Komponenten für durchschnitts PC

  • Hi,
    da bin ich wieder mal. Bin eigentlich schon ziemlich raus aus der Thematik. Aber ich möchte mal wieder einen kleinen PC zusammen stellen.
    Was sagt ihr zu dieser Kombination:
    ASUS B75M-PLUS, B75 (dual PC3-12800U DDR3)
    Intel Core i5-3330, 4x 3.00GHz, boxed
    Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)


    Grafikkarte wäre ja dann onboard, Festplatte vielleicht weiterverwenden, Netzteil überlege ich noch ob auch weiterverwenden, aber vermutlich nehme ich noch ein Enermax Triathlor ECO 450W ATX 2.4 dazu.


    Gehäuse habe ich schon von Cooler Master ohne Netzteil.
    Wäre ich bei ~320€.
    Was meint ihr dazu? Wäre da irgend wo mehr Leistung drinnen für etwa das Geld?

  • Ich seh das als ein bisschen halbgewalkt an.


    Keine graka-also kein Gamer-eher Office.Für Office ist aber der I5 oversized.Da reicht ein I3 oder ein Pentium nebst passendem Board.


    Das NT wäre dann auch zu Gross.300W reichen da allemal aus.Dann noch den aktuelleren Sockel 1150 nebst pssendem Board.


    I3 4130 ca 90€


    AsRock B85 Pro4 ca 60€


    2x4 GB Crucial ballistix 1600NHz ca 55€


    Enermax Eco 350W ca45€

  • Danke!
    :thumbup:
    Ich hab eben derzeit keine Ahnung mehr wie sehr die Abstufungen usw sind. Auch bei den Watt, wird schon so sein dass die heutigen MoBos weniger brauchen wie vor paar Jahren.


    Der PC ist dann für meine Schwester. Braucht ihn halt für die Uni und privat, glaube Spiele kommen kaum in Frage. Müsste ich noch mal schauen.
    Ich habs halt nur eher aus dem Standpunkt gesehen, jetzt der i5 dafür hält er dann vl. +1 Jahr länger... ^^ hätte sogar 8GB RAM in Betracht gezogen nur dann dachte ich mir, ist doch etwas viel.

  • LOL :D Das muss ich jetzt noch erzählen.
    Ich seh bei aktuellen Schwester-PC booten "CPU I7 920 ..." denk mir wow. Dann zuvor wusste ich schon sie hatte nur 3,x GB RAM im Windows weil 32bit. Heute seh ich die 3* 2GB Riegel glänzen. (Hatte angenommen es sind insg nur 4gb drinnen -> sie hatte aber vor wenigen Jahren mal meine alten Teile erhalten)
    Also der PC ist eh top, er ist bloß laut, falsch installiert und in einem sehr alten Gehäuse, so etwa mein erstes Gehäuse. CPU Kühler sollte wohl auch getauscht werden, das wars. X-D
    Danke

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!