No Name Tinte

  • Hallo,


    das Theme wurde hier schon oftmals berührt..


    altes Lied: Staubsaugerhersteller verdienen ihr Geld durch die Originalstaubsaugerbeutel und Druckerhersteller durch den Verkauf von Originaltinte....


    Ich habe einen einfachen EPSON WF 2510 WF mit NO NAME Tinte komplett neu bestückt. Der Lieferant war hier im Forum und bei EBAY als gut bewertet worden.


    Farbausdrucke kommen jetzt nur noch mit Streifen zustande.. :(


    Gibt's da eine Tastenkombination mit der man alles auf Null setzen kann? Oder wie sollte ich vorgehen?


    DANKE im Voraus für Antworten.

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

  • Ganz erlich? Ich habe noch nie gesehen, dass eine nachgefüllte Patrone OHNE Streifen druckt... Ich habe mir jetzt einen Laserdrucker gekauft und halte mich an die Originaltoner. Etwas Anderes wird mir auch nicht übrig bleiben, wenn ichnicht toal ausrasten möchte. :D

    AMD-FX 8320 @1,6GHz< 3,5GHz < 4GHz
    ASRock 990FX Extreme 3
    8Gb (2x4Gb-Dualchannel Kit) G-Skill Sniper @1866MHz
    His AMD HD 7850 1GB
    ADATA Premier Pro 128Gb SSD
    Be-Quite Dark Power Pro 580W
    iiyama ProLight E2607WS 26"

  • Zitat von Big-Creator;961640

    Ganz erlich? Ich habe noch nie gesehen, dass eine nachgefüllte Patrone OHNE Streifen druckt... Ich habe mir jetzt einen Laserdrucker gekauft und halte mich an die Originaltoner. Etwas Anderes wird mir auch nicht übrig bleiben, wenn ichnicht toal ausrasten möchte. :D



    Tja, dann hättest Du meinen alten HP sehen sollen.

    Denn habe ich selber befüllt und es ging genauso gut wie mit neuen, nur war es 500 - 1000 Mal billiger!!!Hatte wirklich nie Probleme damit.:D

  • Ich hab meine Drucker (Canon & HP) auch selber befüllt, bis es die Druckköpfe nicht mehr mit gemacht haben.
    Für meinen Epson such ich noch einen "Resetter"

  • Zitat von V40;961589

    Hallo,


    das Theme wurde hier schon oftmals berührt..


    altes Lied: Staubsaugerhersteller verdienen ihr Geld durch die Originalstaubsaugerbeutel und Druckerhersteller durch den Verkauf von Originaltinte....


    Zitat von V40;961589


    Genau, daher hat mein Staubsauer KEINEN Beutel. Wo verdient er also dann??
    Farbausdrucke kommen jetzt nur noch mit Streifen zustande.. :(


    Dann nimm Original Tinte und hoff das der Druckkopf noch ok ist.


    Zitat von V40;961589


    Gibt's da eine Tastenkombination mit der man alles auf Null setzen kann? Oder wie sollte ich vorgehen?


    Du willst die Benutzung von NoName Tinte rückgängig machen? Oder wozu willst du sonst einen Knopf?


    Es gibt folgende Möglichkeiten:
    - Patrone ist leer
    - Patrone ist eingetrocknet
    - Druckkopf ist eingetrocknet
    - Druckkopf ist defekt
    - Software Problem, also Treiber nochmals installieren
    - Hardwar Fehler vom Drucker
    Mehr Möglichkeiten fallen mir auf Anhieb nicht ein und es ist schön das dein Problem meine Aussage lisa1 gegenüber mal wieder untermauert. Aber da ich ja angeblich keine Ahnung von EDV habe, vergiss was ich gesagt habe.

  • ..ja DANKE für die vielen Antworten..


    Mist, aber ich hoffe mal dass es einmal eingetrocknete Tinte ist..

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!