FSB Änderung wird nicht gespeichert

  • Tach,


    ich bin gerade an einen Intel Core 2 Quad Q6700 gekommen. Dieser hat meinen alten Core 2 Duo E6750 ersetzt. Jetzt würde ich gerne den Q übertakten, leider speichert mein BIOS die FSB Änderungen nicht ab. Hat jemand eine Idee warum das so ist? Beim E war es gar kein Problem auf 1600mhz zu kommen, jetzt bekomm ich nur die standart 1066 hin.


    Viele Grüße,
    Pupul92

  • Hi,


    welches Board und ist das BIOS aktuell.

    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."


    "Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

  • Oooops, ganz vergessen:oops:


    Das Board ist mein gutes altes Asus P5N-E-SLI, BIOS ist aktuell.


    EDIT: Hat sich erledigt, Batterie raus, wieder rein, alles wieder wie es sein sollte^^

  • Damit kann dieses Thema als erledigt und von einem Admin/Moderator als "Gelöst" eingestuft werden.


    Und Entschuldige das ich nicht auf die Links in Deiner Signatur geklickt habe, da hätte ich es wahrscheinlich auch so gefunden.

    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."


    "Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

  • So, selbes System, anderes Problem.
    Irgendwie bekomm ich die CPU nicht hoch getaktet. Ich rede hier nicht von 4 Ghz, sondern eher Werte um 3,2GHz. Es ist ganz egal was ich mit dem Vcore mache, wie hoch ich mit dem FSB gehe und mit dem Multi arbeite, der Rechner stürzt schon beim Booten ab. Ich weiß ja das es CPU's aus den jeweiligen Baureihen gibt, die sich nicht so gut übertakten lassen, aber das ist ja wirklich fast garnichts. Muss ich mich damit abfinden, oder habt ihr noch eine Idee?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!