Schwerwiegende Probleme

  • Hallo


    Ich habe seit ein paar Tagen starke Probleme mit meinen Pc. Mein Pc ist eig ein sehr Leistungstarker Pc der nie Probleme machte, doch vor etwa 4 Tagen fing er an etwas langsamer zu werden zuerst dachte ich mir nix bei aber als es nach einen neustart immernoch keine verbesserung bemerkte starte ich sofort alle sicherheitsprogramme auf meinen pc für einen kommplet check aber sie fanden garnichts. NAch etwa 1 Tag hatte ich es das der Pc ohen vorher irgenetwas zu sagen sich neustartete und während dessen informationen sammelte. ICh habe nicht eingegriffen. Das wollte er aber jz schon mehrmals machen und ich kann es nicht verhindern. Das schlimmste was nun vorviel das der Pc sogar schon abstürzte. Ich habe ihn auf einen Älteren standt zurückgesetuzt und aus sicherheit ein paar programme sicher deinstalliert von dennen ich mir sicher war das ich sie nicht mehr brauche, aber das abstürzen wirdt immer häufiger. Ich mache mir sehr große sorgen um meinen Pc hoffe auf schnelle hilfe.

    Einmal editiert, zuletzt von Guepewi ()

  • Hallo Tom Clancy,


    Bei Dir wird sich irgend ein Hardware Teil verabschieden.
    Entweder Motherboard, Netzteil, Grafikkarte oder HDD/SSD
    Du kannst mal ein Programm installieren zum Test der Festplatte
    ob die noch in ordnung ist. Gibt auch andere Programme.


    http://www.heise.de/download/hddscan.html


    Dann kannst Du mal die Grafikkarte ausbauen und nur mit der
    Onboard Grafik betreiben, ob er dann immer noch abstürzt


    Wäre nützlich Deine PC Daten mal zu posten. und wie alt der PC ist.


    Gruß Christian

    Eine dunkle Minute hat auch nur 60 Sekunden

  • Sowie Andreas sagt, erstmal den Eventlog von Windows auslesen, wirste da nicht fündig, würde ich die Hardware - Sprich Speicher testen mit Boardmitteln:
    Ausführen des Speicherdiagnosetools
    Und die Festplatte in der Console mit:

    Code
    chkdsk /f /v /r c:


    Wenn das alles nicht hilft, könnte es noch die Grafik-Karte sein. Die läßt sich leider nicht mit Boardmitteln testen, so das Du da entsprechende Tools installieren müßtest.

  • Danke erstma für die antworten habe noch nix davon gemacht wollte gleich damit anfangen wollte aber mal daten über meinen Pc sagen.


    Also meinen Pc habe ich anfang des jahres von einer Privatfirma zusammenstellen und zusammenbauen lassen. Er hat 8gb arbeitsspeicher, ein i5-4690, eine 1tb HDD, keine ssd da die festplatte laut den mitarbeitern zimlich leistungstark ist. Bis vor wenigen tagen lief der pc ja noch gut. Normalerweise sollten ja nach 6monaten noch keine teile vereknen.

  • Also ich habe jz mal meinen pc auseinander genommen und festgestellt das die grafikkarte hin ist. Bevor ich jz eine neue grafikkarte kaufe würde ich gerne mal wissen wie das mit der Garantie ist schließlich is der Pc ja erst seit 6monaten bei mir? kann mir bitte jemand helfen möglichst schnell ic bin auf den Pc angewissen.

  • Bei Neuware hast Du zumindest 2 Jahre Gewährleistung vom Händler, wobei nach 6 Monaten die Beweislast auf Dich übergeht.
    Außerdem hast Du mind. 6 Monate Garantie vom Hersteller der Grafikkarte, diese kann auch wesentlich länger sein und die würde ich auch
    vorzugsweise in Anspruch nehmen.


    Also feststellen, ob noch Garantie ansonsten Gewährleistung vom Händler.

  • Ok ich werde gleich mal die Firma ansprechen was eig kein Problem is daa es ein Familienbetrieb is. Ich werde dann später sehen wie es ausgeht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!