Windows Store wegen angeblich fehlender Internetverbindung nicht erreichbar

  • Hallo Forummitglieder,


    ich habe ein Problem mit dem Windows Store. Jedesmal wenn ich ihn zu öffnen versuche,


    erscheint die unzutreffende Meldung, ich sei derzeit nicht mit dem Internet verbunden .


    Ich habe schon den Troubleshooter bemüht - ergebnislos! Die vielerorts geäusserte


    Meinung, daß eine Sicherheitssoftware (hier: Firewall) den Store blockieren würde,


    kann ebenfall nicht zutreffend sein, da auf meinem Laptop der Store sowie alle Apps


    trotz einschlägiger Software (Outpost) erreichbar ist.




    Mein System: Windows 8.1 Pro - 64 Bit, Outpost Security Pro 8.1.2,


    Software: Acronis True Image 2014, Tuneup Utilities 2014, Malware-


    Bytes Pro


    Hat jemand aus dem Expertenkreis ein hilfreiche Idee - ich wäre sehr dankbar !


    perlachbazi

  • Hallo perlachbazi,


    Outpost könnte dennoch der Übeltäter sein, auch wenn es auf dem Laptop mit ähnlicher Konfiguration klappt. Da kann eine einige veränderte Einstellung schon den Ausschlag geben. Aber das könntest Du ja einfach testen, in dem Du Outpost mal deinstallierst. (Deaktivieren reicht nicht immer)


    Wenn Du den Store öffnest, kommt die genannte Fehlermeldung. Öffne in diesem Moment, falls möglich, die Charms-Leiste, klicke hier auf Einstellungen und anschließend auf App-Updates. (Der Punkt ist nur erreichbar, wenn Du die Leiste im Store öffnest). Klicke nun im Abschnitt App-Lizenzen auf Lizenzen synchronisieren. Klappt das? Kannst Du danach den Store wieder öffnen?


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Schwabenpfeil,


    auch die Dienstallation von Outpost hat nichts bewirkt. Das Anklicken des Stores zieht nach wie vor die Meldung nach sich, daß keine Internetverbindung bestünde. Ich bin deshalb zu PC-Einstellungen ändern - Netzwerk gegangen. Dort wird unter WiFi/Ethernet angezeigt: Nicht verbunden.


    Ich vermute, daß dies die Ursache der ganzen Misere ist - nur- wie kann ich -trotz bestehender Internetverbindung über WLAN- dort nochmals eine Internetverbindung einrichten ? Ferner habe ich festgestellt, daß ich - trotz aller Sicherheitsein-gaben bei Microsoft nur ein "Lokales Konto" habe. Eigenartig!


    Für weitere Hinweise bin ich nach wie dankbar,da die Alternative m.E. nur eine Neuinstallation wäre.


    Gruß
    perlachbazi

  • Hallo Schwabenpfeil,


    entschuldige erst einmal, daß ich mich erst jetzt wieder melde. Ich habe Deine Empfehlung nur


    insoweit ausführen können, als ich Outpost per separatem Deinstallationsmodul über "Abgesicherter


    Start" deinstalliert hatte. Leider kann ich nach wie vor nicht auf den Store zugreifen, sodaß ich auch


    die weiteren von Dir angeregten Schritte nicht tätigen konnte.


    Für mich unverständlich ist zudem, daß unter Systemsteueruing-Netzwerk /Internetverbindung- Netzwerk und


    Freigabecenter ein "Privates Netzwerk" mit WiFi-Verbindung angegeben ist, während unter PC-


    Einstellungen-Netzwerk weder bei "WiFi" noch bei Ethernet eine Verbindung erkannt wird.


    Demzufolge ist es mir nicht möglich, vom "Lokalen Konto" auf ein "Microsoft Konto" zu wechseln.




    Welche Möglichkeiten gibt es jetzt noch ?


    Danke im voraus !




    perlachbazi

  • Seit wann hast Du das Problem denn, erst seit dem Update auf Windows 8.1? Versuche mal mit Hilfe der Systemwiederherstellung ein paar Tage zurückzugehen auf ein Datum, an dem das Problem noch nicht bestand. Oder Du löscht mal alle vorhandenen Internetverbindungen und richtest die WLAN-Verbindung nochmals neu ein.


    In diesem Artikel werden auch noch ein paar mögliche Ursachen gelistet. http://www.borncity.com/blog/2…store-funktioniert-nicht/
    Die Punkte Fehlendes Internet wegen DNS-Problemen und Cache des Store zurücksetzen klingen recht vielversprechend


    Wenn Du versucht auf ein Microsoft Konto zu wechseln erhältst Du auch die Meldung, es bestünde keine Internetverbindung?

  • Hallo Schwabenpfeil,


    wie ich schon ausgeführt hatte, mußte ich mein System nach einem FP-Defekt neu aufsetzen. An-


    fänglich funktionierten Store/Apps einwandfrei; erst als mir bei der Installation einer


    App ein Fehler (vermutlich falsches Kennwort) unterlaufen ist, funktionierte nichts mehr. Immer


    wurde die fehlende Internetverbindung bemängelt. Als alle meine Bemühungen ergebnislos waren,


    glaubte ich das Problem mit einer Neuinstallation beheben zu können. Bei der Installation von


    Windows 8.1 Pro habe ich die Express-Installation gewählt - aus heutiger Sicht möglicherweise


    ein Fehler, da Windows in diesem Falle wohl ein Microsoft-Konto einrichten möchte.


