Was mir an WIN 8 (z.Z) nicht gefällt

  • Was mir (z.Z) an WIN 8 nicht gefällt : ( mit WIN 7 keine Probleme )


    Folgende Geräte kann ich nicht installieren
    Scanner: Canon LIDE 70
    Drucker: HP 950C
    TV Karte: WINTV 88xx


    Folgende Programme laufen nicht (oder nicht richtig)
    Thundersave


    Allgemein
    Umständliches abmelden und neu starten


    und.... Bei der Installation von WIN 8 hats mir bei allen anderen HD´s irgend etwas zerschossen, so das ich sie reparieren musste.

    Ein Großteil der Probleme liegt zwischen den eigenen Ohren.
    Mein Stoßgebet : "Herr schmeiß Hirn vom Himmel"

  • Zitat von vadder;873502

    und.... Bei der Installation von WIN 8 hats mir bei allen anderen HD´s irgend etwas zerschossen, so das ich sie reparieren musste.



    Hi Vadder,

    was genau verstehst Du unter "zerschossen"? Und dann noch "bei allen anderen HD`s"?

    Wollte eigentlich Win 8 auch mal probehalber installieren, aber nach diesem Tread lass ich es besser.

    Danke für Deine Antwort.

  • ich habe mehrer hd´s an board.
    so wie es aussieht hängt es mit dem bootmanager von win 8 zusammen.


    wenn du installieren willst, nimm eine formatierte platte als boot laufwerk und klemm ander ab


    vadder

    Ein Großteil der Probleme liegt zwischen den eigenen Ohren.
    Mein Stoßgebet : "Herr schmeiß Hirn vom Himmel"

  • Hi Vadder,

    danke für die Rückmeldung.

    Werde mich melden, wenn ich es probiert habe.

  • Hab bei mir nur eine Platte drin, aber mit 3 Betriebssystemen - Windows8 ist jetzt das vierte. Hat problemlos geklappt, musste bloß nachher (wie erwartet) wieder mit EasyBCD das Betriebssystem einstellen, von dem als default gebootet werden soll (bei mir Vista).

  • Nach einiger Zeit habe ich WIN 8 mal wieder aufgespielt.
    Mit dem gleichen Ergebnis wie bereits unter #1 beschrieben.


    2 andere Platten mit WIN 7 sind nicht mehr zu starten.
    Beim booten stürzt Win ab und will wieder neu starten.


    Bin ich der Einzige dem das so passiert ?


    Gottseidank brauche ich nur die Images zurückspielen.


    vadder

  • So,


    auch bei der beta version das gleiche problem.
    der bootsektor einer 2. festplatte ist von win8 geändert worden.


    vadder (alias emmes)

    Ein Großteil der Probleme liegt zwischen den eigenen Ohren.
    Mein Stoßgebet : "Herr schmeiß Hirn vom Himmel"

  • Ja, davor warnt Microsoft aber auch! Man soll die Beta nicht parallel installieren, da hierbei der Bootsektor der ersten Installation überschrieben wird. Die Beta soll man auf einem eigenen System installieren.


    Ich werde es mal über VM in einer virtuellen Umgebung versuchen, obzwar auch das von Microsoft nicht empfohlen wird.

  • ich habe auf einer getrennten hd installiert.
    trotzdem wurde der bootsektor einer 2. hd geändert !!


    vadder

    Ein Großteil der Probleme liegt zwischen den eigenen Ohren.
    Mein Stoßgebet : "Herr schmeiß Hirn vom Himmel"

  • Ja, Du hast es parallel installiert, auf einer 2. Partition/Festplatte. Du wolltest dann ein Bootmenü haben wo Du auswählen kannst was Du starten möchtest, Dein normales System oder eben Windows 8, oder? Daher der Hinweis von MS Windows 8 nicht als Parallelinstallation (Dual-Boot) einzurichten, sondern auf einen eigenen Computer.

