CD / DVD laufwerke lesen nicht mehr

  • Hallo Leute,


    auf meinem Rechner mit Windows 2000 professional gehen von heute auf morgen die CD-Laufwerke nicht mehr. Beim Einlegen von CDs blinken sie zwar und laufen an, aber das wars dann auch. Auf Arbeitsplatz / Explorer werden die Laufwerke angezeigt, aber nicht deren Inhalt. Beim Öffnungsversuch kommt die Fehlermeldung: Auf F:\ kann nicht zugegiffen werden - Unzulässige Funktion. Ein und Auswurf funktionieren. Kabelei ist gecheckt. In Geräte- und Hartwaremanager sind Geräte konflicktfrei und bereit.


    Wer kann mir helfen?


    Sonnige Grüße, Kalle

  • das laufwerk aus den Gerätemanager löschen. Nach einem Neustart sollte Win die Komponenten wieder installieren und über die Hardwareerkennung korrekt in das System einbinden.

    "There's no such thing as a stupid question,
    but they're the easiest to answer!"

  • Zitat von Troja2k

    das laufwerk aus den Gerätemanager löschen. Nach einem Neustart sollte Win die Komponenten wieder installieren und über die Hardwareerkennung korrekt in das System einbinden.


    Hallo Troja, das Löschen aus dem Gerätemanager und Neustart halfen nicht. Das Problem ist noch das selbe. Nachdem die CD reingelegt wurde und das Laufwerk kurz anläuft, gibts ein kurzes Zucken auf dem Arbeitsplatz, aber CD-Name, geschweige denn Inhalt können nicht angezeigt werden. Beim Doppelklicken kommt wieder die Fehlermeldung.


    Gruß Kalle

  • Zitat von Troja2k

    das laufwerk aus den Gerätemanager löschen. Nach einem Neustart sollte Win die Komponenten wieder installieren und über die Hardwareerkennung korrekt in das System einbinden.


    Ich hatte das gleiche Problem unter Win98SE. Also mir hats geholfen. In diesem Sinne vielen Dank.



    MfG


    Human :wink:

  • Kalligraph


    Zitat von Troja2k

    das laufwerk aus den Gerätemanager löschen. Nach einem Neustart sollte Win die Komponenten wieder installieren und über die Hardwareerkennung korrekt in das System einbinden.


    Hast das auch versucht?
    Rolf

    Gruß
    Rolf

  • Zitat von Rolf

    Kalligraph



    Hast das auch versucht?
    Rolf


    Jepp, Trojas Tip hatt ich zuallererst probiert, erfolglos :(


    Bitte helft mir, bevor ich den PC zerhacke!


    Es grüßet der Kalle

  • Hallo!


    Laufwerke schon mal komplett ausgebaut und dann eins nach dem anderen wieder eingebaut?
    Was hast du gemacht, bevor der Fehler aufgetreten ist?



    mfg raser

  • Hallo Zusammen,
    ich kann leider keine Lösung bieten sonder such ebenfalls nach einer.
    Mein Problem ist fast das Gleiche, Laufwerk im Explorer vorhanden und der Gerätemanager meldet keine Probleme, trotzdem ist ein Zugriff nicht möglich. Fast heißt, ich bekomme keine Fehlermeldung sonder der Explorer fragt ob er formatieren soll, eine normale CD-Rom?!! Geht natürlich nicht. Fehler trat nach der Installation von ACDSee 6.0, ITunes (QuickTime 6.0) und Nero 5.5 + update auf. Leider kann ich nicht herausbekommen welches Programm die Ursache meines Problems ist, hatte sie alle übers Netz in einem rutsch installiert.
    Meine Versuche das Problem zu lösen waren bisher erfolglos, Board Treiber und CD-Rom Treiber neu installiert und unwichtige Programme aus dem Autostart entfernt (mit RegCleaner).
    PC:Sony VAIO GRX401G, WIN2000, ATI Radeon mobility 7500, CD-Rom Sony CD-RW CRX810E...
    Wäre schön wenn da noch ein paar Vorschläge kommen. :D


    Ansonsten müßte ich das eben installierte Notebook schon wieder neu installieren grrrr :evil:
    Besten Dank schonmal für mögliche Lösungen. :wink:

  • Tach zusammen,
    nach etwa 3 Stunden suche im Internet (ohne eine Lösung zu finden) und 3 Stunden rumbasteln an meinem Rechner läuft mein CD-Rom wieder.
    Folgendes führte zum Erfolg:
    Zuvor installierte Software deinstalliert (mit uninstall und Reste mit RegCleaner):
    Nero 5.5 + update + INCD und ITunes + QickTime
    Folgende Geräte deistalliert (über Gerätemanager):
    CD-Rom, IDE-Controller und USB Memory Stick Slot (zeigte die selben Symptome).
    Rechner neu gestartet und Windows die Geräte finden und installieren lassen.
    Tata :lol: CD-Rom wieder voll funktionstüchtig.
    Software wieder installiert s.o. bis auf INCD.
    CD-Rom immernoch voll funktionstüchtig!??!
    An Kaligraph, ich weiß nicht ob Du Deine PC schon zerlegt hast, wenn nicht und das Problem ist noch aktuell, versuche Dich zu erinnern was Du an Deinem System geändert hast.
    Deinstalliere SW (die evt. die Ursache für Problem ist), CD-Rom und IDE-Treiber, dann starte den PC neu und laß Windows die Geräte wieder installieren. CD-Rom wieder da? Ich hoffe, wenn nicht Versuche mal von der Windows Installations CD zu booten (Test ob nicht vieleicht doch das CD-Rom im Ar... ist). Falls das klappt kannst Du davon ausgehen das Dein CD-Rom OK ist! Ich hatte noch so ein paar andere Tips aus diesem Forum ausprobiert vieleicht helfen die (bei mir leider nicht) z.B.:
    Von YoYo geschrieben:
    Such mal in der Registry unter


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}


    nach Upperfilters und Lowerfilters Einträgen.


    Den Registryschlüssel zur Sicherheit exportieren, dann diese Werte löschen.


    Nun mehr kann ich momentan nicht liefern.
    Ane denn bis denn mol.
    Pascal

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!