Witze, nichts als Witze !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Warum Geld hinauswerfen für Fachleute, die jahrelang Fernsehtechnik gelernt haben, wenn man sich soooo leicht selbst helfen kann? In dieser Anleitung finden Sie alles Wissenswerte über Fehlerquellen und wie man sie ganz leicht selbst beseitigen kann.

      Kein Bild, dumpfer Ton: Das Gerät sollte ausgepackt werden.
      Kein Bild, kein Ton: Fernsehgerät sollte eingeschaltet werden.
      Kein Bild, kein Ton, Fernseher aber eingeschaltet: Netzstecker ist herausgefallen.
      Bild und Ton da, aber keine Farbe: nachprüfen, ob Sie sich einen Schwarz-Weiss Fernseher gekauft haben.
      Bild zu hell: Sonnenbrille aufsetzen.
      Keine Farbe trotz Farbfernsehgerät: Farbe ausgelaufen. Je eine Dose rote, gruene und blaue Farbe durch die oberen Lüftungsschlitze nachfüllen.
      Ein Programm geht nicht: Programme können gar nicht gehen, sie haben nämlich überhaupt keine Beine. Sie haben gar keinen Empfang: Nachsehen, ob Sie überhaupt einen Fernseher besitzen.
      Kein Bild, normaler Ton: Sie sitzen vor der Rückwand Ihres Fernsehgerätes.
      Kein Bild, sehr guter Ton: Sie hören gerade eine Stereo-Sendung im Radio.
      Ton fehlt, Bild verregnet: Sie sehen einen Stummfilm aus dem Jahre 1912.
      Gleichmässig unscharfes Bild: Brille aufsetzen.
      Aus den Bildrändern spritzt zeitweise warmes Wasser: Sie sitzen vor einer undichten Waschmaschine
      (Vera Birkenbihl)

      Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren (B.Brecht)
    • Dicker Nebel. Ein kleines amerikanisches Flugzeug hat sich verflogen.
      Der Pilot kreist um das oberste Stockwerk eines Bürohauses, lehnt sich aus dem Cockpit und brüllt durch ein offenes Fenster "Wo sind wir?"
      Ein Mann blickt von seinem PC auf: "In einem Flugzeug!"
      Der Pilot dreht eine scharfe Kurve und landet 5 Minuten später mit dem letzten Tropfen Treibstoff auf dem Flughafen von Seattle.
      Die verblüfften Passagiere wollen wissen, wie der Pilot es geschafft habe, sich zu orientieren.
      "Ganz einfach", sagt der Pilot. "Die Antwort auf meine Frage war kurz, korrekt und völlig nutzlos. Ich habe also mit jemandem von der Microsoft-Hotline gesprochen und das Microsoft-Gebäude liegt 5 Meilen westlich vom Flughafen Seattle, Kurs 87 Grad."
    • Eine junge Frau sitzt im Flugzeug, liest im Paradies-Heft von Helene Fischer.Ein Mann sitzt neben ihr, Yellow-Press-Journalist. Er beginnt ein Gespräch mit der jungen Dame:"Sollen wir uns nicht während des Fluges ein wenig unterhalten, die Zeit vergeht dann viel schneller."Die junge Dame klappt das Paradies-Heft zu und antwortet: "Okay, worüber wollen Sie sich denn mit mir unterhalten?""Na ja, wie ich sehe, sind Sie ein Fan von Helene Fischer, wäre doch ein interessantes Thema, auch für mich, unterhalten wir uns doch über sie.""Einverstanden", meint die Dame, "aber bitte beantworten Sie mir doch vorher eine Frage: ein Pferd, eine Kuh und ein Reh fressen alle dasselbe, Gras. Doch das Reh scheidet kleine Kügelchen aus, die Kuh einen flachen Fladen und das Pferd produziert Klumpen getrockneten Grases. Warum denken Sie, ist das so?"Der Yellow-Press-Journalist überlegt kurz und sagt dann: "Sorry, aber ich habe keine Ahnung."Darauf die junge Dame: "Fühlen Sie sich wirklich kompetent genug über Helene Fischer zu reden bzw. in Ihrem Blatt zu schreiben, wenn Sie beim Thema Scheiße schon so überfordert sind?"
    • Ich hätte da noch einen...

      Letztes Jahr bei der Farbenspiel-Tournee von Helene:
      mitten im Konzert ruft plötzlich vorne im FOS***-Bereich ein Mann lauthals: "Ist hier ein Arzt im Saal?" Eisernes Schweigen, alle Musiker wie auch die Zuhörer, versuchen sich wieder auf die Musik zu konzentrieren. Etwas später wieder das Gleiche: "Ist hier ein Arzt im Saal?" Im Saal beginnt ein unruhiges Gemurmel, Christoph P. vergisst schon seinen Einsatz am Klavier, Helene versemmelt den Text, alle machen aber eisern weiter. Aber dann noch einmal: "Ist hier ein Arzt im Saal?" Helene, alle Musiker und Tänzer brechen jetzt ab, während sich weiter hinten in der Halle jemand erhebt: "Ja, ich bin Arzt. Was ist denn?" -
      "Ist das nicht ein fantastisches Konzert, Herr Kollege!!"


      ***Front Of Stage
    • Ein Mann geht am Deich entlang und findet eine Wunderlampe im Sand. Er wischt den Staub ab und WHUSCH, ein Lampengeist kommt heraus.
      "Du hast mich aus meiner Gefangenschaft befreit und hast somit einen Wunsch frei!" tönt er.
      "Nun", sagt der Mann "Ich wollte schon immer mal nach Amerika, aber leider habe ich Flugangst und werde immer seekrank. Kannst Du mir nicht eine Autobrücke nach Amerika bauen?"
      Der Geist überlegt eine Weile.
      "Najaaaa, das wird aber ganz schön schwierig. Überleg mal - die ganze Statik, die Pfeiler bis auf den Meeresgrund, vorher erst die Baugenehmigung usw... Hast Du nicht einen einfacheren Wunsch?"
      Der Mann überlegt und sagt: "Na gut. Ich möchte Frauen verstehen."

      Der Geist schweigt für eine Minute.
      Dann sagt er: "Wie war das mit der Brücke? 2 oder 4-spurig?"