AnyDesk

    • Netzwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • jUAyWEb1.png

      53XJu440.jpgBeim Stöbern im Netz habe ich ein neuartiges Tool für Remote-Desktops und Online-Zusammenarbeit entdeckt, welches im Moment noch in der Beta-Phase ist. Ich habe die Funktionen mit meinem Nachbarn ausprobiert und war überrascht!
      AnyDesk versucht neue Wege zu gehen und basiert auf DeskRT, einem eigens entwickelten Video-Codec, speziell für Übertragungen grafischer Bedienoberflächen. In Sachen Arbeitsablauf scheint AnyDesk sehr schnell und ähnlichen Programmen überlegen zu sein. Auf alle Fälle konnten wir zügig und ohne Stress für längere Zeit unsere Vorhaben verwirklichen


      Weitere Eigenschaften:
      • Eigens entwickelter Video-Codec (DeskRT)
      • Erlang-Tech­no­lo­gie für sichere Telefonie
      • Bedienoberfläche ähnelt stark an Web-Browser dadurch
      • Intuitive Handhabung
      • Portable Nutzung (Stick) oder Installation (PC, Laptop)
      • Entspanntes Arbeiten
      • Gute Bildqualität
      • Einblenden des Mauszeigers der anderen Person möglich
      • Weltumspannendes Server-Netz­werk
      • Entspanntes Arbeiten mi CAD, Videos
      • Hohe Sicherheit bei der Übertragung (TLS 1.2)
      • Vorläufig kostenlos (Beta-Phase)
      Home/Autor: AnyDesk
      Lizenz: Freeware für Privatpersonen
      System: Windows, weitere OS
      Sprache: Deutsch, weitere Sprachen
      Download: AnyDesk

      Fazit: Obwohl sich AnyDesk noch in der Erprobung befindet, hat es bei Versuchen tadellos und dauerhaft funktioniert. Wir werden es weiter erproben und sicher neben Teamviewer auch einsetzen, weil dadurch ein störungsfreies Arbeiten auch möglich ist.
      Der Hersteller verspricht , dass private Personen das Tool nach der Erprobungsphase und nach einmaliger Registrierung weiterhin kostenlos einsetzen dürfen. Drei weitere Versionen mit erweiterten Eigenschaften (Lite, Professional, Enterprise) kosten dann entsprechend. Warum probieren Sie nicht AnyDesk aus? Es rentiert sich.
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Hallo Günther,

      vor Jahr und Tag Zeit hat "sea" mir per Fernwartung,
      es hieß glaube ich "pc-visting" oder so und da
      konnte ich, ohne etwas zu tun, auf meinem PC
      sehen, wie der Corsor die Arbeit machte und wie von
      Geisterhand bedient wurde.

      Ist Dein heutiger Tipp so was wie "Fernhilfe" im
      Notfall, wenn man selber nicht mehr weiter weiß
      und es mit Worten zu umständlich wäre?
      Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren (B.Brecht)
    • Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Oh oh oh -deine Hinweise auf AnyDesk klingen so verführerisch, lieber Günther, dass ich es sofort installiert habe! ---

      Und was habe ich dabei entdeckt? Dass freeOffice = SoftMaker gar nicht installiert war. Auch das habe ich sofort gemacht - und jetzt ist alles richtig vorhanden!!!


      Trotzdem habe ich heute Morgen alle Dateien von LibreOffive auf USB-STick gespeichert - als Sicherheit. Jetzt kann also eigentlich nichts mehr schiefgehen----

      Und wie geht`s jetzt weiter? Hat Zeit - genieß lieber dein Wochenende!!


      Ein sehr dankbarer

      Schorsch


    • Ich melde mich, wenn du mir per PN mitgeteilt hast, wann und wo ich dich erreiche. Schau mal in die Konversation!

      Info: Das Tool ist zwischenzeitlich nicht mehr Beta-Version und hat einiges dazu gelernt.
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!