Magix Fotostory 2015 DELUXE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Magix Fotostory 2015 DELUXE

      Autor: schotti111

      Magix Fotostory 2015 DELUXE

      Software zum Erstellen einer professionellen Fotoshow mit wenigen Klicks.





      Sinnvolle Namensänderung bei Magix für das Fotoprodukt.
      Da sich die Möglichkeiten der Darstellung von Foto- und Videoprodukte über die CD, DVD und Blue-ray hinaus auf unendliche Alternativen wie z. B. Youtube, Facebook, Twitter u. s. w. geändert haben, ist man bei Magix auf die Idee gekommen, dass Produkt "Fotos auf DVD" namentlich dem entsprechend auf "Fotostory" anzupassen.

      Viel geändert hat sich nicht in der neuen Version, so dass man in gewohnter Umgebung arbeiten kann, um eine perfekte Fotoshows zu erstellen. Hinzu gekommen sind in allen Bereichen eine Menge nützlicher Features, um einer Show noch mehr Pep und Professionalität zu geben.

      Etwas unglücklich ausgefallen sind, meines Erachtens nach, die neuen Filmvorlagen. Diese kann man leider nicht mehr in eine bestehende Zeitschiene mit einbinden, verändern oder nach eigenen Wünschen umgestalten. Dieser Punkt ist nicht negativ zu bewerten, sondern bietet dem Anwender die Möglichkeit, eine Foto-Show für besondere Anlässe in kürzester Zeit zu erstellen, ohne große Kenntnisse einer Bearbeitung zu haben.

      Die Installation:
      Die Installation des Programms benötigt keine besonderen PC-Kenntnisse und gestaltet sich recht einfach.

      Der erste Start:
      Nach dem Programmstart erscheint ein zusätzliches Popupfenster, in dem man auswählen muss, was getan werden soll. Die dort angebotenen Möglichkeiten sind sinnvoll durchdacht, um dem Anwender die passende Auswahl zu bieten.



      Bild0: Startbild


      Erstellung einer Fotoshow:
      Als Erstes werden Bilder oder Filmsequenzen von der Festplatte oder einem anderen geeigneten Medium ausgewählt und anschließend per Drag & Drop in die dafür vorgesehene Zeitschiene gezogen oder kopiert. Dann können die Objekte noch, mit den im Programm integrierten hervorragenden Möglichkeiten, bearbeitet werden, wie z. B. Bildqualität verbessern, Überblendungen gestalten, Standzeiten verändern oder mit Effekte aufpeppen. Auch die Filmsequenzen können durch Schneiden, den Ton entfernen und neu Vertonen, nach eigenen Wünschen verändert werden. Ist die Aufbereitung beendet, kann nun zum Schluss die gewünschte Musik oder Sprachuntermalung auf die Sekunde genau angepasst werden. Danach sollte die Zeitschiene nicht mehr verändert werden. Als letztes folgt nun, nach Gestaltung der Startseite, eine Ausgabe auf das gewünschte Medium oder die vorbestimmte Plattform.




      Bild1: Arbeitsmaske


      Filmintro/Outro erstellen:
      Für alle, denen die angebotenen Sachen für eine gute Show nicht ausreichen, bietet die Software noch die Möglichkeit, eine Fotoshow mit einem guten Intro zu beginnen und das Ende mit einem Outro zu beendet. Um so ein Intro/Outro zu erstellen, findet man im Bereich Effekte unter Gestaltung, eine Anzahl von Vorlagen, die per Drag & Drop an die richtige Stelle gebracht werden können.


      Erstellung einer Fotoshow mit den Filmvorlagen:
      Nachdem das Programm gestartet wurde, kann man im Begrüßungsbildschirm auswählen, dass mit Filmvorlagen gestartet werden soll, und es kann auch gleichzeitig ein Ereignis aus den Vorlagen gewählt werden. Danach werden die dazu vorgegebenne Platzhalter mit Fotos und Texte nach eigenen Wünschen gefüllt. Die Show ist dann schon fertig, um sie auf einen Datenträger zu bringen oder auf einer gewünschten Plattform zu veröffentlichen. An Länge und Ablauf der Präsentation kann während der Herstellung nichts mehr verändert werden.


      Reiseroute erstellen:
      Wie in der Vorgängerversion kann auch hier eine animierte Reiseroute zu Lande, zu Wasser oder in der Luft erzeugt werden, um der Show eine besondere Note zu geben. Durch die beigefügten Utensilien ist von einer Wanderung bis hin zu einer Flugreise, alles möglich.



      Bild2: Eine Reiseroute auf der Donau


      Erstellung einer Fotoshow mit den Filmvorlagen:
      Nachdem das Programm gestartet wurde, kann man im Begrüßungsbildschirm auswählen, das mit Filmvorlagen gestartet werden soll und es kann auch gleichzeitig ein Ereignis aus den Vorlagen gewählt werden. Danach werden die dazu vorgegebenen Platzhalter mit Fotos und Texten nach eigenen Wünschen gefüllt. Die Show ist dann schon fertig, um sie auf einen Datenträger zu bringen oder auf einer gewünschten Plattform zu veröffentlichen. An der Länge und am Ablauf der Präsentation kann während der Herstellung nichts mehr verändert werden.


      Ausgabe des Projekt auf DVD/Blue ray:
      Die fertig erstellte Show oder der Film kann nun, nach Auswahl der Qualität, auf ein DVD oder Blue ray-Medium gebrannt werden. Hierzu kann auch noch ein Startbildschirm nach Vorlage oder eigener Kreation hinzugefügt und der Ablauf in Kapitel aufgeteilt werden.



      Bild3: Ausgabemöglichkeiten-DVD/Blue ray


      Ausgabemöglichkeit 2 auf andere Plattformen:
      Soll das Projekt auf Plattformen im Internet wie z. B. Youtube oder sozialen Medien veröffentlicht werden, bietet der Hersteller hier eine große Auswahl an Möglichkeiten. Auch die Archivierung wurde nicht außer Acht gelassen und hierzu passende Wege gefunden.



      Bild4: Ausgabemöglichkeit 2 auf andere Plattformen oder Medien archivieren



      Fazit:
      Die mit neuem Namen versehene Software, womit sich die Firma Magix schon lange auf dem Markt befindet, hat Magix seine bewährte Fotoshow-Software noch ein Stück weiter aufgebessert und sich damit das Wohlwollen der Endanwender gesichert. Dem Benutzer wird hier ein Programm geboten, dass fast keine Wünsche mehr offen lässt. Nach kurzer Einarbeitungszeit wird dem Anwender das Gefühl gegeben, wie ein Profi zu arbeiten.

      Zu weiteren Informationen besucht man bitte die Webseite des Herstellers, denn dort gibt es noch jede Menge guter Tipps, Informationen und Demo-Filme. Sollte jemand mit den im Programm angebotenen Vorlagen nicht auskommen, gibt es eine Tochterfirma von Magix, die Online-Plattform Catooh, wo noch jede Menge an Vorlagen, Musik, Bildern u. v. m. kostengünstig dem Privatanwender angeboten werden.

      Die Software wird von der Firma Magix in drei Varianten angeboten. Um Preise und noch mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte die Webseite des Hersteller.




      Die Bewertung:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()