aufgefallen und gefixt.

  • REGEX-Teilausdrücke?
    --------------------------
    Das ~ ist bei Profan auch das Escape-Zeichen in Regex-Ausdrücken. Frage an Experten: Kennt XProfan11 im Rahmen der RegEx-Ausdrücke bereits den Rückbezug auf (in runden Klammern) gefundene Teilausdrücke? In der Hilfe des zugrundeliegenden Programmpakets als $&, $1-$9 beschrieben, will´s bei mir nicht so recht... Am Beispiel des vorigen Satzes müßte "irgendwas$1hier" im Ersatzstring zu "irgendwasin runden Klammernhier" expandieren, es bleibt aber beim "$1".
    Muss ich ein anderes Maskenzeichen verwenden?

    HP255G7:Win10pro2.004,4*AMD Ryzen3200U@2.60GHz,6+2GB-RadeonVega/237GBSSD:intlDVDRW,3xUSB3 ext4TB-HDX,XProfanX3+Xasm/Xpse

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!