Blog selber erstellen

  • kennt jemand eine gute und möglichst werbefreie Möglichkeit, ein Blog anzulegen? Es gibt ja anscheinend wordpress. Hat jemand Erfahrung mit einem deutschsprachigen Blog?


    Gruß desktopman

  • Hi,
    dafür würde ich einen günstigen Webhoster nehmen - dann Wordpress installieren.
    Es gibt viele gute und günstige Webhoster - ein netter Preisvergleich ist Webhosting & Webspace | webhostlist.de.


    Bereits gute Erfahrungen gemacht habe ich mit:
    http://SERVER-DROME%20-%20WebHosting%20&%20ServerHostingSERVER-DROME - WebHosting & ServerHosting
    Net-Housting.de - Hosting and more
    sysprovide.de - Webhosting, Root Server, vServer, Managed Server, Housing, Cluster-Lösungen, Domains: Home


    Weiterer interessante Hoster:
    Webhosting


    Wordpress kann man ganz leicht selber installieren.

    Hauptrechner: Intel Q6600 | Gigabyte P35-DQ6 | ATi Radeon 2900XT | 4 GB OCZ RAM | Corsair HX520W | 31 TB Festplattenkapazität | 120 GB OCZ Vertex II SSD | Wasserkühlung


    LAN-Rechner: Intel Xeon UP W3520 | nVidia Geforce 8800 GTS | 4 GB TeamGroup RAM | LC Power LC6550 | 640 GB Platte


    HTPC: AMD Athlon II X2 250 | Foxconn A88GM Deluxe | 4 GB TeamGroup RAM | 3 TB Hitachi Platte

  • Also, ich benutze Wordpress - hier mal eine Möglichkeit wie das dann so aussieht: pchsws.net/blog


    Gehostet habe ich das bei 1blu.de - für nicht allzustark frequentierte Websites wohl einer der günstigsten Anbieter: 1blu-Angebote
    Womit ich !nicht! sagen möchte, dass es nix besseres gibt ;)


    Kannst dir aber auch ohne was kaufen zu müssen direkt wei WP ein Blog anlegen: http://de.wordpress.com/signup/


    MfG, PCHSwS

    :!: Bitte kein PNs zu wichtigen Themen oder Supportanfragen schicken! Ich checke meine PNs nicht regelmäßig! :!:


    Re|kur|si|on, die <lat.>:
    siehe Rekursion

  • Nutz Wordpress. Das System ist unglaublich gut und zuverlässig. Designs gibt es jede Menge und auch kostenlose gute Plugins.


    Wenn du Fragen hast, dann frag ;)

  • Sehr praktisch finde ich zum Beispiel das Mobile-Theme-Plugin - wenn du den Blog mit dem Handy betrachtest bekommst du damit eine an Smartphones & Feature Phones angepasste Blogansicht.


    Lässt sich also echt einiges mit machen :)

    :!: Bitte kein PNs zu wichtigen Themen oder Supportanfragen schicken! Ich checke meine PNs nicht regelmäßig! :!:


    Re|kur|si|on, die <lat.>:
    siehe Rekursion

  • Ja, Wordpress ist wirklich genial. Ich nutze es selber für einen Blog und die Bedienung ist leicht und es ist sehr zuverlässig. Bislang hatte ich keinen Ausfall. Als Plugin hab ich auch einige kostenlose gefunden, die sehr gut sind, z.B. eins um die Sprache zu wechseln. Da ich gerne auch in anderen Sprachen Beiträge schreibe passte das ;) Ich hab den Webspace Private Flexibility von Spacequadrat kannst ja mal schauen, bin mit dem Preis-/Leisungs-Verhältnis auch zufrieden. Ach, für Wordpress hatte ich mal eine ziemlich gute Tutorial Seite gefunden, leider weiß ich nicht mehr wo. Aber google mal Wordpress Tutorial, wenn du dann so einen ewig langen Eintrag mit versch. Kapiteln findest bis du richtig.

  • Oh, wie heißt denn das für verschiedene Sprachen? *interessiert sei* ;)


    MfG, PCHSwS

    :!: Bitte kein PNs zu wichtigen Themen oder Supportanfragen schicken! Ich checke meine PNs nicht regelmäßig! :!:


    Re|kur|si|on, die <lat.>:
    siehe Rekursion

  • Um auf deine ursprüngliche Frage zurückzukommen: Möglichst werbefrei(und kostenlos, davon gehe ich jetzt einfach mal aus) wird schwer, du kannst natürlich deine Website bei so einem SubDomainHoster wie com.nu hosten aber da hast du auch ziemlich viel Werbung, die macht das ganze etwas unprofessionell.
    Ich würde dir empfehlen bei einem großem Hoster ein wenig Speicherplatz zu mieten und Wordpress zu installieren. Das kostet dann etwas aber dabei könntest du dann kontrolliert etwas Werbung einblenden.


    Wenn du jetzt nichts spezielles machen willst(Bsp: Let's Plays oder ein komplett eigenes Layout) würde ich dir zum Bloggen https://www.tumblr.com/ empfehlen, wenn du pro post nicht mehr als 140 Zeichen brauchst: https://twitter.com/

    Wichtiger Hinweis: Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

  • @PCH Das heißt Multisite Language Switcher und ich habe es damals durch googlen gefunden, glaube ich habe nach "Blog mehrsprachig" oder so ähnlich gesucht und bin dann über ein Tuorial gestoßen. Man muss zwar noch selbst übersetzen, aber es erleichtert die zweisprachige Bedienung sehr.

  • Gibts zwei möglichkeiten:
    - kannst dich direkt bei Wordpress registrieren oder bei anderen Freeblog Anbietern (blog.de, jimdo usw.), muss nichts instalieren sondern kannst schon direkt deinen Content posten. - grosstenteils alles kostenlos
    - oder kaufst dir eine eigene Domain + Hosting, instalierst einen CMS (Wordpress, Drupal, Joomla usw.) und danach kannst du mit den bloggen anfangen. - kostet dann so um die 60-80 Euro pro Jahr.

  • Kramt der den fast 2 Monate alten Thread wieder aus 8O


    Dazu noch Wiederholung, und nicht ganz richtig: ich zahl für mein 1blu-Hosting 2€ im Monat = 24€ im Jahr. Nix mit 60-80!

    :!: Bitte kein PNs zu wichtigen Themen oder Supportanfragen schicken! Ich checke meine PNs nicht regelmäßig! :!:


    Re|kur|si|on, die <lat.>:
    siehe Rekursion

  • also machs einfach wie ich, denn ich bin bei google und habe da meinen blog seit gestern und da kann man auch viele features reinbringen und garantiert kostenlos.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!