Laptop läuft nicht mehr nur über Strom

  • Guten Abend,


    mein Easynote Tj65 läuft leider nur noch mit Akku. Dieser ist demenstprechend schon ziemlich abgeschrubbt und bald über dem Jordan.


    Ich würde es gerne nur über Strom laufen lassen, aber entferne ich den Akku und habe den Laptop nur übers Netzteil laufen, geht er nach ca. 2-3 Sekunden aus. (Man sieht kurz einen weißen Bildschirm, danach geht er aus)


    Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte? Aufgrund des Alters des Laptops (schon ca. 7 Jahre) will ich nicht viel Geld in Reparaturen stecken..


    Schönen abend euch


    Tobi

  • Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass mittlerweile eine Art "Wackelkontakt" auch aufgetreten ist, sprich wenn der Strom ganz normal am Laptop angeschlossen ist, ertönt trotzdem in Abständen das Signal, Netzteil wurde rausgezogen und wieder eingesteckt.
    Das lässt bei mir immer ein Ton abspielen, sobald der Laptop vom Strom getrennt wird bzw wieder dran hängt. Und in unregelmäßigen Abständen ertönen diese Töne ca. 3,4 mal hintereinander. Vergleichbar, als wäre das Netzteil nicht richtig eingesteckt.


    Sieht mir danach aus als wär die Ladebüchse beschädigt?

  • Kann sowohl die Buchse sein, die einen Wackler hat, als auch das Kabel selbst. An den Steckern brechen gern mal die Kabeladern direkt am Ende des Steckergehäuses. Die Stecker haben da zwar diese elastische Kabeleinführung, die Knicken des Kabels verhindert, aber das hilft eben leider nicht ewig. Sicher feststellen kann man das nur, indem mal testweise ein anderes Netzteil benutzt wird. Gibt es damit auch Aussetzer, liegt es an der Buchse. (Nur leider ist nicht immer ein geeignetes Ladegerät vorhanden :( )


    Gruß Volkmar

  • Hi


    Lass doch den Akku drin, wenn Du ihn ans Netzteil hängst.

    Und den Akku kaputt laden??? Nicht in jedem Laptop steckt eine schlaue Ladeelektronik. Und die meiste Ladeelektronik lädt sofort nach ab 60%, also verschleißt der Akku unnötig. Hinzu kommt die Hitze des Laptops. Eigentlich spricht so erdenklich alles dagegen beim Desktopbetrieb den Akku drin zu lassen.



    Sieht mir danach aus als wär die Ladebüchse beschädigt?

    Oder die Ladeelektronik ist hinüber. Hatte ich bei einem FSC Esprimo Mobil. Genau dasselbe Spiel, sobald Akku im Betrieb geladen wurde sprang Windows zwischen Akkubetrieb, und Normalbetrieb hin und her.

  • Vielen Dank für eure Hilfe, jetzt weiß ich, wo ich ansetzen kann. Mal schauen, neues Netzteil: 10€; wäre natülich die beste Lösung sollte es an dem liegen.


    Schönen Abend

  • Wie oben schon steht, kann es auch die Ladebuchse im Gerät sein, die abgerissen ist.
    Die Sache lässt sich aber austesten, indem man mal aus verschiedenen Richtungen leichten Druck auf den Stecker ausübt. Man könnte auch die Spannung des Netzteils überprüfen, wenn das Gerät meldet, dass es nicht mehr am Netz hängt (Messgerät nötig).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!