Beratung PC-Komponenten

  • Hallo,


    derzeit liebäugele ich damit neue Harware anzuschaffen, da die jetzige ihren Zenit erreicht hat. Dabei würde es sich lediglich um Board, CPU und RAM handeln, evtl. ein vernünftiger CPU Kühler dazu.



    CPU:
    Da das Budget beschränkt ist und die Zufriedenheit stets gegeben war, möchte ich wieder zu AMD greifen. Hier würde mir der FX-8350 zusagen.



    Board:


    Alles außer ASRock gerne gesehen. Wichtig wäre hier eigentlich nur, dass entweder das Board oder die Soundkarte einen optischen Digialausgang besitzt.



    RAM:
    Nicht unter 8GB, besser 16GB. Würde hier ebenfalls wieder auf Kingston oder Corsair vertrauen



    Nun zur Problematik:
    Wie ist das mit dem Sockel? Fürs "Gaming" soll immernoch AM3+ aktuell sein und vorhandene CPUs bezeugen dies. Jedoch scheinen mir die Boards, in Bezug auf Steckplätze und evtl. sogar Chipsatz mit dem Sockel AM3+ veraltet. Keines der Boards mit Sockel AM3+ verfügt bpsw. überhaupt über PCIe 3.0. Denn wenn ich schon eine Grafikkarte habe, die das unterstützt, so soll es das Board gerne ebenfalls tun. Marktstarts der Boards liegen auch schon teilweise bis zu 4 Jahre zurück.



    Bin für jede Hilfe dankbar, die den Sockeldschungel lichtet.


    Gruß
    db

  • Merkst du, oder siehst du den Unterschied ob es nun 60FPS, oder mit deaktivierten VSync 65FPS, oder mit PCIE 3.0 70FPS sind??? Wobei es ebenfalls bei aktivierten VSync 60FPS sind?


    Wenn du jetzt sagst "Ja", ... dann muss ich deine Menschlichkeit anzweifeln. Denn die menschlichen Augen sind träge. Der Mensch nimmt Bilder ab 25FPS als flüssig war. Ab 30FPS nehmen selbst gute Augen das Bild als flüssig war. Und jenseits der 50 FPS wie alte Fernsehergeräte liefen, nimmt niemand mehr ein ruckeln, oder stottern war, selbst in sehr schnellen Szenen nicht.


    16GB RAM Dual Channel Kits bekommst heute für den Preis von 8GB Kits. Also sollte es da wohl eher am wenigsten hadern.


    Für den Rest:
    Lasse dich von unseren unzähligen AMD Fans beraten.

  • Eine Grafikhure bin ich nicht, falls du darauf hinaus willst. ;)


    Ich musste lediglich feststellen, dass AM3+ CPU zwar aktuell und stark sind, die Boards allerdings veraltet wirken.

  • Ist aber wenig zusammen gekommen nach meiner Schicht ^^


    Normal stürzen sich doch alle auf solche Beiträge. Liegt wohl daran dass ich kein Roman wie sonst immer geschrieben habe, den man so herrlich zerpflügen kann. :grinz:


    Intel hat seit dem Sockel 1150, auch nichts mehr neues im Portfolio. Also schenkt sich da Intel nichts mit AMD. AMD hat auch noch den FM2+ Sockel, aber wo da nun der Unterschied liegt weiß ich nicht.

  • AMD hat auch noch den FM2+ Sockel, aber wo da nun der Unterschied liegt weiß ich nicht.

    Ich rate mal, IdefixWindhund:


    Die APUs, die auf den Sockelvorgänger "FM2" passen, passen nicht auf den "FM2+"-Sockel (wegen wieder mal unterschiedlicher Pin-Positionierung). ;)

  • Es ist das Sabertooth 990FX R2.0 geworden :saint: Und zufällligerweise der leichteste Mainboardumbau überhaupt. Kabelverlegung konnte übernommen werden. Asus, diese Füchse :top: . Den 955BE verwende ich erstmal weiter.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!