gelöst nvidia Grafikkarte für 3 Monitore

  • Hallo,
    ich brauche mal wieder euren Rat. Ich suche eine passive nvidia Karte für 3 Bildschirme. Gespielt wird damit nicht.
    Eine GT610 habe ich probiert da passen die 3 Kabel auch ums verrecken genau drauf allerdings im Treiber wird mir gesagt es werden nur bis zu 2 unterstützt.


    Eine Zotac GeForce GTX 750 Zone Edition, 1GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-70707-20M) hat auch 3 Ausgänge nur leider steht nicht einmal auf der nvidia Seite etwas zu maximale Monitore.
    Habt ihr da irgend welche Detail Links dafür? Danke!
    Lauter tolle Begriffe aber nichts wirklich aussagekräftiges.
    http://www.nvidia.de/object/ge…-750-de.html#pdpContent=1


    Es ist kein SLI Board somit wäre eine Ein-Grafikkartenlösung perfekt.
    Schöne Grüße


    Es klingt eigentlich so als müsste das mit der gehen HP NVIDIA GF GT 630 2GB DP x16 Crd TopValue eine Seite schreibt "Max Monitors Supported 3" Aber ob das wahr ist?

  • In der nVidia 600er Reihe gehen laut nVidia selbst, 3 Monitore ab GT630, bei der 700er Reihe ab GT730. Und alle aktuellen GTX900er Grafikkarten.
    In übrigen, bei AMD heißen die >2 Monitore Optionen AMD Eyefinity, und bei nVidia 3D Vision Surround, darauf würde ich beim Kauf achten.

  • Die 3D Geschichte heißt bei nVidia wiederum verwirrender weise schlicht "3D Vision". Die Geschichte mit mehreren Monitoren ab 3 Displays entweder 3D Vision Sorround, oder ohne 3D "2D Sorround". Finde ich unnötig kompliziert. nVidia Sorround hätte doch besser, und einleuchtend geklungen.

  • In der nVidia 600er Reihe gehen laut nVidia selbst, 3 Monitore ab GT630, bei der 700er Reihe ab GT730. Und alle aktuellen GTX900er Grafikkarten.
    In übrigen, bei AMD heißen die >2 Monitore Optionen AMD Eyefinity, und bei nVidia 3D Vision Surround, darauf würde ich beim Kauf achten.

    nicht ganz korrekt. Wir hatten für einen Kunde eine GT730 für seine 3 Bildschirme gekauft. Nach einbau und instalation,hat es mit drei Bildschirme nicht geklappt, nur zwei gingen. Dann hat uns Support von NVIDIA mitgeteilt,dass diese GK die 3 Monitore nicht unterstützt.
    Jetzt haben wir eine GTX 750 gekauft und die erkennt auch den 3 Monitor leider nicht,obwohl alles richtig eingebaut und installiert haben:(

  • Dann ist es eine Schweinerei, wobei es einen unterschied gibt zwischen Digital angeschlossen --> HDMI/ DVI/ Display Port, und analog --> D-Sub/ bzw. VGA. Aus einem voll geschalteten DVI Port, konnte man 2x VGA heraus holen. Ob dies aber noch unterstützt wird, weiß ich jetzt nicht 100%ig. Zumal meine neuen Monitore, fast schon kein DVI mehr haben, geschweige dann von VGA.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!