Upgradechance meines Rechners?

  • Früher, also vor zehn Jahren, habe ich immer gedacht: Wer brauch schon mehr als 4GB Arbeitsspeicher. Heute denke ich das gleiche über 8GB:D.

    Ich kann dir sogar Anwendungsszenarien sagen, wo ich glaube, mit 32 GB (die ich mir am Wochenende einbaue) noch zu wenig zu haben.

  • :D wie schön, dass der Thread noch lebt. Ich habe auch direkt ne weitere Frage an euch:


    Irgendwie kitzelt es mich ein wenig unter den Nägeln und ich überlege an einem Grafikkarten update herum. Wie ja oben beschrieben hab ich wirklich nicht viel Kohle :D. Deshalb habe ich jetzt einfach mal darüber nachgedacht eine gebrauchte Graka zu kaufen.


    Da wäre die erste Frage: Klar, gebraucht bringt immer ein Risiko mit sich, ich spare unter Umständen aber gut die hälfte ein. Würdet ihr davon kategorisch abraten?


    Als zweites käme dann die Wahl der Grafikkarte: Ich habe mich einfach mal nach der GTX 770 und der HD 7970/ R9 280x umgeschaut. Die ersten Modelle kann man da echt schon ab 130€ bekommen. Sind das überhaupt sinnige ergänzungen für mein oben genanntes System und bringen sie die Mehrleistung die ich mir erhoffe, oder hättet ihr noch kostengünstige Alternativen? Ich nehme mir auch gerne Meinungen wie "spar noch ein bisschen und kauf dir eine neue" an;)


    Liebe Grüße:)


    EDIT: Mir fällt gerade noch ein: Leider habe ich kein Markennetzteil verbaut. Ich denke die Graka sollte nicht mehr Leistung benötigen als die 570iger:)

  • So, jetzt ist es passiert. Ich habe zu - wie ich finde - ziehmlich guten Konditionen ne geebrauchte GTX 770 bekommen und hoffe, dass die in mein System passt. Werde dann gerne berichten:D


    LG

  • geebrauchte GTX 770 bekommen und hoffe, dass die in mein System passt. Werde dann gerne berichten

    ...und dass die in mein System passt :??::D


    Naja, dann hoffe mal. Ich an Deiner Stelle hätte das aber zuerst abgeklärt!

  • Kommt darauf an was für ein Hersteller das ist.


    Ich hatte eine Gigabyte 770 die ist 28,5 cm lang


    Wenn nicht, musst Du Deine HDD oder SSD verschieben.


    Gruß Christian

    Eine dunkle Minute hat auch nur 60 Sekunden

  • :D klasse.


    Ich hatte ja vorher gefragt;) Nein, spaß beiseite. Wenn sie nicht passt kann ich sie einfach weiter verkaufen. Das müsste sich problemlos rechnen. Die hdd kann ich prinzipiell auch versetzten.


    Nur ob es von der Konfiguration her passt, das weiß ich nicht;)


    LG

  • Nutze auch Task-Manager - Leistung.
    Dort wird ja inzwischen auch sehr viel mehr gemessen als in den alten BS.


    Und man sieht recht schnell den eigentlichen Flaschenhals.

    Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • So, für all diejenigen die es interessiert:


    Die Grafikkarte ist verbaut und ich habe dem System noch nen neues Netzteil spendiert, da das Billig Netzteil nicht mal die entsprechenden Anschlüsse zur Verfügung hatte. Jetzt läuft das ganze soweit ziemlich einwandfrei. Frameraten sind Klasse, ARK läuft aufgrund der mangelnden Programierung noch nicht viel besser (Framedrops bis zum abwinken). Ansonsten stellt vor allem die Festplatte ab jetzt den "Flaschenhals" dar. Mit längeren Ladezeiten kann ich aber ganz gut leben:P


    Viele Grüße und Dankeschön an alle Beteiligten!

  • Schön das alles geklappt hat.


    Später kannst Du Dir ja noch eine SSD gönnen,
    wenn Du lust hast, dann läuft das BS auch
    schneller und fährt schneller hoch.


    Danke für die Rückmeldung.


    Gruß Christian

    Eine dunkle Minute hat auch nur 60 Sekunden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!