Index Seite neu gestalten

  • Hallo zusammen,
    kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich meine HP umstrukturieren kann.Ich habe da eine datei index.htm und ausgabe.htm die beiden müssen irgendwie zusammenhängen.
    ich bin über die html Struktur aber noch nicht dahinter gekommen.
    das sieht im web jetzt so aus www.handelsberatung.de.


    ich habe jetzt die Vorstellung das neu zu gestalten mit einem linken einem mittel und einem rechten teil.
    Hier mal ein Bild wie ich das so grundsätzlich meine
    [Blockierte Grafik: http://www.handelsberatung.de/images/hb.jpg]


    Ich habe das mit Frontpage gemacht, weil ich damit einiger maßen zurecht komme......Bin dankbar für jede Lösung die zu besseren ergebnissen führt.Bite keine Hinweise auf kostehpflichtige Homepage baukästen.Ich bin bei 1und 1 die bieten ja auch HP Baukasten an, aber da habe ich immer diese breiten Ränder und ich möchte die HP gerne über die ganze seite. So fedenfalls meine primitive Vorstellung -)))

  • Das ganze basiert auf Frames. Das bedeutet da sind noch mehr html Dateien vorhanden.
    Frames hat man mir schon vor Jahren gesagt seien out und man solle sie nicht mehr verwenden.
    Dein Frontpage Beispiel hat wieder Frames.
    Und um ehrlich zu sein, eine Website für eine Firma die so hässliche Scrollbalken hat, die schliesse ich ganz schnell wieder.


    Also entweder liest du dich schnell in die ganze html/css/php Thematik ein und lernst es, bezahlst jemanden dafür das er es macht oder suchst dir ein fertiges Template welches du anpassen kannst.


    Für eine private Website wäre es noch halbwegs akzeptabel, aber für eine Firmenwebsite, nein danke.

  • Bin zwar kein Super-Experte, aber die Oberfläche deiner HP ist "sehr gewöhnungsbedürftig"
    Zuviel Hintergrund und Farbeffekte blenden und die Hälfte der Surfer wird wahrscheinlich schnell weiterschalten
    Einen guter Editor mit allem Drum und Dran kannst du hier kostenfrei bekommen


    Produkt-Updates und Downloads


    Lade die NetObjects-Essentials herunter und versuch damit dein Glück.
    Ist bestimmt besser wie das, was du jetzt gemacht hast.

  • Zitat von extrabreit;908520

    ich weiss, das die Seite nicht gut ist:D Ich probiers mal mit deinem Tipp


    Noch ein Tipp von mir.
    Du schreibst, dass du die HP gerne über die ganze Seite hättest.
    Denkst du dabei auch an die User oder Kunden, die mit einer kleineren Auflösung ins Netz gehen ?
    Meine HP ist im Moment 955 Pixel breit und ich bekam schon einen Insidertipp, dass das zu breit für den Zugang mit einem Smartphone ist. Werde ich demnächst auch ändern und zwar auf 900 Pixel.
    Wenn du mit dem von mir empfohlenen Programm arbeitest, musst du dann darauf achten, dass bei so einer Breite auf jeder Seite beim Erstellen der Seite das Häkchen bei "Zentriert darstellen" gesetzt ist. Wie schon geschrieben wurde, das Scrollen der Ansicht schreckt viele Besucher ab.
    Also nicht auf deinen Monitor ausrichten (meiner z. B. hat 1.680 Pixel Breite) sondern an deine Besucher denken. Ein Netbook hat nur 1000 Pixel (glaube ich !?

  • Zitat von extrabreit;908528

    Na, dann hab ich ja was zum Basteln für die kalten Tage. NetOb.ist ein wenig gewöhnungsbedürftig.Muss mich da erst mal rein finden.


    Das schaffst du ;)

  • Zitat von horsthorn;908524


    Meine HP ist im Moment 955 Pixel breit und ich bekam schon einen Insidertipp, dass das zu breit für den Zugang mit einem Smartphone ist. Werde ich demnächst auch ändern und zwar auf 900 Pixel.


    Ich würde aber nicht die Website mit der grösse daran anpassen, weil sonst sieht es auf einem PC mies aus. Schau dir mal die Website richterswil.ch auf einem Smartphone sowie einem PC an. Das finde ich mal geil.

  • Zitat von X5-599;908538

    Ich würde aber nicht die Website mit der grösse daran anpassen, weil sonst sieht es auf einem PC mies aus. Schau dir mal die Website richterswil.ch auf einem Smartphone sowie einem PC an. Das finde ich mal geil.


    @X5-599
    Hab kein Smartphone und will auch keines.
    Wie wäre es, wenn du meine HP auf Smartphone und PC ansiehst und dann deine Meinung sagst ;)

  • Zitat von horsthorn;908566

    @X5-599
    Hab kein Smartphone und will auch keines.
    Wie wäre es, wenn du meine HP auf Smartphone und PC ansiehst und dann deine Meinung sagst ;)


    Wenn es die in deiner Signatur ist, erhältst du gleiche eine PN von mir. Soferen mich meine Kidds schreiben lassen :)

  • Tag zusammen,


    eine Website zu gestalten, die sowohl auf dem Display eines Smartphones als auch auf einem 24 Zoll Monitor eines PC gleichermaßen gut aussieht und funktioniert ist... sagen wir mal "ambintioniert". :)


    Ich empfehle eine Browserweiche, die zunächst abklärt, welches Gerät anklopft und dann auf eine für das entsprechende Gerät optimierte Website weiter leitet. Sicher, das ist aufwändig aber nach meiner bescheidenen Meinung der einzig gangbare Weg, wenn man denn tatsächlich auch Mobile-Geräte unterstützen möchte.


