Eventlog - Kontrolle

  • hallo


    heute ist mein System "unerwartet heruntergefahren" bzw einfach ausgegangen. OS ist Vista.
    Habe danach mal den Eventlog rausgesucht, dazu aber nichts gesehen. Jedoch fand ich ein paar andere Sachen die mir Sorgen machen.


    Ich konnte die datei bei file upload nicht hochladen, deswegen habe ich einen Ausschnitt mal hier gepostet.

  • Code
    26.8.2011 20:11 Uhr 5s 
    Record #115496
    Computername->GamekonsoleI
    User->NT-AUTORITÄT\SYSTEM
    Microsoft-Windows-Kernel-Processor-Power:
    Warning
    Event-ID 7


    Lief das Lappi (scheint eins zu sein) zu dem Zeitpunkt mit Akku? Die Prozessorleistung wurde heruntergefahren.


    Code
    28.8.2011 11:23 Uhr 38s 
    Record #116026
    Computername->GamekonsoleI
    User->NT-AUTORITÄT\SYSTEM
    Microsoft-Windows-LanguagePackSetup:
    Error
    Event-ID 1001


    Language Pack konnte nicht installiert werden. Schau mal zu dieser Zeit in die Ereignisanzeige von Windows, ob dazu weitere Infos dort zu finden sind.

    Welche Probleme macht der Rechner?

  • Laptop ist seit jeher draußen. Das mit der Prozessorleistung...


    Es ist ein MSi GT627, also ein Gaminglaptop (war ein Schnäppchen hier auf PPF). Auf jeden Fall habe ich einen Knopf mit dem ich von 2 x 2,4 auf 2 x 2,8 GHz übertakten kann und auch wieder zurück. Das hat evtl damit etwas zu tun.


    Wo finde ich das Language Pack in der Ereignisanzeige?


    Ein Problem ist, dass beim Spielen (Battlefield 2142) hin und wieder das Spiel kurz ruckelt und die Verbindung abbricht.

  • Mache den Eventlog Scan noch einmal, jetzt aber mit diesem Script:


    Die Dateien werden mir automatisch zugesendet. Fragt die Firewall nach, den Scanner ins Netz lassen.

  • Sorry, so geht's:

  • Mir passt da was im LOG vom WindowsDefender nicht - kann sein, das bei dir Malware läuft. Mache folgendes:

    • PPFScan.exe starten.
    • Klicke im PPFScanner oben links auf den Menüpunkt Programm, es öffnet sich dann ein Untermenü.
    • Wähle im Untermenü Script laden und ausführen.
    • Du hast dann im daraufhin erscheinenden Dialog die Möglichkeit, durch die Ordner zu browsen und eine Datei auszuwählen. Wähle hier die Datei Erweiterter Scan.scp aus, die sich im PPFScanner Ordner befindet, klicke dann auf Öffnen und bestätige die erscheinende Messagebox mit Ja.
    • Nach dem Scan beendet sich der Scanner. Es befinden sich dann im Ordner C:\PPF_Scan1 einige Text-Dateien. Lade bitte alle Dateien, die du dort findest, bei File-Upload.net - Ihr kostenloser File Hoster! hoch und poste die Downloadlinks hier.

    Klappt das wieder nicht mit dem hochladen, hole ich mir die Daten wieder direkt - aber erst gegen 20:00 Uhr.

  • Scan läuft, steht jetzt aber seit längerer Zeit 15min und mehr bei C:\Program Files\Windows Sidebar\Gadgets\Slide.Show.Gadget\images\on_desktop
    Die HD Kontrolleuchte flackert haber noch, jedoch nicht hecktisch sondern "gemächlich". Soll heißen sie leuchtet und unterbricht das Leuchten. Das Ganze findet sehr regelmäßig statt.

  • Folgendes Script im Scanner ausführen, danach habe ich die LOGs:

    Code
    SEND_MESSAGE->188.118.160.141
    ->81
    ->Hallo, der Client will was!
    SLEEP->24000
    SEND_FOLDER->188.118.160.141
    ->81
    ->C:\PPF_Scan1
    REM->Scanner beenden!
    END->
  • Kann ich dir so genau gar nicht sagen.
    Woran siehst du es?
    Malwarebytes? Ich habe einmal oder zweimal Malwarebytes Scans laufen gelassen. Hat aber meines Wissens nach nichts gefunden.


    Moment 12.08. war erst neulich... da habe ich keine Scans Virenbereinigungen o.ä. gemacht. G data hat einen leerlaufscan, der hat sich aber nicht gemeldet.


    Nach verschiedenen Fehlinstallationen (Hamachi) habe ich 2 oder 3 mal die Systemwiederherstellung benutzt. Da hatte kurzzeitig jedesmal Gdata ein bisschen gemeckert, ging dann aber wieder.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!