Mein Wetter, und was hast Du?

  • Wenn ich mich nach den derzeitigen Prognosen meines Wetterdienstes richte, dann darf ich annehmen, daß bei mir tatsächlich mit dem 3.6. das Ende des partiellen Heizens endlich erreicht wird. Bisher mußte ich bei mir (Amöneburg ganz in der Nähe der "Brücker Mühle" an der Ohm) tatsächlich die ganze Zeit (wie in den Beiträgen #2.567 und #2.573 von mir schon erwähnt) etwas heizen!


    Auf mein Gedächtnis ist leider nicht mehr ein großer Verlaß: Aber, ich kann mich tatsächlich nicht erinnern, seit meiner Ankunft zurück nach Europa – seit dreizehn Jahren also! – je so hartnäckig und so spät in der Jahreszeit weiterhin geheizt zu haben... (Mittlerweile hatte ich mich schon beinah daran gewöhnt...)


    Mit dem 3. Juni werden nun einigermaßen sommerliche Temperaturen angekündigt. Für den 13. 6. dann echt sommerliche 28° und für den 15.6. gar 29°. (Weiter geht meine Vorschau ja nicht: Sie erstreckt sich auf jeweils sechzehn Tage.)


    Heute wurde es jedoch recht ulkig: Von ungefähr 13:07 bis circa 13:26 hat es nämlich deftig und mächtig gehagelt! Mit Körnern bis vielleicht einem Durchmesser um die vier Zentimeter: Nicht schlecht, Herr Precht! Und der Wetterdienst? Nichts, Null, Nada, Niente!!


    Meldete ruhiges, angenehmes Wetter um die vierzehn Grad herum! Wow! Solch eine massive Fehlmeldung dürfte ich nicht allzu oft bekommen haben... ;)


    Und Pepino?!


    Pepino, der Penner, wollte Aby, dem Penner, super-eindeutig nachweisen, daß er, von den beiden, der absolut größere Penner ist: Er hat den gewaltigen gesamten Niederschlag selig durchpooft... :):):)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Daß ich seit drei oder vier Tagen nirgendwo mehr in der Wohnung heizen musste, dürfte auf der Hand gelegen haben... :P


    Aber gestern und noch mehr vorgestern hatte ich es (für meine Verhältnisse von "Schwierigkeiten bei Hitze"!) eine ziemliche Spur zu heiß. Nichts im Vergleich mit übermorgen (Samstag), weil da für Amöneburg bis 35° angekündigt werden... Wow! Im Ernst? Wieso erlaubt das der Bürgermeister? ;)


    Aber diese hohe Marge wird ja hier ausschließlich für jenen Samstag, nicht für mehrere Tage wie anderswo, prophezeit...


    Gegenprogramm: Zumindest momentan sagen die Prognosen für meinen Teil von Amöneburg für den übernächsten Sonntag (den 26.) maximal 14° voraus! (Aber noch keinen Schnee...!:D)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Daß ich seit drei oder vier Tagen nirgendwo mehr in der Wohnung heizen musste, dürfte auf der Hand gelegen haben..

    Bei uns seit drei oder vier Monate. ;)

    Schon seit Montag das beste Wetter. Gute 20-25 °C bei überwiegend wolkenlosen Himmel.

    Zum Wochenende soll es noch wärmer werden.

    Tagsüber sowie Nachts die Fenster auf Kippe.

    Und die Balkontür offen.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 102.0 - Thunderbird 91.10.0 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Und schon ist die schräge Prognose für den 26. korrigiert: Nun werden sogar vergleichsweise "kräftige" 21° dafür prognostiziert. Es werden jedoch drei Tage mit maximal 18° momentan angekündigt: den 20. - den 24. und den 25. Juni. Mal sehen, wie es wirklich wird... :)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Inzwischen ächze ich mächtig! :(


    Es sind hier in meiner Gegend bis vorhin "nur" 27" Grad gewesen (seit einigen Minuten hin und her schwankend zwischen 26° und 27°), aber schon diese Marge ist für meine Möglichkeiten viel zu viel... Oje...