    Aber zurück zur eigentlichen Fragestellung von extrabreit...


    Ich möchte dir ganz ehrlich nicht zu nahe treten und hoffe, dass du mich nicht falsch verstehst aber du solltest dir tatsächlich jemanden aus deinem Bekanntenkreis suchen, der dir deine Website für eine geringe Aufwandsentschädigung neu gestaltet. Die eingesetzte Technik ist nicht nur stark veraltet sondern - sicherlich wichtiger - das grafische Design ist, wie X5-599 schon erwähnte, nicht geeignet für eine kommerzielle Seite, die einen seriösen Eindruck hinterlassen will.


    Um eine Website - insbesondere eine geschäftliche - zu gestalten, benötigt man nicht nur Kenntnisse in der Benutzung eines Programms wie Frontpage oder ähnlichen, sondern darüber hinaus auch einiges Hintergrundwissen über grafische Gestaltung, Bildbearbeitung, und vieles mehr, nicht zuletzt natürlich auch etwas Kreativität. ;)


    Darüber hinaus ist es nicht ganz unwichtig zu wissen, wie sich verschiedene Browser beim Anzeigen deiner Website verhalten. Eine Seite, die in Firefox und Chrome prima aussieht kann im Internet Explorer 7, der leider noch viel zu verbreitet ist, um ihn einfach zu ignorieren, nicht nur völlig anderes aussehen, sondern sogar funktionell eingeschränkt sein.


    Schlussendlich bin ich der Meinung, dass du zwei Möglichkeiten hast, um eine Website online zu stellen, die ausreichen professionell ist, um deine geschäftlichen Bedürfnisse zu erfüllen:


    - Du verwendest tatsächlich einen so genannten Template-Dienst, wie den 1&1 Website Creator.


    - Du bittest jemanden, der sich damit auskennst, anhand deiner Vorgaben eine Website für dich zu gestalten.


    Auf meiner Website in meiner Signatur kannst du dir unter "Webdesign" anschauen, was ich meine.


    Herzlichen Gruß,
    Tunarus

  • Würde dir eher zu einem CMS raten.
    Programme, die lokal laufen sind finde ich nicht mehr Zeitgemäß.
    Selbst wenn sie kostenlos sind, ist man immer drauf angewiesen, seinen PC zu nutzen, zudem sind die meisten Programme nicht so dynamisch wie ein CMS.
    Gut, Programme haben meist einen etwas saubereren Quellcode und das Ergebniss ist nicht so Schadanfällig.


    Im Prinziep brauchst du erstmal ein richtiges Design, bei einer Firma würde ich was individuelles nehmen und kein Baukasten oder Free - Template.
    Design kann man entweder selber machen oder kaufen und anpassen ( zwischen 10 und einigen 1000 Euro ).
    Sollte in aktuellen Code gemacht sein, Stylesheets, evtl. HTML 5 etc.


    Das Design kann für Smartphones ruhig zu groß sein, allerdings sollte es nicht verschieben oder durcheinanderkommen.
    Wichtiger ist eher, das du mit Stylesheet Textboxen deinen Content einbindest.
    Denn:
    Das erste was die Nutzer auf deiner Seite machen ist zoomen.
    Keiner kann auf nem Smartphone deinen Text in 1x1 px lesen.
    Boxen haben den Vorteil, das der Browser beim einfachen zoom sozusagen in die Text Box springt und idealerweise den Text / Bilder ohne Design darstellt.
    Bilder sind auch wieder ein Problem, Web 2.0 verlangt quasi Lightboxen zu verwenden, um wichtige Bilder in guter Auflösung zu bekommen.
    Auf Handys sind die Lightbox - Steuerelemente oft zu klein.
    Bilder würde ich auf 800 px beschränken. bzw. die Homepage auf 800px anpassen, damit passt auf alle gängigen Geräte die Homepage mit Rändern drauf.


    Du könntest auch, wie schon vorgeschlagen, versuchen die jeweilige Auflösung des Besuchers einzulesen und entsprechend das Design anpassen lassen.

    ~ Die Frage ist, ob wir nicht aus Angst einen Fehler zu machen, einen viel größeren Fehler machen ~

  • Hallo,

    da musst du aber noch viel dran machen. So wird dir keiner seine Unternehmung anvertrauen.
    Solltest du es wirklich ernst damit meinen, wäre zu überlegen, sich das ganze professionell machen zu lassen.
    Ich finde die Preise dafür zwar überteuert, aber in der Branche ist der Schein mehr als das Sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Das Thema ist zwar jetzt schon etwas älter, aber die Website sieht ja immer noch nicht all zu professionell aus ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen. Mit so einer Website denke ich hat keine Firma viele Chancen.


    Ich würde dir zu einem schlichtem Design ohne Frames raten. Das ganze etwas 900px breit und zentriert. Eine Navigationsleiste oben und wenn du die Website in ein zwei Jahren nicht nochmal komplett neu machen willst solltest du HTML5 einsetzen allerdings immer eine Fallbacklösung für ältere Browser haben.
    Für etwas Geld bekommst du auch von einem professionellen Webdesigner eine Website gemacht.

    Wichtiger Hinweis: Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!