Erfahrung + Fragen zu Windows 10: Meine (nicht vorhandenen) Kinder werden mit Windows 10 aufwachsen

  • Ave Gemeinde,


    ich habe mir mangels anderweitige intensive Hobby Tätigkeiten mal Windows 10 Home 64Bit auf einem Lenovo G70-70 installiert. Da ich vorher die original HDD mit dem Werkswindows 8.1 Home ... also irgendwie formatiert habe ... aus versehen ... wirklich! Habe ich mir erst mal in den Hintern gebissen, weil der Weg für dass Windows 8.1 Upgrade zu 10 somit über den Jordan ging.


    Zur Lizenz:
    Vorher hatte ich aus leidenschaftlichen Sammelwahn auf einem anderen Computer Windows 10 Home, und Pro 64Bit herunter geladen. Man kann ja nie Wissen. Und große HDDs sind ja gierig, willig, und billig, da fallen 2 Windows 10 ISO Dateien mit ca. 3,5GB auch nicht ins Gewicht. Also habe ich mir aus der Win 10 Home ISO eine DVD gebrannt. Dank dem PP-Forum wusste zumindest mein Hinterkopf dass es da ja was gab mit der Windows Lizenz im UEFI BIOS. Und da ich Single bin, das Wochenende mal Zeit hatte, und es ja Feiertag war, sprich ... ich einfach nichts besseres zu tun hatte, dachte ich mir ich versuche es mal. Mehr als nach 30 Tagen den Zugang sperren ohne Lizenz Key geht ja nicht.


    Installation:
    Also hab ich angefangen Windows 10 Home 64Bit zu installieren. Schon während der Installation wurde ich höfflich, aber bestimmend nach einem Lizenzkey gefragt. Da kam dann doch etwas Frust in mir hoch, da ich dachte dass Windows 10 so schlau ist, und sich den Lizenzkey aus dem UEFI BIOS selber heraus pickt. Da ich aber eh schon am installieren war, zog ich es halt ohne Key durch. So hätte ich es im schlimmsten Fall halt ein paar Tage auf dem Lenovo G70-70 testen können. Auch die zweite Anfrage nach einem Lizenz Key beim Ersteinrichten des Systems schob ich mit einem "Du kannst mich mal Lizenz!" zur Seite.


    Fertig installiert fiel mir ein, Windows Insider bekommen ja ne Gratis Lizenz. Also habe ich mich mit meinen Insider Konto Daten angemeldet. Dann habe ich im Internet gelesen, Insider User mit einer installierten Technical Preview bekommen aus der TP eine Final Version, mit Lizenz. Die Anmeldedaten selbst bringen einem nichts. Also hätte ich mir auch ein jungfräuliches Konto erstellen können. Was solls, wenigsten ein paar wenige Einstellungen wurden gleich übernommen. Etwas Arbeit gespart.


    Ich habe sämtliche Treiber, direkt von Lenovo installiert. Und fand mein altbekanntes (Von Windows 7 Uprade auf Windows 10) Problem wieder. Selbst nach einem Clean Install, und den Windows 10 Treibern direkt von Lenovo, unterstützt das Touchpad keine 2 Finger Multigeste für ein Kontextmenü Klick. In den ELAN Touchpad Einstellungen habe ich mich jetzt mit der 3 Finger aufs Touchpad tupfen Methode angefreundet für die rechte Maustaste. Und gewohnt 1 Finger Tupfer für einen regulären linke Maustaste Klick.


    Fertig:
    Erfreulicherweise aber, ... Windows wurde ohne mein zutun, Wissen, oder sonst was aktiviert. Nach der Installation muss sich Windows 10 die Windows 8.1 Lizenz doch aus dem UEFI BIOS gesaugt haben, und mir ne 10er Lizenz verpasst haben. :sieg: Fand ich schon schön. Clean auf einer formatierten SSD installiert, und alles mit Lizenz und Co. selbst geregelt.