  • Hi,
    brauch mal etwas Hilfe.
    Ich will W8 in Virtual-Pc installieren.
    Leider kann diese dumme VM nicht von DVD booten.
    Nun brauche ich ein Programm für XP, dass mir ein
    DVD-ISO als Laufwerk mountet. Es sollte aber eines sein,
    dass ich danach wieder rückstandsfrei vom Rechner bekomme.
    Was nimmt man da?
    Gruss Micha

    Tätig ist man immer mit einem gewissen Lärm. Wirken geht in der Stille vor sich.

  • Hi,
    Microsoft Virtual-PC 2007 kann leider nur von CD, nicht von DVD Booten.:evil:
    Als Alternative bleibt nur Boot per Iso.

    Zitat

    Virtual PC unterstützt DVD-Medien nicht von sich aus. Die Setup-Vorgänge brechen in einem solchen Fall meist mit einer dubiosen Fehlermeldung ab. Abhilfe schafft hier der Umweg über ein ISO-Image. Achtung: Die Funktion "ISO-Abbild erschaffen" funktioniert hier auch nicht. Legen Sie also zuerst ein ISO-Image Ihrer DVD an.
    Nun benötigen Sie nur noch ein Programm, mit dem Sie die Datei mounten, also das DVD-Abbild einem Laufwerksbuchstaben zuordnen können.
    Starten Sie nun Virtual PC und dann das gewünschte virtuelle System. Gleich nach dem Start klicken Sie im Menü "CD" auf den neuen Menüpunkt "Physikalisches Laufwerk :". Damit startet die Installation der eingelesenen DVD endlich ohne Probleme.


    Alles etwas umständlich.:mad:
    Gruss Micha

    Tätig ist man immer mit einem gewissen Lärm. Wirken geht in der Stille vor sich.

  • Für alle die es mal mit der neuen Win 8 Beta versuchen wollen sei gesagt.:prof:

    Meine Erfahrung, die ich auch schon mit Windows 7 gemacht habe ist:

    Ich habe Windows immer auf eine separate Platte installiert, da konnte mir die neue Version nichts an meiner Systemplatte verändern.

    Wichtig ist aber hierbei, dass die Hauptplatte vor der Installation abgeklemmt wird, dann kann auch nicht der Bootbereich verändert werden!
    Danach wird die erste Festplatte wieder angeschlossen und ich habe zwei unabhängige Systeme. Zum starten muss ich da leider vorher im Bios festlegen von welcher Platte ich starten möchte.

    Diese kleine Mühe ist es mir aber wert, weil mir dann ein Bootmenü nichts durcheinander bringen kann.:-)

    Habe Win 8-Beta 32 Bit seit heute installiert und werde mich nun erst einmal auf die Suche nach nach allen versteckten Funktionen machen.

    Einen alten DVB-T-Stick von Hauppauge habe ich schon installiert und der funktioniert hervorragend.:D


  • das ist ja alles schön, nur ich war dem irrglauben verfallen das ms was dazu lernt.
    bei win7 kann ich auf einer paralellplatte installieren ohne den boorsektor einer anderen hd kaputtzuschießen


    vadder

    Ein Großteil der Probleme liegt zwischen den eigenen Ohren.
    Mein Stoßgebet : "Herr schmeiß Hirn vom Himmel"

  • Ich habe mir Win8 auf einem Tablett-PC installiert, und kann nur sagen es ist nach der Eingewöhnung eine ware Freude damit zu arbeiten, auch Probleme mir meinen alten Druckern "OKI DN 5300C" und dem "Canon MP800" machen keinerlei Probleme, und das beste jetz habe ich einen Tablett-PC auf dem auch alle anderen MS und sonstige Windows-Programme laufen.
    Und vor allem von der Bedienung her ist Winodows 8 wesentlich besser als die Version 7, zumindest auf dem "ASUS Eee Slate EP121".

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!