Standardbrowser ändern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Standardbrowser ändern

      Autor: Schwabenpfeil!
      Standardbrowser ändern

      In einem offenen Brief an Mircosoft-Chef Satya Nadella beschwerte sich Mozilla-Chef Chris Beard im Juli 2015 über die automatischen Voreinstellungen beim Upgrade auf Windows 10 und darüber, dass eine Änderung des Standard-Browsers zu kompliziert sei. Es stimmt, wer zuvor z.B. Firefox oder einen anderen Browser als Standard-Browser nutzte, findet nach dem Upgrade auf Windows 10 plötzlich Microsofts eigenen Browser Edge als Standard-Browser vor. Vielen Anwendern gefällt das natürlich nicht, eine Änderung ist aber alles andere als umständlich, denn mit wenigen Klicks erklärt man seinen Lieblings-Browser wieder zum Standard.

      1. Öffne die Einstellungen mit den Tasten Windows + I oder mit einem Klick auf den gleichnamigen Menüpunkt im Startmenü.
      2. Wechsle in die Kategorie System und wähle hier nun den Menüpunkt Standard-Apps.
      3. Im Abschnitt Webbrowser genügt nun ein Klick auf den aktuell voreingestellten Eintrag Microsoft Edge, woraufhin sich ein Auswahlmenü öffnet.


      Bild 1: Auswahl des neuen Standard-Browsers


      4. Wähle den gewünschten Browser aus. Fertig!