Asus Mainboard - Lüftersteuerung - FAN Xpert 2

  • Hallo,
    ist jetzt keine reine Hardware Sache passt aber wo anders auch nicht so gut.
    Ich habe das Asus P8Z77-V LE Plus, aktuelle Firmware und sonstiges.
    Nun das Programm Fan Xpert 2 regelt unter Windows die Lüfter. Dazu gibts vorher eine analyse wo man angibt welcher Lüfter wo ist etc.
    Wenn ich hochfahre ist der PC zwar leise aber irgend wie greifen diese Xpert regeln nicht. Das merke ich daran, dass die Lüfter erst auf passiv schalten wenn ich das Programm einmal aufrufe (läuft eigentlich schon als Icon neben der Uhr). Dannach gehen die Lüfter auf 0 bzw bei etwas last dann los.
    Kennt das Programm und verhalten jemand? Was könnte man da tun?

  • Hallo


    erst einmal ein Lob zum Benutzerbild, vorschriftsmäßig im Paules Dress :D


    jetzt zum Problem : Leider muss man feststellen, das die Lüftersteuerungssoftware nicht immer reibungslos funktioniert. Asus hat dazu bei den verschiedenen Motherboards im Downloadbereich ein Patch eingestellt. Lade dir diesen mal herunter und installiere diesen.


    Eventuell schafft der Abhilfe :D

  • Ich kleide mich nicht nach Tagesstimmung sondern nach Forumnutzung :D
    Fürs PocketPC Forum hab ich mir schon ein WP8 Tshirt bestellt ^^


    Interessant tatsächlich wenn man einen Blick in die unübersichtliche Seite wirft, sieht man das unten Fan Xpert V1.00.15 Mai 2012 ist und oben die AI Suite mit unter anderem Fan Xpert V1.01.14 von September. Werde das mal testen.

  • Hallo


    ok danke für die Rückmeldung. Leider stellt man immer wieder fest das software basierte Lüftersteuerungen nicht oder nur unzureichend funktionieren.

  • Also ich weiss nicht so recht. Das Programm scheint jetzt anders zu sein.


    Besser kann ich nicht sagen, ich finde die Option nicht die alle Lüfter ausmisst und die Positionen abfragt. Habe nun auf Benutzerdefiniert und dort mir eine 3 Punkte kurve erstellt allerdings kann man scheinbar nicht auf 0% gehen, wie es eben das alte Programm automatisch gemacht hat.
    Ab 38° sollten die Lüfter hochdrehen, das Schatzi soll ja kein Fieber bekommen.


    Ich mein ja leiste ist es keine Frage, nur mir hats schon gefallen das die Lüfter stillstehen (weniger Geräusch und Staub).


    Ins EFI kann ich daweil nicht schauen weil ich ausgesperrt bin - USB Unterstüzung habe ich erst ab hochgefahrenem Windows eingestellt, was natürlich jetzt blöd ist. :lol:

  • Hi


    also unter'm Strich ein Rückschritt bei dem Tool :(


    Mein Asus Board unterstützt die ganze Sache nicht sonst würde ich es mir mal draufspielen :)


    ....bei EFI musste ich zugegeben erst einmal Google befragen :D ..... konnte man das nicht einfach bei BIOS lassen ? :D

  • Naja scheint so. Aber wer weis vielleicht klicke ich mich noch mal durch. Im prinzip auch egal, das Scrollrad meiner Maus ist lauter :D und wenn man -hier lieblings online sender eintragen- leise aufdreht hört man den pc auch nicht mehr.


    Ja das frage ich mich langsam auch, da das voll viel klickerei ist. Früher konnte man mit Pfeil und Enter durch alles schnell durch :D Naja die Vorteile sind eben kürzere Bootzeit, und diverse verbesserte Kommunikation zwischen EFI und OS (eben Lüftersteuerung/Takt/"EPU") und so

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!