ODBC - Treiber 64 Bit

    • ODBC - Treiber 64 Bit

      Weiß jemand, wie man den odbc - Treiber für
      Windows Vista 64Bit zum Laufen bringt ?
      Den Datenquellenadministator habe ich
      in den Ordnern
      Windows\System
      und
      Windows\Syswow64
      gefunden.
      Bei FreeProfan 32 kann ich den dBase Treiber auch
      sehen und installieren.

      Bei 64 Bit in der Systemsteuerung/Wartung habe
      ich zwar den MS SQL Server gesichtet, aber das
      scheint irgendwie nicht zu funktionieren. Auch der
      Datenquellen-Administator scheint da nicht zu funktionieren.

      Hat das jemand schon probiert bzw. Erfahrung damit ?
      Oder geht das schlichtweg wegen fehlendem dBase-
      Treiber in 64 Bit gar nicht ?
    • H.Brill;972033 schrieb:

      Oder geht das schlichtweg wegen fehlendem dBase-
      Treiber in 64 Bit gar nicht ?

      dBase-Treiber in 64-Bit gibt es nicht, macht auch nicht so viel Sinn.
      Der MS SQL-Server ist der einzige standardmässige Treiber, den es als 64-Bit
      Version gibt. Ansonsten gibt es noch Treiber von Fremdanbietern, wie
      FireBird, PostGresSQL usw., die doch wesentlich fortschrittlicher als dBase sind.
      Ob die nativen dBase Funktionen von Freeprofan 64 unterstützt werden, weiß
      ich allerdings nicht, aber ODBC-Treiber gibt es definitiv nicht.
      Gruß Thomas

      Wenn ich lügend sage, dass ich lüge, lüge ich oder sage ich Wahres?
    • Danke, alles klar.
      Dachte, man könnte über den MS SQL Treiber was
      bewirken. Ansonsten hast du natürlich Recht, man
      kann ja auch Firebird nehmen.
      Vielleicht sollte Roland in der Hilfedatei einen Hinweis
      darauf geben, daß SQL pur mit dBase-Treibern in 64Bit
      so nicht geht und stattdessen Firebird zu nehmen ist.
    • Für eine lokale Datenbank würde ich SQlite 3 vorziehen, brauchst Du nur eine
      relativ kleine DLL mitliefern. Passende Include mit Beispielen findest Du hier im
      Forum und eine 64-Bit Version der DLL z.B. hier: System.Data.SQLite-x64.zip - xeus-messenger2 - SQL-Lite for x64 (Replace bundled System.Data.SQLite.dll with this one in case you use 64-bit Windows) - successor of xeus-messenger - Google Project Hosting
      Gruß Thomas

      Wenn ich lügend sage, dass ich lüge, lüge ich oder sage ich Wahres?
    • H.Brill;972064 schrieb:

      Vielleicht sollte Roland in der Hilfedatei einen Hinweis darauf geben, daß SQL pur mit dBase-Treibern in 64Bit
      so nicht geht und stattdessen Firebird zu nehmen ist.


      Wenn es dBase-ODBC-Treiber für 64 Bit gäbe, würde es auch mit FreeProfan64 funktionieren .... zumindest, wenn da keine Bugs mehr drin sind. Noch sind es ja Beta-Versionen und ich habe noch nicht alles getestet.

      Tatsächlich habe ich auf meinem 64-Bit-System noch gar keine ODBC-Treiber installiert, so dass ich dort bislang nur Firebird und dBase (direkt, nicht über ODBC) angetestet habe.

      Gruß
      Roland
      Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 1000 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows 7(32) - XProfan X3
      AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 3 GB RAM / 500 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X3


      http://www.xprofan.de