Halten Sie sich von diesen Internet-Adressen fern

  • Ob eine Website von Internet-Gaunern betrieben wird, verrät oft ihre Adressendung. IT-Sicherheitsforscher haben die gefährlichsten aufgelistet.


    Zitat von 20min.ch

    Der amerikanische Internetverwalter Icann hat seit Ende 2013 ungefähr 750 neue Top Level Domains (TLDs) wie .party oder .guru freigegeben. Seither wurden rund sieben Millionen Websites unter diesen neuen TLDs registriert. Das Sicherheitsunternehmen Blue Coat hat diese jetzt genauer unter die Lupe genommen, um herauszufinden, welche Endungen am häufigsten von Internet-Betrügern und Spammern genutzt werden.

    Der ganze Artikel kann hier nachgelesen werden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!