    Erfahrungen bis da do:
    Bin jetzt den 2. Tag dran am Einrichten. Und ja ... Spaß machen die Info Kachelchen im Startmenü schon. Booten tut der Laptop trotz SSD, im Gegensatz zu Windows 7 noch mal merklich schneller. Allerdings habe ich schon mit dem aggressiven Updateverhalten Bekanntschaft gemacht. So wurden von einem alten Office 2003 Pro Updates installiert die ich nie früher installieren lies. Ne Möglichkeit diese auszublenden, oder auszuschließen fand ich nicht. (Home Version) Teilweise suche ich immer noch einige Einstellungen in der alten Systemsteuerung, die in der App Einstellungen gelandet sind. Einiges wird, trotz Vollbilddarstellung, abgeschnitten. (1600x900 Pixel Auflösung) Wenn ich nach dem CPU Lüfter gehe, wird mehr unter Windows 10 gearbeitet. Unter Windows 7 gab dieser meist ganz Ruhe. Auch muss ich einige ungewohnte Wege gehen, um etwas zu erreichen, wie zum Beispiel die automatische Anmeldung, bzw. das durchstarten direkt bis zum Desktop.


    Meine Fragen:
    - Wo kann man den unter Windows 10 einsehen, mit welcher Geschwindigkeit man mit seinem Router verbunden ist? Im Taskmanager zeigt es mir nur die aktuelle Geschwindigkeit beim Up-, Download an. Unter Windows 7 gab es den Hinweis beim Verbinden "Verbunden mit 74MBit/s und oder so.


    - Reicht der Windows Defender + Firewall erstmal zum Schutz? Oder taugt der nichts, und ein extra Antivirusprogramm ist von Nöten?


    - Kann man das vorinstallierte Adobe Flash irgendwie entfernen? Oder ist dies für den reibungslosen Betrieb von Win10 unbedingt nötig? Denn bis jetzt kam ich prima ohne mit der Sicherheitslücke aus.

    2 Mal editiert, zuletzt von _Petra_ () aus folgendem Grund: Titel ergänzt :)

  • Du hast zwar einen "schönen" Bericht geschrieben, nur stört mich die Überschrift. Möchtest du wenn du vielleicht Kinder haben solltest mit so einen veralterten System das keine Updates mehr bekommt weil es von Microsoft schon lange eingestellt wurde noch Arbeiten ?

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Erfahrungen bis dato:
    Bin jetzt den 2. Tag dran am Einrichten. Und ja ... Spaß machen die Info Kachelchen im Startmenü schon. Booten tut der Laptop trotz SSD, im Gegensatz zu Windows 7 noch mal merklich schneller. Allerdings habe ich schon mit dem aggressiven Updateverhalten Bekanntschaft gemacht. So wurden von einem alten Office 2003 Pro Updates installiert die ich nie früher installieren lies. Ne Möglichkeit diese auszublenden, oder auszuschließen fand ich nicht. (Home Version) Teilweise suche ich immer noch einige Einstellungen in der alten Systemsteuerung, die in der App Einstellungen gelandet sind. Einiges wird, trotz Vollbilddarstellung, abgeschnitten. (1600x900 Pixel Auflösung) Wenn ich nach dem CPU Lüfter gehe, wird mehr unter Windows 10 gearbeitet. Unter Windows 7 gab dieser meist ganz Ruhe. Auch muss ich einige ungewohnte Wege gehen, um etwas zu erreichen, wie zum Beispiel die automatische Anmeldung, bzw. das durchstarten direkt bis zum Desktop.

    Die Kacheln machen nicht nur Spaß, sondern sind gelegentlich auch nützlich. Das schnellere Booten und auch das schnellere Herunterfahren ist von Vorteil! Das Update-Verhalten kannst du im Datenschutz konfigurieren: http://windows.microsoft.com/d…delivery-optimization-faq. Die alte Systemsteuerung kannst du im Start mit Rechtsklick erreichen. Die ungewohnten Wege hast du bald intus. Das "Rödeln" hört nach kurzer Zeit auf, wenn das System sich "gefangen" hat. Vollbild ist bei mir ok. Direkt zum Desktop: mit den Tasten Windows+D.


    Reicht der Windows Defender + Firewall erstmal zum Schutz?

    Ich habe auch nur den Defender. Hatte zunächst Avast und dann gleich wieder deinstalliert, weil der Scanner bremste!

    Kann man das vorinstallierte Adobe Flash irgendwie entfernen?

    Das würde ich zunächst so belassen. Da wird auch eine Menge Hype gemacht.

    Wo kann man den unter Windows 10 einsehen, mit welcher Geschwindigkeit man mit seinem Router verbunden ist?

    Da weiß ich keine Lösung. Du kannst aber doch ein Tool dafür einsetzen.


