Bluescreens

  • Hi @ all,

    ein Kollege von mir hat oft einen Bluescreen. Hier der Bericht vom Bluescreen der nach dem aufstarten auftrat:

    Problemsignatur
    Problemereignisame: BlueScreen
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 2055
    Dateien zur Beschreibung des Problems
    092211-17659-01.dmp
    sysdata.xml
    WERInternalMetadata.xml
    Temporäre Kopie dieser Dateien anzeigenWarnung: Wenn das Problem durch einen Virus oder ein sonstiges Sicherheitsrisiko verursacht wurde, kann der Computer durch das Öffnen einer Kopie der Dateien beschädigt werden.
    Weitere Informationen über das Problem
    BCCode: 7f
    BCP1: 0000000000000008
    BCP2: 0000000080050031
    BCP3: 00000000000006F8
    BCP4: FFFFF80002A92C10
    OS Version: 6_1_7601
    Service Pack: 1_0
    Product: 768_1

    Es ist ein HP Pavilion a6210.ch, Win 7 Home Premium 64bit, Grafikkarte NVIDIA GeForce 7300 LE (64 MB) plus 3 GB RAM (2 x 1 GB und 2 x 512 MB).

    Die 2 Berichte der Windows Speicherdiagnose:

    Problemsignatur
    Problemereignisame: MemDiagV1
    Arbeitsspeichergrößen-Bereich: 3072
    Starttyp: Manual
    Geplanter Typ: Deferred
    Abschlusstyp: Pass
    Testtyp: Standard
    Tests mit Fehlern: 0
    Anzahl fehlerhafter Seiten: 0
    Testdauer in Sekunden: 1290
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 2055
    Dateien zur Beschreibung des Problems
    MemDiag.bin
    Problemsignatur
    Problemereignisame: MemDiagV1
    Arbeitsspeichergrößen-Bereich: 0
    Starttyp: Unknown
    Geplanter Typ: Unknown
    Abschlusstyp: MemTestError
    Testtyp: Unknown
    Tests mit Fehlern: 0
    Anzahl fehlerhafter Seiten: 0
    Testdauer in Sekunden: 0
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 2055


    Danke an Alle.

  • Hallo
    Schon mal M$ gefragt, da steht z.B.


    Zitat:
    "BCCode: 7f 0x0000007f with the 00000008 parameter usually means a hardware issue.
    Have you added hardware or updated drivers recently? Check Control Panel - Windows
    Updates to see if any drivers have been updated there just before this started happening.
    For 7f - this could be a hardware issue such as poorly seated cards or memory, though there are
    other causes. Weak powersupply could also lead to this.
    Use the troubleshooters above and below
    and when you get to the drivers and memory sections refer to my next message below and then
    return to the troubleshooters if needed
    If a PC remove ALL power. Open case, remove and reseat ALL cards, memory chips, and ALL
    cables (do not just try to snug) on both ends if they can be reached and on the device ends if not
    (removing the cables and reseating them helps to eliminate minor corrosion).
    Notice the 08 (double fault) as 1st parameter means the are likely two causes. Be sure to Update
    your drivers manually as using Windows Updates only finds certified drivers and Microsoft and
    the Device makers are far behind in that proces. Update NIC, WiFi, BIOS and Video/Display and
    other major drivers"



    blue screen windows 7 bccode 7f - Microsoft Answers

  • Hi Deacon,

    nein, noch nicht. Habe vom Koleggen nur diese Meldungen erhalten.

    Werde dann mal nachfragen, was er da gemacht hat und auch mal bei MS schauen.

    Besten Dank.

  • Autsch, das Problem ist mir bestens bekannt, mein PC ist damals nach einem Bluescreen einfach immer runtergefahren.


    Man kommt nur schwer dahinter, weil es dutzende Gründe haben kann, weshalb ein Bluescreen in Windows 7 auftritt. In erster Linie ist ein Bluescreen ein Sicherheitsmechanismus von Windows .
    Am schlimmsten ist es wohl, wenn deine Hardware defekt ist. Es kann aber auch an fehlerhaften Treibern liegen, oder Viren und / oder beschädigte Windows Systemdateien.
    Um die Crashursache herauszufinden, probiere mal den folgenden Befehl aus: C:\Windows\Minidump\011611-36051-01.dmp


    Falls Du das Problem nicht gelöst bekommst, musst Du einen Fachmann anrufen-nützt ja nichts.


    Gruss

    "Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken." (Novalis)
    Howdy, Liebe Grüße von Martin! Mail:kontakt@ file download net

  • Der Bluescreen sagt im Prinzip aus, dass beim Zugriff auf Speicher innerhalb eines Treibers ein Fehler passiert - wird auch ein Treibername angegeben? Bevor dieser Fehler gehandelt (behandelt) werden kann, passiert ein zweiter Fehler.


    Folgendermaßen vorgehen:

    • RAM auf Fehler überprüfen. Sind Fehler vorhanden, RAM zuerst wechseln - vorher nichts weiter an der Fesatplatte machen!
    • Festplatte auf Software und Hardewarefehler überprüfen.
    • SMART Daten auslesen und analysieren.
    • Werden da bei allen Sachen keine Fehler gefunden, Rechner intensiv auf Viren prüfen lassen (von Expertem für Rootkit Infektionen).

    Bitte nimm das, was Microsoft dort bei den Bluescreens zu den Fehlerursachen schreibt, nicht alzu ernst. Microsoft geht da manchmal von ganz anderen Gegebenheiten aus, als sie in der Realität vorherschen.

  • Speichertest wurde ja schon durchgeführt - den so noch einmal wiederholen (Intensivtest):

    • Startemenü->
    • Im Suchfeld Speicherdiagnosetool eingeben und angezeigtes Programm starten.
    • Im angezeigten Dialog auf Jetzt starten und nach Problemen suchen klicken.


    [Blockierte Grafik: http://s3.postimage.org/2uir7ocp0/mem.jpg]

    • Danach startet der Rechner neu und bootet im Speichertestmodus. Hier F1 Taste drücken “Erweitert” auswählen.
    • Dann mit Taste F10 bestätigen.
    • Speichertest bis zu Ende durchlaufen lassen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!