    Ergebnis: Kein Store-Zugriff wegen fehlender Internetverbindung !


    Ich habe inzwischen auf Deinen Rat hin alle Möglichkeiten, die im Born-Blog aufgezeigt werden,


    getestet (bis auf die Registry-Eingabe, die ich mir nicht zugetraut habe). Auch die Eingabe


    "sfc scannow" hat zwar einige Systemdateien repariert, das erhoffte Ergebnis kam nicht


    zustande.


    Ich weiß mir nun definitiv keinen Rat mehr. Sollte ich nicht von irgendwoher einen heissen Tip


    bekommen, bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als mein System nochmals zu installieren -


    diesmal aber nicht ohne daß ich meinen Rechner zuvor "Sicher gelöscht" habe, um alle Datei-


    reste usw. entfernt zu haben.


    Oder hast Du eine bessere Idee ?


    Bis dahin wünsche ich einen guten Rutsch und alles Gute für 2014 !




    perlachbazi

  • Hallo perlachbazi,


    du schreibst von einem durch die Eingabe eines falschen Kennwortes verursachten Fehler. Ich vermute hier das Problem. Möglicherweise ist dein Microsoft-Konto ausgesetzt. Das passiert, wenn mehrfach ein falsches Kennwort verwendet wird. Um dich zu schützen erhälst du eine Bestätigungsmail von Microsoft mit einem Sicherheitscode, den du in einem Kontrollfenster eingeben musst, um dein Microsoft-Konto zu reaktivieren. Mache bitte folgendes:


    Prüfe, ob dein Microsoft-Konto noch funktioniert:
    - Melde dich auf einem anderen Rechner ->hier im Microsoft Store<- an.
    - Wird die Anmeldung akzeptiert? Könntest du etwas in den Einkaufswagen legen?


    Kontrolliere die Sicherheitsinfos deines Kontos:
    - Melde dich ->hier mit deinem Microsoft-Konto<- an:



    - Wechlse unter "Kennwort- und Sicherheitsinfo" auf den Link "Sicherheitsinfos bearbeiten":



    - Trage ein, ob du deine Mailadresse oder dein Handy als Bestätigung verwenden willst und bestätige den Sicherheitscode.



    - Empfange den Code und gib ihn zur Bestätigung ein:



    - Kannst du nun auf die Sicherheitsinfos zugreifen?



    Sollte dies nicht wie oben beschrieben funktionieren, hast du aufgrund eines fehlenden Sicherheitsstatus deines MS-Kontos keinen Zugriff auf den Store. Dies wird leider mit der irreführenden Meldung einer fehlenden Internetverbindung quittiert. Dies passiert übrigens auch, wenn du mit einem lokalen Konto angemeldet bist.


    Herzlichen Gruß,
    Tunaruns

  • Hallo Tunaruns,


    ich habe Zug um Zug alles exakt so gemacht, wie Du es vorgegeben hast. Es funktioniert sowohl die


    Anmeldung beim MS-Konto wie auch der Versuch, etwas in den Warenkorb zu legen.


    Trotzdem kann ich nicht auf den Windows-Store zugreifen (wg. fehlender Internetverbindung). Auch


    unter "PC-Einstellungen ändern - Netzwerk - erscheint unter "WiFi/Ethernet" nach wie vor die Meldung


    "nicht verbunden" - wie auch beim vergeblichen Zugriff auf den Windows-Store.


    Was soll ich jetzt noch machen ?


    Gruß


    perlachbazi

  • Änderungen am Microsoft-Konto dauern immer einige Minuten, bis sie greifen. Daher hat es nicht gleich nach der Änderung geklappt.

    unter "PC-Einstellungen ändern - Netzwerk - erscheint unter "WiFi/Ethernet" nach wie vor die Meldung


    "nicht verbunden"


    Und hast Du hier in der Anzeige nun auch eine Verbindung oder steht dort noch immer nicht?


    Tunarus
    Toller Tipp! :top:

  • Ich hatte das selbe Problem, bei mir lag es an einem veralteten Fritz! WLAN Stick. Gestern habe ich mir einen neuen (300 N V2) angeschafft und siehe da, auf einmal funzen auch der Shop sowie andere Apps, die eine Internetverbindung benötigen, wieder.


    Manchmal muss man nicht wissen warum, Hauptsache es geht wieder!

  • Das ist schon sehr eigenartig. Das du ins Internet kommst aber Windows sagt dein Internet würde nicht gehen und verbietet dir somit dem Zugang! Hast du mal versucht den Treiber der Netzwerk Karte zu aktualisieren? Hast du bei der Netzwerkverbindung mal die Problemlösung ausgeführt (das hilft manchmal Wunder). Wenn das nicht geht, würde ich noch eine feste Ip probieren oder eine andere Netzwerk Karte. An etwas anderen kann es nicht liegen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!