Wlan Geräte wechseln nicht zum Repeater

  • Hallo zusammen,


    ich musste mir einen WLan Repeater für meine FritzBox 7390 kaufen da ich im OG kaum Empfang hatte. Ich habe mich für den Repeater Fritz WLan Repeater 310 entschieden.
    Naja, gesagt getan. Alles eingestellt und darauf gehofft jetzt besseres WLan zu haben.


    Nun passiert aber folgendes und ich weiß nicht ob das normal ist.


    Ich bin im EG und mit der FritzBox verbinden. Nun gehe ich ins OG und mein Empfang verschlechtert sich extrem. Es findet also kein Wechsel auf den Repeater im OG statt.
    Schalte ich am Handy nun das Wlan einmal aus und wieder an habe ich plötzlich vollen Empfang. Das Handy muss sich nun also über den Repeater verbunden haben.


    Kann das sein das man immer erst einmal einen Verbindungsabbruch haben muss um dann an das andere Gerät angemeldet zu werden??


    Das hatte ich mir so eigentlich nicht vorgestellt. Und viel falsch machen kann man ja beim einrichten von Fritz Geräten ja nicht machen.


    Schalte ich mich auf den Repeater wird mir auch angezeigt das der Repeater als WLan Brücke eingerichtet ist. Das ist doch richtig so, oder???


    Über einen Tipp zu der Sache würde ich mich freuen.

    Gruß Jens

  • Das ist richtig und leider das normale Verhalten von WLAN.


    Es gibt Lösungen, die aber spezielle Hardware erfordern (spezielle WLAN-Controller in den Endgeräten und zentral verwaltete Access Points), aber die rechnen sich meines Wissens nach selten für den Privatgebrauch.

  • Schau mal nach dem Begriff "Roaming". Evtl. ist das einfach nicht eingeschaltet. Einige Router/Repeater können das aber auch nicht.


    Das Roaming sorgt für automatische Umschaltung auf ein Gerät mit stärkerem Signal. Wenn Du also mit einem Tablet durch das Haus saust, dann loggt es sich immer auf den stärksten Repeater um.


    Hast Du das denn schon alles durch? Fritz! läuft auch bei mir und die Anleitung und auch die Hilfe im Internet ist eigentlich sehr gut. Allerdings leuchtet mein Router alles gut aus, brauche also keinen Repeater.

    Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • Hallo


    An welcher Stelle hast du den Repeater angeschlossen ? Im Ober oder Untergeschoss oder ungefähr auf der Strecke zwischen Fritz


    Box und dem Ort mit dem schlechtesten Signal ? Den Repeater kannst du per WPS an der Fritz Box anmelden. Das Handy hat Zugriff


    auf den Repeater, sprich es ist bei aktivierter Mac Adressen filterung in der Liste der zugangsberechtigten Geräte eingetragen ?

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!