Interessante Rezepte für Cocktails

  • Mal was ganz anderes.
    Ich bin nicht so der Alkoholtrinker und habe daher kaum was zu Hause.
    Doch an Sylvester würde ich gerne was mixen.


    Leider haben die meisten Rezepte die ich finde alle eines gemeinsam. Man braucht 100 Zutaten und muss diese in grossen Mengen einkaufen und brauchen werde ich es dann nie.


    Gibt es nichts einfaches. Also nicht so einfach wie Rum und Cola oder Vodka und Red Bull, etwas anspruchsvoller darf es schon sein. Aber nicht mit 100 verschiedenen Zutaten die dann kaputt gehen weil ich sie nicht brauche.


    Hat mir da jemand was interessantes?

  • Long Island Ice Tea - Achtung, böses Getränk. Den Alkoholgehalt merkt man dem Drink nicht an... alle Zutaten gibts übrigens auch in kleinen Flaschen aber bis auf den Likör hält sich alles lang...


    2cl Rum (braun, hochprozentig)
    2cl Gin
    2cl Wodka
    2cl Tequila (Silver)
    2cl Cointreau (Orangenlikör)
    2cl Orangensaft
    3cl Zitronensaft


    Rein damit ins Glas, Eis rein, mit Cola auffüllen. Großes Glas nehmen, sonst wirds bei dem ganzen Stoff natürlich eng für die Cola ;) Davon trinkt man bitte erstmal nur einen... Schmeckt hervorragend. Bols Blue (2cl) ist eine Option.
    ___


    Tequila Sunrise - Einer der Klassiker, auch hier wenig Zutaten und es gibt alles in kleinen Flaschen. Tequila kann man eh ewig stehen lassen.


    4cl Tequila (Gold)
    2cl Grenadine Sirup
    Zitronen- und Orangenscheibe
    Orangensaft


    Tequila mit Orangensaft und Eis ins Glas, kurz umrühren (wichtig, danach darf nicht mehr umgerührt werden). Grenadine-Sirup über einen Löffel in die Mitte des Glases gießen und absetzen lassen. Obstscheiben an den Rand - Voila.

  • Zitat von Bloody;886823

    Long Island Ice Tea - Achtung, böses Getränk........rein, mit Cola auffüllen.



    Hi Bloody,

    wo ist den da der Icetea? :D

  • Bloody


    Der "Tee..."
    Wenn ich mir die Zutaten so durchlese, kannst du den auch als "Schwiegermuttermörder" public machen ! ;)


    Zwei Stück davon und du fühlst dich als Bundeskanzler(in) :)
    Muss ich Silvester gleich mal testen (arme Lydia ;) )

  • Der Long Island Ice Tea ist sicher was leckeres, aber er entfällt.
    Das sind ja locker mal 10 Zutaten und von jedem nur ein bischen und was mache ich mit dem Rest? Verschenken?
    Ok, es gibt das ganze meist auch in kleinen Fläschchen. Aber ich vermute mal die sind fast so teuer wie eine grosse Flasche.
    Trotzdem danke für das Rezept.


    Das zweite klingt schon eher interessant, mal schauen.

  • Ich kaufe fast immer nur kleine Flaschen. Wie gesagt, per Liter etwas teurer aber man kippt eben nichts weg. Wobei die hochprozentigen stehen können bis sie Staub ansetzen... hab noch eine Flasche Slyrs Single Malt, die ist seit August 2010 "offen" und der schmeckt nach wie vor ;)


    Aber ist schon richtig, man hat da schon ne ganze Menge rumstehen ... meine Bestände füllen mittlerweile einen halben Apothekerschrank und werden nicht leer...


