Angepinnt PPF Blödstückchen Teil 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • tobbi schrieb:

      Ja, wenn ich das so lese, das kommt mir alles irgendwie bekannt vor! Da kann ich nur sagen: Man müsste noch mal 50zig oder sechzig sein, usw.
      Ach komm, im Suff erkennt man vieles.........mit 20 denkt man, es kommt was Großes, mit 30 weiß man, man muss dafür Arbeiten. Mit 40zig hat man es geschafft oder tut wenigstens so. Ab 50 kann man alles gut einordnen und schenkt sich vieles. Nun wird es hypothetisch: Ab 60 übt man Gelassenheit und über 70 steht doch der Tag im Vordergrund. Und genau den sollten wir alle beachten, den so wertvoll, ist der in allen Altersklassen.
      (Wird man morgen aufwachen....man weiß es nicht)
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich mag Menschen mit Fehlern und Ecken, vor den Oberlehrern aber, will ich mich verstecken.
      "Drum" finde ich es halt immer gut, wenn man seine eigene Signatur beachten tut ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SAW ()

    • SAW schrieb:

      und über 70 steht doch der Tag im Vordergrund. Und genau den sollten wir alle beachten, den so wertvoll, ist der in allen Altersklassen.
      (Wird man morgen aufwachen....man weiß es nicht)


      Das fiel mir zu Deinen Worten spontan ein:


      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Das ist sehr schön :top:
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich mag Menschen mit Fehlern und Ecken, vor den Oberlehrern aber, will ich mich verstecken.
      "Drum" finde ich es halt immer gut, wenn man seine eigene Signatur beachten tut ;-)

    • fori schrieb:

      Jetzt bis du auch schon ausgedeutscht, so schnell geht das. Ein halbes Jahr im englischsprachigen Raum und aus ist es mit den Deutsch-Kenntnissen!
      Hmmm... Halbes Jahr???

      Tja mein Lieber, ich lebe seit Anfang Februar 2018 hier in Guiuan, also schon mehr als ein Jahr!
      Gruss, Martin



      Anstatt zu klagen, was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.
    • fori schrieb:

      Falls du sie erlebst, was ich dir natürlich wünsche!
      Die Gesundheitsvorsorge oder das Alter 80?

      fori schrieb:

      Mit 80 kommen sie alle wieder nach Deutschland wegen der gesundheitlichen Versorgung...
      Ne, mein Lieber, nicht nach Deutschland!

      Falls doch, dann in die Schweiz. Den Fallschirm haben wir ja.

      Und ja, ich habe über 50 Jahre da Krankenkasse bezahlt, über 30 Jahre aus der eigenen Tasche.
      Nur so zur Info...
      Gruss, Martin



      Anstatt zu klagen, was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.
    • buena_vista2 schrieb:

      Ne, mein Lieber, nicht nach Deutschland!

      Falls doch, dann in die Schweiz. Den Fallschirm haben wir ja.
      Ich glaub' Du kommst zurück. Schau mal Esthers post letztens an: beatenbergbilder.ch/bildergrus…9/bildergruss_2019_06.htm
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Nur mal zum Planschen rausfahren mit seinen 3 Schnappis und dann werden gleich 3 Seen gesperrt. Da hat man doch Angst Entwarnung zu geben.

      Aber vielleicht sollten solche Haustierchen meldepflichtig werden.

      Bei uns in der Nähe sind ein paar Nandus ausgebüxt und von den Grünen gleich vereinnahmt worden (denen hat noch keiner erklärt, das die hier nie heimisch waren). Jetzt sind sie zur Plage geworden.

      Bei Krokos und Schnappschildkröten wäre das das Ende der Badeseen.
      Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.
    • Michael Wodrich schrieb:

      Bei Krokos und Schnappschildkröten wäre das das Ende der Badeseen.

