Prozesse ausschalten - Windows 7 Pro. 64 bit

  • Jo,


    das machen wir gerne, wenn ich dann wieder kann von der Arbeit. Ich danke erstmal für heutge von Dir. Best Thanks.


    Kurze Info. Malwarebytes hatte nach erneutem Scan nichts gefunden.
    mbam-log-2013-11-19--17-49-28-.txt


    Seit mehr als 1:10h läuft dieses ESET durch - 50% gerade erst geschafft.
    Es wurden bei mir 2 infizierte Dateien gefunden.


    Update
    ESET hat 2 Dinge gefunden, diese in Quarantäne gestellt. Habe diese am Ende gelöscht.
    Download hier: log.txt

  • Wegen dem Java Exploit noch mal das tun:

    • Von hier JavaCache herunterladen und ausführen.
    • Setze ein Häkchen bei Gesammten Cache listen.
    • Drücke den Button Daten lesen.
    • Nachdem der Scan beendet ist, klicke im Menü des Programms auf Programm und wähle dann LOG-Datei abspeichern. Speichere das LOG ab.
    • Lade die abgespeicherte LOG bei File-Upload.net - Ihr kostenloser File Hoster! hoch und poste den Downloadlink hier.
  • Exploit kam 2011 auf den Rechner - da müssen wir uns nicht mehr drum kümmern.
    Das tun, um den Cache zu leeren:

    • PPFScan.exe starten.
    • In das Texteingabefeld über dem Button Script ausführen folgenden Text einfügen:


    • Klicke dann auf den Button Script ausführen und bestätige die erscheinende Messagebox mit Ja.
    • Warte, bis der scanner sich beendet hat - dauert nur wenige Minuten. Tue solange nichts.

    Das dann tun:

    • Alle Scanner deinstallieren bzw. löschen, die wir verwendet haben und die du nicht mehr benötigst (was nicht zu deinstallieren ist, löschen).
    • Ordner C:\PPFS_Sicherung löschen, wenn der noch nicht gelöscht ist.
    • Wie hier beschrieben Systemwiederherstellung deaktivieren: XP Tipp - Systemwiederherstellung deaktivieren
    • Danach Systemwiederherstellung wieder aktivieren.
    • Passwörter vorsichtshalber alle ändern (EBAY, Email, Spieleaccounts,...).

    Rechner danach einmal testen.

  • ESET deinstalliert
    Mailwarebyte deinstalliert
    AdwareCleaner manuelle gelöscht
    JavaCache manuell gelöscht
    PPF-Scan und erstellte Ordner alle gelöscht


    Systemwiederherrstellung bin ich gegangen:
    Start >> Systemsteuerung >> System >> Erw. Systemeinstellungen >> Reiter "Computerschutz" >> Schutzeinstellungen "Boot C" >> Konfigurieren.


    Ich habe 1x Computerschutz deaktiviert geklickt, er hat was gemacht, dann erneut umgestellt wieder auf "Systemeinstellungen und vorherige Dateiversionen wiederherstellen". Max. Belegung: 4% (~10 GB)


    Der Rechner läuft einwandfrei, werde gleich mal Neustart machen.

  • Auf deinem Rechner war Adware. Adware ist Werbesoftware, die bei der Installation von Freeware auf den Rechner kommt - damit verdienen die Programmierer von Freeware und die Betreiber mancher Downloadportale Geld.
    Achte demnächst darauf, von wo du Programme herunterlädst. Nutze nur bekannte und große Portale - meide alle Downloadportale, bei denen vor dem Herunterladenen der eigentlichen Software ein Downloadmanager ausgeführt werden soll.
    Wähle bei der Installation von Freeware immer die benutzerdefinitierte Installation. Entferne bei der Installation alle Häkchen für Addons uns Toolbars für den Internetbrowser.


    Im Augenblick poppen desöfteren auch mal auf Video- und Downloadseiten Popups auf, die auf eine veraltete Version von Java, dem Internetbrowser oder Flashplayer hinweisen. Auch da dann nirgendwo zur Installation draufklicken - installiert auch Adware. Hier mal ein Beispiel:


    [Blockierte Grafik: http://s9.postimg.org/emi6kq0uz/image.jpg]


    Hier weitere Hinweise: Achtung! Adwareseuche!

  • Du hast Recht, wenn man Software downloaded die einen Manager nutzen, sollte man immer Benutzerdefiniert arbeiten. Da hat man schnell eine Suchmaschine oder eine Toolbar installiert als man sehen kann.


    Die Geschichte mit dem Trojaner hat mich nochmal beschäftigt. Ich denke so ist mir klar, wieso ich tatsächlich im Sommer eine Missbrauch meines GMX-Konto hatte.
    Da hatten welche Zugriff und haben Rechnungen gestellt gehabt. Nur in meinem Postfach war nie was drin gewesen. Clever gemacht die Burschen. Anzeige hatte ich damals erstattet zum Selbstschutz. Aufgeflogen durch eine fremde Frau, die mir auf angeblich meine Email antwortet und mit RAe gleich loslegen wollte. Sehr unangenehm alles.


    Habe gestern noch mal 2Std komplett Scan durch kaspersky gemacht - nichts gefunden.


    Performance steht und tatsächlich kann ich sagen, ein wenig schneller ist er geworden. Nur ab und zu Pflege braucht der Kleene. :).


    Den Prozess mit Kies beende ich jetzt immer manuell im TaskManager. So spare ich nochmals an RAM.


    Wirklich vielen Dank. Hat einiges bewirkt und habe sehr dazu gelernt.
    Big Thx an Dich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!