Vierfarben: Windows 8.1 - Tipps & Tricks in Bildern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Vierfarben: Windows 8.1 - Tipps & Tricks in Bildern

      Autor: Bassboy

      Windows 8.1 - Tipps & Tricks in Bildern




      Nach den Erfolgen "Windows 8 - Die Anleitung in Bildern" und "Windows 7 - Tipps und Tricks in Bildern" legt Jörg Hähnle vom Vierfarben-Verlag mit "Windows 8.1 - Tipps & Tricks in Bildern" nach - um was es geht und was "OneDrive" mit Alpenüberquerungen zu tun hat, zeigt die folgende Rezension.

      Das Cover lässt schon darauf schließen, dass die Autoren und Mediengestalter von Vierfarben keinswegs an der Farbauswahl sparen. Diese wirkt teilweise etwas skurril und abwechslungsreich, ist an vielen Stellen jedoch auch bewusst und richtig eingesetzt.

      Schon das Inhaltsverzeichnis erinnert stark an eine Menüführung, was der erfahrene Windows-Nutzer sicher zu schätzen weiß, da darüber schnell die richtige Kategorie gefunden wird. Ein Pluspunkt in Sachen Übersichtlichkeit schon zu Beginn, denn nur wenige Ratgeber geben tatsächlich in stressigen Situationen klar und übersichtlich Auskunft über das gesuchte Problem.

      Von A wie Arbeitsplatz bis Z wie Zeigeroptionen - der farbig ausgeprägte Inhalt des Buches glänzt in erster Linie mit Vollständigkeit. Der Autor beantwortet zu Beginn mit einfachen Fragen, wie z.B. "Wie sortiere ich schneller Dateien?" oder "Wie richte ich meine Startseite optimal ein?", und steigt anschließend recht schnell tiefer in die Arbeitsweise unter Windows ein. Die letzte Sektion "Rat und Tat" lässt letzten Endes auch den erfahrensten Windowsianer nicht auf dem Trockenen und geht tiefer in die Themen "Wie erstelle ich ein Image meines Systems?" oder "Wie arbeite ich mit Wiederherstellungspunkten?" ein.

      Auch neue Features, welche in Windows 8.1 erst richtig zur Geltung kommen - wie das Online-Dateisystem "OneDrive" - werden ausführlich erläutert und praxisnah erklärt. Damit lassen sich auch die Bilder der letzten Alpenüberquerung oder vom letzten Familienurlaub schnell und problemlos mit den Freunden und Verwandten teilen.

      Klar lesbare Illustrationen, viele Bilder und Grafiken runden das Werk ab.

      Fazit: Schneller, besser und geschickter mit Windows arbeiten - dieses Buch zeigt, wie's wirklich geht.
      352 Seiten in Farbe, ISBN 978-3-8421-0101-2. Leseprobe unter: vierfarben.de/windows-81/3453/titel/