      Schnappi schlug wieder zu, berichtet eine große deutsche Zeitung. Franz heißt jetzt, Franziska :haha:
      Gruß Maco
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich mag Menschen mit Fehlern und Ecken, vor den Oberlehrern aber, will ich mich verstecken.
      "Drum" finde ich es halt immer gut, wenn man seine eigene Signatur beachten tut ;-)

    • Die Freundin eines Bekannten ist kürzlich nach Peking gereist und hat vom Hotel eine Werbebroschüre mit folgendem Inhalt in die Hand gedrückt bekommen (die Übersetzung scheint Wort für Wort von Mandarin nach Englisch erfolgt zu sein):

      Getting There:
      Our representative will make you wait at the airport. The bus to the hotel runs along the lake shore. Soon you will feel pleasure in passing water. You will know that you are getting near the hotel, because you will go round the bend. The manager will await you in the entrance hall. He always tries to have intercourse with all new guests.

      The Hotel:
      This is a family hotel, so children are very welcome. Highly skilled nurses are available in the evenings to put down your children. Guests are invited to conjugate in the bar and reveal themselves to others. But please note that ladies are not allowed to have babies in the bar. We organize social games, so no guest is ever left alone to play with them self.

      The Restaurant:
      Our menus have been carefully chosen to be ordinary and unexciting. At dinner, our quartet will circulate from table to table, and fiddle with you.

      Your Room:
      Every room has excellent facilities for your private parts. In winter, every room is on heat. You will not be disturbed by traffic noise, since the road between the hotel and the lake is used only by pederasts.

      Bed:
      Your bed has been made in accordance with local tradition. If you have any other ideas please ring for the chambermaid. Please take advantage of her. She will be very pleased to squash your shirts, blouses and underwear. If asked, she will also squeeze your trousers.

      Above All:
      When you leave us at the end of your holiday, you will have no hope. You will struggle to forget it.


      Auf dem Weg dorthin:
      Unser Vertreter wird Sie am Flughafen warten lassen. Der Bus zum Hotel fährt am Seeufer entlang. Bald werden Sie Gefallen daran finden, Wasser zu durchqueren. Sie werden wissen, dass Sie sich dem Hotel nähern, denn Sie werden verrückt. Der Manager erwartet Sie in der Eingangshalle. Er versucht immer, mit allen neuen Gästen Verkehr zu haben.

      Das Hotel:
      Dies ist ein Familienhotel, daher sind Kinder sehr willkommen. Hochqualifizierte Krankenschwestern stehen abends zur Verfügung, um Ihre Kinder niederzuschlagen. Die Gäste sind eingeladen, sich in der Bar zu konjugieren und sich zu enthüllen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Damen keine Babys in der Bar bekommen dürfen. Wir organisieren soziale Spiele, so dass kein Gast jemals allein gelassen wird, um mit sich selbst zu spielen.

      Das Restaurant:
      Unsere Menüs wurden sorgfältig ausgewählt, um gewöhnlich und wenig aufregend zu sein. Beim Abendessen wird unser Quartett von Tisch zu Tisch zirkulieren und mit Ihnen herumfummeln.

      Ihr Zimmer:
      Jedes Zimmer verfügt über eine ausgezeichnete Ausstattung für Ihre Geschlechtsteile. Im Winter ist jeder Raum beheizt. Sie werden nicht durch Verkehrslärm gestört, da die Strasse zwischen dem Hotel und dem See nur von Päderasten genutzt wird.

      Bett:
      Ihr Bett wurde nach örtlicher Tradition hergestellt. Wenn Sie weitere Ideen haben, rufen Sie bitte das Zimmermädchen. Bitte nutzen Sie sie aus. Sie wird sich sehr freuen, Ihre Hemden, Blusen und Unterwäsche zu zerdrücken. Auf Wunsch presst sie auch Ihre Hose zusammen.

      Vor allen Dingen:
      Wenn Sie uns am Ende Ihres Urlaubs verlassen, werden Sie alle Hoffnung verloren haben. Sie werden kämpfen, um ihn zu vergessen.

      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)