Unchecky

  • Jo, ich habe Win 7. Und Datenträgerbereinigung nutze ich oft.

    Das von Unchecky hatte ich völlig mißverstanden. (Und hoffentlich hab' ich mit CCleaner nichts Falsches gelöscht...)


    Soll ich jetzt alles, was der AdwCleaner gefunden hat, nun löschen?



    PS
    Sorry, was das Chaos angeht...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Soll ich jetzt alles, was der AdwCleaner gefunden hat, nun löschen?

    Nicht unbedingt! Es kommt darauf an, was du weiterhin benötigst. Wenn du beispielsweise ein Programm von Iobit installiert hast, sind darin noch weitere "Angebote" versteckt, die zwar nicht installiert sind, aber dich mit Popups nerven. Die können dann gelöscht werden. Wenn du nicht sicher bist, was du löschen darfst, eröffne einen Thread im Virensektor und bitte um Untersuchung. Dann sagt dir ein Spezi, wie du weiter vorgehst.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Ich hab' vielleicht Mist gebaut... Na ja, mal sehen... Hab' nämlich gedacht, der CCleaner wäre das in Foren Empfohlene und habe ein paar Sachen gelöscht. Hoffentlich hab' ich keinen Schaden angerichtet...

    Solange Du die Registry damit nicht auch "aufgeräumt" hast, dürfte nicht allzu viel passiert sein. Aber lies mal hier ein paar nette :roll: Sachen zum CCleaner. Hoffentlich hast Du Dir den erst jetzt heruntergeladen und dabei die aktuellste Version 5.35 erwischt.



    Wenn du dich nicht sicher fühlst, lasse dann nicht mit CCleaner, sondern mit AdwCleaner und/oder mit Malwarebytes Anti-Malware - Malware Scanner die Kiste untersuchen.

    Der eine (CCleaner) kann doch nicht den beiden anderen genannten Programmen gleichgesetzt werden. Der CCleaner sucht nicht nach Adware/Malware, sondern schafft einfach nur Platz auf dem Rechner.

  • Wenn ich jetzt eine Zeile einer PUP im AdwCleaner lösche, ist die PUP weg, oder nur die Zeile im Cleaner? Oder anders gefragt: Wie lösche ich PUPs, die ich weg haben will?

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Wenn du nicht sicher bist, was du löschen darfst, eröffne einen Thread im Virensektor und bitte um Untersuchung. Dann sagt dir ein Spezi, wie du weiter vorgehst.

    Am besten machst Du wirklich das, was Günther geschrieben hat, bevor Du etwas löschst.

  • Ja, okay.

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Wie lösche ich PUPs, die ich weg haben will?

    Unter Werkzeuge kannst du ja alles erst in Quarantäne schieben!


    [Blockierte Grafik: https://s2.imagebanana.com/file/171022/RR2Q60OC.png]


    Anleitung: http://praxistipps.chip.de/adw…rnen-eine-anleitung_31789
    http://anleitung.trojaner-boar…rowser-viren-entfernen_24

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Wenn ich auf Werkzeuge klicke, erscheint ein kleines Quarantänefenster und dann geht es nicht weiter, weil ich den Inhalt nicht darein kriege.

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Das läuft nun mal wieder doppelspurig. Warum wartest Du nicht einfach ab, was man Dir im Virenforum vorschlagen wird? Diese PUPs sind ja nicht erst seit heute da, also können sie auch noch ein paar Stunden länger bleiben. ;)

  • Ja, okay, danke.



    Computersachen "schaffen mich" manchmaL, sozusagen...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Schwierig, sehr schwierig: Seit 133 Jahren und vier Wochen leide ich an einer lebensbedrohlichen Pragmatismus-Allergie mit Keuchhusten, Fieber und Halluzinationen!

    Mein echter Name ist Halluzinello Theorie.


    In Buxtehude bin ich dafür sogar weltberühmt!

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Bis jetzt hat bei mir Unchecky folgende "Anklopfer" beim ach so gastlichen Aby anscheinend festgesetzt:

    Unchecky erstellt bei der Installation immer bestimmte Einträge in der Datei %Windir%\System32\Drivers\ETC\Hosts.
    Diese Einträge leiten Aufrufe von bestimmten URLs auf bestimmte IPs um. An den Einträgen siehst du, dass dort alle URLs, die dort angegeben worden sind, auf die IP 0.0.0.0 umgeleitet werden. Wird Adware installiert, bekommt sie dann also keinen Kontakt zu ihrem Server, wenn sie einen dieser Server aufrufen will.


    Wenn ich jetzt eine Zeile einer PUP im AdwCleaner lösche, ist die PUP weg

    Drückst du den Button Löschen wird die Adware gelöscht, die nach dem Scan im AdwCleaner mit dem Häkchen versehen ist. Alles andere nicht.


    Die Anwendung von Software, die installierte Adware automatisch löscht (wie das der ADWCleaner tut), ist nicht ganz ohne Risiko. Da sollte man schon etwas wissen, was man da tut. Es gibt besonders miese Arten von Adware, die sich in den Layererd Service Providern festsetzt und sich mit einem Treiber teilweise vor einer Löschung schützt. Wird dort vom Tool das gelöscht, was löschbar ist, geht eventuell der Internetkontakt dauerhaft flöten.
    Stoßen wir hier bei Rechneranalysen auf solche Sachen, entfernen wir im Vorfeld den die Adware schützenden Treiber.

  • Da kannste noch so alt werden und kennst nimmer alle feinen hilfreichen Tools .... ;) Danke an Günther und alle anderen Autoren, die solche Helferlein ausgiebig testen und vorstellen!

    Fuck the „REGULATION (EU) 2019/1148“ of the European Parliament and of the Council! Denn Kunst und Wissenschaft wie auch Forschung und Lehre sind frei gemäß Art. 5 Abs. 3 GG.

    Erst wenn in Deutschland und in der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!