    Was den morgigen Horror angeht: Die olympischen Götter haben zu meinem Entsetzen beschlossen, ihn doch zu bestätigen: Für morgen werden also 34° weiterhin angekündigt! :cursing::cursing::cursing: Wobei die gefühlte Temperatur 37° erreichen soll...


    Mamma mia! Help me! Aiuto! Au secours! 8|8|8| Wahrscheinlich werde ich morgen aus einer Art Delirium "globalsten Unsinn" ins Forum einbringen... Oder, ich liege in der Klinik im Keller-Kühlraum... :D:D


    Vedremo, vedremo... :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:


    Und andere Leut' werden sich ja bombig freuen und noch bombiger wohlfühlen... (Wie ich schon mal gelegentlich anmerkte: Die Welt ist grausam, aber zum Glück ungerecht!)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Ich fürchte, Bosco, künftige Mini- oder Makro-Eiszeiten helfen mir morgen leider recht wenig... ;(;(;(


    Mein Wetterdienst (mit einer Prognose-Strecke von je sechzehn Tagen) kündigt übrigens momentan noch zwei Kulminationen über die Grenze von 30° hinaus an: Für den 30.6. (32° – gefühlt 35°) und für den 1.7. (34° – gefühlt 37°).


    Mal abwarten: Es kann sich ja nach oben oder nach unten noch ändern... ?(?(?(

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Die Werte für den 1.7. sind inzwischen gestiegen! :(


    35° – gefühlt 39° :!:

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Alarm – zumindest derzeit... – voll und ganz abgesagt: So laut gekommen, so still verdruckst... :D:D:D


    Es werden für den 30. Juni momentan 29° prognostiziert und für den 1. Juli sogar kühles Wetter! Wenn ich Glück habe, darf ich dann ja wieder deftig heizen... ;(;(;(:P:P



    PS

    Abwarten also, was den heutigen schrecklichen Tag angeht! Mich graust es beim Daran-Denken...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Nun, heute geht's erst mal steil nach oben: von früh um 7 Uhr 17 °C auf jetzt 28′C (Wetterstation Berlin-Buch meldet aktuell 30,1 °C). Sitze hier wie immer im Wohnzimmer mit noch geschlossenen Rollläden auf der Südseite. Erwartet werden ~ 34 °C

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Da hat der Wetterbericht, in der Aktuellen Stunde im WDR-Fernsehen, ja Recht gehabt.

    1. 28 °C in der Wohnung

    2. 36 °C draußen auf dem Balkon im Schatten

    3. 50°C + in der Sonne

    Gemessen mit einem handelsüblichen Thermometer.

    Ach so hier in der Sonne.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 102.0 - Thunderbird 91.10.0 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Während bei mir heute 34° erwartet werden (momentan hab' ich noch 33°), sind hier für morgen "lediglich" 32°. Dann aber ist bei der Sechzehn-Tage-Prognose zunächst mal Ruhe! Anscheinend hat ja mein eigenes Gebiet allgemein etwas bessere Karten als manche andere...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Es blieben 33°!

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Merklich abgekühlt hat es sich nicht.

    Ein Paar Grad weniger werden es wohl sein.

    Die Sonne hat zwar nicht mehr ihre volle Kraft, doch scheint sie noch auf den Balkon, und gibt den Rest an Wärme voll ab.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 102.0 - Thunderbird 91.10.0 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Hier momentan 31°. Die Voraussage für morgen ist um einen Grad erhöht worden... Wäre dann genauso wie heute...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Ich waage keine Prognose bzw. Vorhersage.

    Morgen auf jeden Fall jenseits der 30 °C .

    Ob nun 35°C oder 36°C. Oder bei Dir 31°C oder 32°C. Zu heiß ist es allemal.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 102.0 - Thunderbird 91.10.0 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Leider! Sollte in Amöneburg striktest verboten werden! :pfeifend:

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Die Landwirte werden sich auch mal wieder "freuen". :cry:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 102.0 - Thunderbird 91.10.0 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!