fritzbox

  • hallo
    ich habhe jetzt ein modem vom t-riesen. . speedport 200 und habe eine frage könnte man bei mir auch eine fritzbox anschließen und auf was müßte ich darauf achten. danke für eure hilfe.
    lg lisa

  • Hallo Lisa,
    wozu eine Fritzbox? Du hast doch einen Speedport. Das ist doch ein Router +Modem (sogar für ADSL), der alles kann, was du benötigst.
    Sei doch zufrieden, wenn alles läuft. ;)

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Hallo Lisa


    natürlich kannst du eine Fritz Box anschliessen. Achte nur darauf, das es keine mit einem Branding ist,sprich nimm eine frei verkäufliche aus dem Handel und keine die mal für einen anderen Anbieter gedacht war.
    Desweiteren sollte es keine zu alte sein,die deine Leitungsgeschwindigkeit nicht mehr packt.
    Poste mal deine Leitungsdaten und welches Modell du nehmen willst.


    Guepewi


    bei dem Speedport 200 handelt es sich nur um ein DSL Modem mit einer LAN Schnittstelle.

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • hi

    ich denkeja nur daran, wenn die mal kaputt ist-ist glaub ich von 2007 und das kabel hate sich hinten auch schon mal gelöst und da hatte ich kein internet mehr und mußte warten bises mir jemand wieder reingesteckt hatte ins modem. mein alter kasten vor dem speedport 200 hatte nach .... jahren irgendwann mal den geist komplett aufgegeben.
    lg lisa

  • hi
    ich wüßte ja gar nicht welche ich nehmen sollte. habe jetzt vertrag mit 3000erleitung. eigentlich ist es0, ja cal und surf comfort plus-inkl. virenscanner, hotspot und bis zu 16.000.
    w0as für ne box bräuchte ich denn da falls es mal soweit ist. danke im voraus.
    lg lisa

  • @ sea ...habe ich auch anschließend bemerkt.


    @ Lisa
    ich rate dir zu einem Speedport Router. Dann kannst du das SP 200 Modem entsorgen und benötigst keine teure Fritzbox zusätzlich.


    Außerdem könntest du dir einen solchen Speedport mieten, wenn er dir im Moment zu teuer wäre, könntest jederzeit den Vertrag kündigen und dir die neuste Version mieten, falls es dann technisch (Glasfaserleitung) notwendig wäre. Ich mache das so!
    z.Z. habe ich diesen: Speedport W 723V – WLAN-Router für Internet-Highspeed mit bis zu 50.000 kbit/s | Telekom
    Du siehst da, was er an Miete kostet. 130 € kostet er, wenn du ihn kaufst!
    Ich könnte dir bei der Konfigurierung gezielt helfen.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Hallo Lisa


    ich unterstütze den Vorschlag von guepewi mit dem Speedport und der Miete. Eine Fritz Box muss es nicht sein und die bringt es in der Anschaffung auch schnell schon mal auf 170-200 Euro :D

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Mietvorteile


    Die attraktive Alternative zum Kauf:
    Mit dem Endgeräte-Servicepaket holen Sie sich den
    Speedport W 723V zum kleinen Monatspreis nach Hause.


    Zusätzlich profitieren Sie von folgenden Leistungen:

    • Keine Mindestvertragslaufzeit
    • unkomplizierter Austausch defekter Geräte
    • Technisch immer auf dem neuesten Stand durch regelmäßige Software Updates
    • Telefonische Hilfe bei Hardware-Problemen (Tel: 0800-3301000)
    • Jederzeit Wechsel auf ein höherwertiges Produkt möglich

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • lisa
    Ganz ehrlich...warum machst du dir jetzt Gedanken über das Thema. Dein Speedport ist weder defekt noch hast du vor zeitnah, unabhängig davon ob das alte defekt ist oder nicht, ein neues Gerät zu kaufen. Du fragst hier für den Fall, dass dein Speedport mal kaputt geht. Das kann in fünf Jahren sein und dann ist alles hier gesagte lange überholt. Was ich damit sagen will...mache dir die Gedanken wenn es akut wird, d.h. sich ein Defekt andeutet oder du aus anderen Gründen ein neues Gerät kaufen willst oder mußt.


    Zum Alter...so alt ist dein Speedport doch noch garnicht. Ich habe erst kürzlich meine FritzBox nach 8 Jahren in Rente geschickt. Nicht weil sie kaputt gewesen wäre, nein die ist tadellos, sondern weil mich dann doch mal der Wunsch nach der einen oder anderen Funktion mehr überkam.


    Zur Miete...das sehe ich etwas anders. Miete lohnt sich finanziell nur für Leute die immer das neueste Gerät haben wollen, die sich also so oder so aller 1-2Jahre ein neues Gerät kaufen würden. Alle anderen zahlen über kurz oder lang drauf...hier konkret, bei 3.94€ Monatsmiete armortisieren sich 130€ Kaufpreis nach 2Jahren und 9Monaten...die normale Nutzungsdauer dürfte deutlich darüber liegen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!