Systemwiederherstellung defekt

  • Hallo Leute,
    ich habe da ein Problem mit der Systemwiederherstellung beim neuen PC meines Nachbarn.
    Nachdem ich bei ihm alles eingerichtet habe, benötigte Treiber und Programme funktionieren und er ins Netz kommt, dachte ich das System zunächst auch noch zu sichern, bevor ich ein Image auf die Externe ziehen wollte.
    Nun zeigt mir das System einen Fehler an, so dass ich auch nichts konfigurieren kann, da die Einstellungen angegraut sind. Wie kann ich die Systemwiederherstellung reparieren?

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Hallo AHT, guten Morgen!
    Jetzt bin ich so weit:

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Ich hasse 64Bit. :D
    Leider gibt der Rechner meinem Tool keine komplette Fehlerbeschreibung.
    Das sieht nach einem COM+ Fehler aus. Da sind DLLs in der Registry nicht korrekt eingetragen oder fehlen im Dateisystem.

    Benutzt der Mensch Bereinigungstools für die Registry?

    Ich brauche da leider noch zusätzliche Infos. Rufe die Ereignisanzeige auf.
    Gehe unter Windowsprotokolle und System.
    Schau nach, was dort genau zu folgenden Fehlern steht:


    Kopiere die Beschreibungen der drei Fehler dort ab (schau nach Datum und Uhrzeit und der Quelle VSS).
    Die ausführliche Fehlerbeschreibung dort enthält unter anderem einen Fehlercode, der Hinweise darauf geben könnte, wo das Problem genau liegt und was zu tun ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!