D: Fehlerfrei und doch beschädigt

  • Hallo,


    ich bin mal wieder Opfer einer scheinbar unlogischen Meldung unter WIN 7.


    Mein alter Vostro 1520 ist partitoniert in C D und E.


    Wenn ich das Laufwerk D anklicke, erhalte ich die Meldung:


    "Daten oder Verzeichnis beschädigt und nicht lesbar"


    In der Datenträgerverwaltung schaute ich als nächstes nach und dort steht für D: Fehlerfrei (Logisches Laufwerk)


    Was kann ich nun tun um wieder auf D Zugriff zu erhalten?


    Danke euch im Voraus.


    Gruß


    hildi

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Hi Hildi

    Klick auf Start, und klick dann auf Ausführen
    Gib im Feld Öffnen Chkdsk/f < Laufwerk >:, wobei < Laufwerk > der Buchstabe des Laufwerks ist, auf dem die beschädigte Datei, Ordner oder Datei System Index vorhanden ist.
    Klick dann auf OK.

    Lies Dir auch das hier durch.

  • Tue lieber das, denn für CHKDSK sind ind der Regel Adminrechte nötig:

    • Computer
    • Rechtsklick auf Laufwerk D:
    • Eigenschaften
    • Registrierkarte Tools
    • Jetzt prüfen
    • Dateisystemfehler... und Fehlerhafte Sektoren... mit Häkchen versehen
    • Starten
    • Auf Nachfrage Prüfung planen lassen
    • rebooten
    • Festplattentest durchführen lassen!
    • Tue das mit allen Laufwerken!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!