    Was immer gut ankommt ist natürlich der klassische Caipi:


    Cachaça (Zuckerrohrschnapps)
    Brauner Zucker
    Limetten
    Eis (Crushed oder kleine!!! Eiswürfel)


    Limetten heiß(!) abwaschen (Thema Pestizide, die Limettenstücke bleiben im Drink), achteln, ins Glas damit (2-3 Stücke per Drink), zerstampfen (den Cachaça gibts teilweile mit dem entsprechenden Stampfer!). Den braunen Zucker drauf (2-3 Teelöffel), Glas bis zum Rand mit Eis füllen, 4-6cl Cachaça drauf - Fertig!


    Du kannst weniger Eis verwenden und das ganze mit Sekt aufgießen - Das ist ein feiner Long-Drink.


    Einen einfachen habe ich noch: White Russian


    4cl Wodka
    2cl Kahlua (Kaffelikör)
    3cl Sahne


    Tricky: Klassisch geschichtet - Wodka und Kahlua ins Glass, vermischen. Jetzt die Sahne kurz aufschlagen und über einen Löffel ins Glas geben. Alkohol und Sahne sollen sich dabei nicht mischen! Wenn Eis mit rein soll dann vorher in großen Würfeln dazugeben. Bitte direkt aus dem Glas trinken.


    Einfacher: Alles in ein Glas kippen :D Sieht nicht so gut aus - Schmeckt aber eigentlich genau so ;) So ruhig mit Strohhalm trinken.


    Auch der Drink braucht nicht endlos viele, teure Zutaten sondern ist einfach und schnell gemacht, schmeckt hervorragend und sieht toll aus.


    Ansonsten könnt ich nur noch mit umständlichen Drinks und Closern dienen ;)

  • Das Problem ist halt das ich so gut wie nie Alkohol trinke.
    Selbst die Flasche Martini die ich hier stehen habe ist noch zu gut 95% voll und sicher schon drei Jahre alt.


    Wenn ich mir also eine ganze Flasche kaufe, kann ich dir versprechen das diese noch da sein wird wenn ich mich ins letzte Bett lege. Es sei denn sie wird vorher schlecht und ich muss sie wegleeren. So wie der Eierlikör den ich eigentlich noch gerne hätte aber meist vorher kaputt geht.

  • Zitat von X5-599;887484

    Das Problem ist halt das ich so gut wie nie Alkohol trinke.
    Selbst die Flasche Martini die ich hier stehen habe ist noch zu gut 95% voll und sicher schon drei Jahre alt.

    Wenn ich mir also eine ganze Flasche kaufe, kann ich dir versprechen das diese noch da sein wird wenn ich mich ins letzte Bett lege. Es sei denn sie wird vorher schlecht und ich muss sie wegleeren. So wie der Eierlikör den ich eigentlich noch gerne hätte aber meist vorher kaputt geht.



    Dat Problemchen kenn ich auch irgendwoher :D. Bis auf meine Flasche Whisky (für die ich so ca 1- 1/2 Jahre brauche) wird bei mir sogar allohol schlecht :oops:.

    Prösterchen und schönen Übergang :prost:

  • Zitat von Wuotan;887560

    Dat Problemchen kenn ich auch irgendwoher :D. Bis auf meine Flasche Whisky (für die ich so ca 1- 1/2 Jahre brauche)



    WOW, habe mir am 24.12.2011 ne Whiskyflasche gekauft und heute Abend wird sie leer sein.:D

    Aber oft muss ich Bier wegschmeissen, weil es schon ein halbes Jahr oder länger übers Datum raus ist und auch schon eine ganz andere Färbung angenommen hat.:lol:

  • Zitat

    WOW, habe mir am 24.12.2011 ne Whiskyflasche gekauft und heute Abend wird sie leer sein.


    In meiner "Weihnachtsflasche" ist auch nicht mehr viel drin :oops:
    Die wird das neue Jahr nicht erleben...;)

  • Zitat von horsthorn;887578

    Die wird das neue Jahr nicht erleben...;)



    Meine hat das neue Jahr erlebt, aber der Inhalt ist komischerweise verschwunden...:D

    Aber auch sie kommt nächstens in die Altglassammlung.

    @ X5,

    was hast Du denn jetzt an Silvester serviert?;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!