virtueller Speicher

  • Hallo an alle hier!
    Ich schaltete eben meinen PC frisch an und wollte scannen.
    Dabei erschien in meinem Programm das Fenster
    "Zu wenig Speicher. ....Speicher erhöhen. Der Scannertreiber
    wird geschlossen".
    Wo in der Systemsteuerung ->Leistung und Wartung finde ich
    bitte, wo ich den Speicher erhöhen kann?
    Ich habe XP erst knapp 4 Wochen und muß sowieso noch alles
    mögliche suchen... :?
    Dankeschön schon mal im voraus.
    Romea

  • Hallo Romea,


    die Meldung muss nicht zwingend bedeuten das wirklich zuwenig Speicher zur Vefügung steht. Installiere zunächst mal einfach den Treiber für den Scanner neu. Lässt sich dadurch das Problem beheben?


    Falls nicht, gehe bei Leistung un Wartung weiter zu SYSTEM - ERWEITERT - unter Systemleistung auf EINSTELLUNGEN und schließlich wieder in das Register ERWEITERT. Hier kannst Du nun die Speichernutzung optimieren für Programme oder den Systemcache. Stelle hier mal um auf Systemcache und teste erneut ob es klappt.


    Wenn auch das nicht hilft, ändere die Einstellung für den Virtuellen Arbeitsspeicher (Auslagerungsdatei) stelle hier die Werte für min. und max. jeweils gleich ein, und zwar als Fausregel das 3-fache Deines Arbeitsspeichers.


    Tritt der Fehler auch auf wenn Du gleich nach dem Start von Windows den Scanner starten möchtest, oder erst wenn Du schon eine Weile am PC gearbeitet hast?


    Gruß
    Schwabenpfeil!


  • <Will jetzt noch versuchen, das ganze Scan- u.Photoprogramm auf ne
    andere Partition zu legen.
    Brauch aber bitte erst noch den o.g. Tipp... :oops:
    Dankeschön auf jeden Fall,
    Romea

  • Hallo Romea,


    Du brauchst den Treiber nicht unbedingt zuvor zu deinstallieren. Installiere ihn einfach nochmals über die bestehende Version.


    Falls Du ihn doch lieber zuvor entfernen möchstest, gehe über Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Leistung u. Wartung - System - Hardware und dann zum Gerätemanger. Suche hier nach Deinem Scanner, klicke ihn mit der rechten Maustaste an und wähle dessen Eigenschaften aus. In der Karte "Treiber" kannst Du den Treiber nun deinstallieren.


    Soltest Du Deinen Scanner hier nicht finden können, wähle in der Systemsteurung "Drucker und andere Hardware" und dann "Scanner und Kameras" Hier sollte nun Dein Scanner aufgeführt sein und Du kannst wie oben schon beschrieben über dessen Eigenschaften den Treiber deinstallieren.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • [quote='Schwabenpfeil']


    <Lieber Schwabenpfeil,


    Du brauchst den Treiber nicht unbedingt zuvor zu deinstallieren. Installiere ihn einfach nochmals über die bestehende Version.
    <Das geht leider mit der Photoprogramm/Scan-CD nicht.
    Die merkt, daß der Treiber noch da ist und installiert sofort das
    Photo-Scan-Programm - ohne Treiber -.
    Ich kann den Treiber selbst auf der CD (beim Öffnen) nicht
    finden und ihn isolieren.


    Soltest Du Deinen Scanner hier nicht finden können, wähle in der Systemsteurung "Drucker und andere Hardware" und dann "Scanner und
    <Ich hatte zuvor schon Schwierigkeiten, diesen USB-Scanner überhaupt
    zu installieren, d.h. ich mußte ihn manuell dazufügen.
    Außerdem fehlt überhaupt im Gerätemanager die Bezeichnung
    "Bildbearbeitungsgeräte". Ich habe den Scanner also "um ein paar
    Ecken" dazubekommen, er taucht aber so gar nicht auf.
    Dennoch lief er problemlos, bis eben neulich "Speicherplatz erhöht"
    werden sollte...


    Ich glaub, ich formatier mal wieder sämtliche Partitionen und bau neu
    auf.
    Vielen Dank auf jeden Fall für die Hilfe!
    Einen schönen Sonntag wünsch ich nach Stuttgart,
    Romea aus Flensburg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!