[gelöst]w-lan ok, aber keine internetweiten

  • hallo,


    ich habe mir ein notebook zugelegt (dell latitude mit win7ultimate) und zu diesem zwecke zum ersten mal in meinem leben auch ein w-lan eingerichtet. mit netzwerken an sich hatte ich früher schon mal zu tun.


    die verbindung zum netzwerk konnte ich noch recht einfach herstellen. nach dem ich am laptop das netzwerk von öffentlich auf heimnetzwerk umgestellt hab erkennt mein laptop auch das sich hinter dem router das internet befindet.


    ip adresse liegt im bereich den der router vergeben soll und die verbindung mit dem w-lan ist hervorragend da ich mich zum etsten nur ca 1 m vom router entfernt befinde. ich kann auch auf den router zugreifen und auf daten die auf meinem pc liegen.


    wenn ich nun aber den internetexplorer öffne und versuche eine seite zu öffnen kommt "seite kann nicht angezeigt werden". mit lan-kabel am laptop funktioniert es.


    allerdings kann ich über das w-lan mit meinem smartphone proplemlos surfen.


    ich hoffe mal mir kann jemand helfen und bedanke mich schonmal im voraus für eure mühe.

    mit freundlichen grüßen
    marcus


    rechtschreibfehler dienen nur zur belustigung des publikums und wurden bewusst eingesetzt.

  • Hat der Laptop irgendwo einen Schalter/Knopf um das WLAN ein und auszuschalten?

    Falls ja, eingeschalten?

  • @ buena_vista: na klar is der an. sonst würd das w-lan ja nicht funktionieren.


    @ guepewi: öhm... wo stellt man den ein? ich find nur die möglichkeit den sicherheitsschlüssel einzugeben.


    wenn du den sicherheitstyp meinst da kann ich nur keine, gemeinsam, wpa2-personal, wpa-personal, wpa2-enterprise, wpa-enterprise, 802.x, intel-cckm-unternehmen auswählen.


    steht aktuella uf wpa2-personal

    mit freundlichen grüßen
    marcus


    rechtschreibfehler dienen nur zur belustigung des publikums und wurden bewusst eingesetzt.

  • Zitat von dominicpaine;930909

    steht aktuell auf wpa2-personal

    Das wäre eigentlich richtig! Hast du dich beim Schlüssel verschrieben?

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • ich hab den schlüssel nochmal neu eingegeben. mit der einstellung das ich auch sehe was eingegeben wird.


    bei nem falschen zugangspasswort dürfte ich doch eigentlich nich mal auf den router komme, oder?

    mit freundlichen grüßen
    marcus


    rechtschreibfehler dienen nur zur belustigung des publikums und wurden bewusst eingesetzt.

  • Umgekehrt, bei einem falschen Passwort kommst du nicht ins Internet.
    Wenn du deinen WLAN- Adapter per Doppelklick aktiviert, verlangt er das Passowrt. Ist es falsch, kommst du nicht rein.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • naja,


    ich schätze mal das irgendwas mit dem lappi nicht richtig ist. ich habe in anderen foren gelesen, dass einge das problem mit aktuellen treibern in den griff bekommen haben.


    daraufhin habe ich das mal geprüft und im gerätemanager wird als treiber-datum der 21.12.2010 genannt. also sind die treiber fast 2 jahre alt. und das bei einem gerät, das ich letzte woche erst bekommen hab.


    eine aktualisierung, egal welchen treibers (alle sind uralt), ist nicht möglich. wenn ich auf der dell seite meinen service tag eingebe werden meine treiber untersucht und ausnahmlos eine aktualisierung als notwendig gekennzeichent. das geht aber nicht da nach jedem installationsversuch eine fehlermeldung der dell-eigenen installationsroutine kommt.


    ich werd denen morgen mal due hölle heiß machen. wenn ich damals ein gerät in diesem zustand an einen kunden rausgegeben hätte, wäre ich entlassen worden. beim "rumspielen" mit den diversen funktionen sind noch andere sachen aufgefallen die nicht funktionieren bzw laut system garnicht vorhanden sein sollen.


    das thema kann glaubich vorerst auf eis gelegt werden.

    mit freundlichen grüßen
    marcus


    rechtschreibfehler dienen nur zur belustigung des publikums und wurden bewusst eingesetzt.

  • thema erledigt,


    es lag wirklich daran dass das system wahnsinnig schlecht konfiguriert war. ich bin mit dem dell support mehrere einstellungen durchgegangen. letztendlich sollte ich eine recovery-installation machen. und plötzlich funktioniert das w-lan problemlos. auch andere mucken sind beseitigt worden.


    is dennoch ärgerlich dass ein so teures system vom hersteller vor der auslieferung nicht auf funktionsfähigkeit geprüft wird.


    tante edit sagt: gabs hier nich mal nen button à la thema als gelöst markieren?

    mit freundlichen grüßen
    marcus


    rechtschreibfehler dienen nur zur belustigung des publikums und wurden bewusst eingesetzt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!