Es wird nach Updates gesucht, und gesucht, weiter gesucht, immer noch am suchen, sucht Windows 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Meinst du ich sitze mit mein Stasirobotnik 3000 vor dem Computer und lese aus wohin es meinen PC beim Windows Updates Suchen so herum treibt?

      Und ob ich mir sicher bin, keine Ahnung, so über den Daumen hatte ich den Mist schon bei 8 PCs, und 4 virtuelle PCs. Ich glaube da befinde ich mich mittlerweile schon im ziemlich sicheren Gefilden.

      Jedes mal, wenn das Windows 7 frisch aufgesetzt ist, dauern ohne den Hotfix die ersten 3 - 4 Updates, alleine die reine Onlinesuche danach, je nach PC mehrere Stunden. Welchen Server da nun angeklingelt wird, habe ich doch keine Ahnung. So lahmarschig wie der Server reagiert liegt er irgendwo auf den Fidschi Insel.

      Mit den Hotfix waren nun die ersten 2 (das aller erste Update überhaupt, und das danach) ratzfatz erledigt. Mit Suchen, Anzeigen, Auswählen, herunter laden, und installieren. Ab den 3. verging alleine die Online Suche mit den Windows Updates je nach PC/ VM Stunden.
    • IdefixWindhund schrieb:

      Meinst du ich sitze mit mein Stasirobotnik 3000 vor dem Computer und lese aus wohin es meinen PC beim Windows Updates Suchen so herum treibt?
      Nein. Ich wollte nur wissen. ob deine Aussage "er sucht im Netz" eine Vermutung war, oder ob sie mit einfachen Windows Boardmitteln ermittelt wurde.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • Dann wurde vielleicht noch etwas überlesen:
      Unter Vista kann es dazu kommen, dass die automatische Updatesuche das Update auf die aktuelle Version des Internet Explorers "zu spät" installieren will. Scheinbar werden dann aktuielle DLLs des IEs schon von der Updatesuche benötigt, sind aber noch nicht auf dem Rechner. Auch dann rödelt sich die Updatesuche fest. Hier hilft es, das Update auf den IE9 (unter Vista die letzte aktuelle Version) per Hand durchzuführen. Danach klappt die Updatesuche wieder problemlos.
      Welche Version des IEs läuft auf den betroffenen Rechnern zu dem Zeitpunkt, zu dem das Problem auftritt?
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • Routinemäßig installiere ich vor den ersten Updates, ... gleich nach dem Service Pack 1, ... den IE11. Das Upgrade dazu, bzw. die Installation dazu, habe ich schon ewig als Setup Datei auf Lager.

      Ob der PC wirklich was Online macht bei der Updatesuche, sehe ich eigentlich am Switch. Nur schlecht wenn man weiß, dass das ewig dauert, und was anderes in der Zeit machen geht, und eben nicht auf den Switch schaut. :-D

      Aus den Gedanken heraus ... tut sich am Switch in der Zeit kaum was. Also wenig, bis gar keine Aktivität. Kann mich aber entsinnen dies schon mal gesagt zu haben.
    • Die Installation von KB3172605 scheint bei mir nun die Lösung des Problems gebracht zu haben.
      Die Installation muss evtl. in zwei Schritten erfolgen. Nach dem Starten des KBs wird erst wieder nach Updates gesucht.
      Das so lange laufen lassen, bis beim Klicken auf die Startleiste der Herunterfahren Button das Warnzeichen anzeigt, das Updates gefunden wurden (die Suche läuft dann aber immer noch). Das kann einiges an Stunden dauern, bis das soweit ist.
      Den Rechner dann herunterfahren und die Updates installieren lassen, die bis dann gefunden wurden.
      Rechner dann wieder neu starten und das KB erneut installieren.
      Die Updatesuche müsste jetzt bereits schnell gehen. Das KB dann komplett installieren lassen. Die Updatesuche rennt seitdem bei mir wieder.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • Noch besser funktioniert das

      • KB3172605 herunterladen, aber noch nicht installieren!
      • Den Rechner komplett herunterfahren.
      • Router ausschalten, damit kein Internetkontakt zustande kommt.
      • Rechner wieder hochfahren.
      • KB3172605 installieren. Die Updatesuche läuft dann nur ganz kurz.
      • Rechner nach der Installation wieder herunterfahren.
      • Router wieder anschalten.
      • Rechner hochfahren und nach Updates suchen lassen - rennt bei mir jetzt wie der Teufel.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • Ohne Internetkontakt geht es leider nur auf 32Bit Geräten schneller mit der Installation des KB. Wenn man das KB installiert, ist bei der Updatesuche wirklich erst wieder endloses warten angesagt - eines meiner 64Bit Geräte läuft jetzt schon mehrere Stunden.
      Die Sache scheint sich aber wirklich zu lohnen.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • Oldviking schrieb:

      Bin seit 21:30 Uhr beim Windows 7- Update, heute ist ja wieder Patchday.
      Nachdem ich im August eine "Glückssträhne" hatte, heute rödelt die Suche schon wieder 1, 5 Stunden. :thumbdown:
      Beim Installieren des KBs hat der Rechner erneut wieder fast zehn Stunden mit der Suche nach Updates auf dem Gerät verbracht. Nach der Installation ging die Updatesuche (10 gefunden) auch auf dem vierten Gerät in wenigen Minuten von statten.
      Das scheint wohl die Lösung zu sein: KB3172605
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • Oldviking schrieb:

      Bei mir hatte es gestern Abend mehr als 2 Stunden gerödelt, musste dann abbrechen weil ich müde war.
      Jetzt sucht er weiter nach Updates, CPU am Anschlag, Lüfter auf Hochtouren.
      Wird wohl wieder so enden wie gestern.
      Wieso muss Dein Computer pausieren, wenn Du müde bist. Lasse ihn doch einfach weiterlaufen. Der braucht keine Pause!

      Gruß
      Roland
      (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
      AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


      http://www.xprofan.de