    Zur Konfiguration von deinen Updates öffnest du das Info-Fenster=> Alle Einstellungen => Update => Erweiterte
    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/22ejsx.png]


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/2015-10-06_083305wfs9z.png]
    Hier kein Häkchen!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

    3 Mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

  • Der "Autor" macht sich Sorgen um seine (nicht geborenen) Kinder und deren zukünftige Arbeit mit Windows 10! :D Das kann ich durchaus nachempfinden! :pfeifend:;)

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Wieviel Schwachsinn kann eigentlich dieses Forum noch ertragen?


    Edit:
    Sowas gehört in die Meckerecke.

  • Warum haltet ihr beiden "Meckerer" euch eigentlich an der Überschrift fest. Mir unverständlich!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Wie soll man sonst erkennen um was es geht im Beitrag ? Ich geh doch auch nicht in ein Schuhgeschäft und will einen Laib Brot.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Warum soll ich einen Beitrag lesen wenn er mich nicht interessiert. Ich war nur neugierig was da gemeint war und habe ihn komplett lesen müssen nicht das er erst am Schluß aufs Thema kommt.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Wieviel Schwachsinn kann eigentlich dieses Forum noch ertragen?

    Eisbär, das muss wirklich nicht sein, dass Du den Beitrag gleich als Schwachsinn bezeichnest. Halte Dich an die üblichen Umgangsformen! Wenn Dir was nicht gefällt kannst Du wie ein Erwachsener Mann Deine Meinung äußern, aber das ist kein Grund für eine Beleidigung!

  • Möchtest du wenn du vielleicht Kinder haben solltest mit so einen veralterten System das keine Updates mehr bekommt weil es von Microsoft schon lange eingestellt wurde noch Arbeiten ?

    Du schaust nicht viel Fernseherwerbung? Ich beziehe mich ironisch auf diese Werbung. Bitte sehe ein dass ich nach diesen Beitrag keine Lust empfinde diese hier noch extra einzubinden.


    Dann hab ich den Bericht nicht kapiert was hat er damit zu tun was in x-Jahren ist.

    Man müsste den Windows 10 Werbeslogan kennen, um ihn zu verstehen. Kann ja nicht ahnen dass man diesen in einem PC Forum nicht kennt. Wieso du allerdings annimmst schon in die ferne Zukunft zu planen ist mir schleierhaft. Du kennst ja meine Familienverhältnisse gar nicht. Es kann schon ein Kind unterwegs sein. Oder überhaupt keines kommen. Nimmt man Apple OS X hält sich die 10 am Anfang bis heute. :grinz:


    Wieviel Schwachsinn kann eigentlich dieses Forum noch ertragen?

    Viel. Denn scheinbar dudelt man User die ständig die Konfrontation suchen. Das ist nun innerhalb weniger Tage das 3. oder 4. dass du mich/ und andere (direkt) unhöfflich auf dich aufmerksam machst. Wenn du ein Problem mit mir hast können wir dies gerne auch öffentlich ausdiskutieren. Mir ist nicht bekannt dass ich dir irgendwo was getan habe dass du mir Gegenüber so unhöfflich bist.


    Warum haltet ihr beiden "Meckerer" euch eigentlich an der Überschrift fest. Mir unverständlich!

    Mittlerweile glaube ich eher dass ist was persönliches.


    Wie soll man sonst erkennen um was es geht im Beitrag ? Ich geh doch auch nicht in ein Schuhgeschäft und will einen Laib Brot.

    Zur deiner, und allgemeinen Verständnis:


    Ich habe mit freute, und aufmerksam den Beitrag von Petra verfolgt, wo sich selbst ein Herr Eisbär freundlich dabei beteiligt hatte. Und wollte auch von meinen Erfahrungen berichten. Insbesondere wie schlicht und einfach dass mit der Lizenz ging. Wer mich mittlerweile kennen sollte, ist bei meinen Erzählungen alles etwas umfangreicher. Somit ist dieser Thread entstanden.


    Warum soll ich einen Beitrag lesen wenn er mich nicht interessiert.

    Scheinbar hast du doch, wie du selbst ergänzt.



    Ich war nur neugierig

    Selbst Schuld!


    und habe ihn komplett lesen müssen

    Weil ich dich dazu gezwungen habe, oder PPF dich zwingt hast du vergessen zu erwähnen :nikolaus1:


    nicht das er erst am Schluß aufs Thema kommt.

    Scheinbar gab es wohl kein? Es handelt nicht um Windows 10, die Erfahrung zur Lizenz bildet kein Thema, und generell gehören Fragen gar nicht hier her!?!?!?!?


    So, jetzt dürft ihr diesen Beitrag verunglimpfen. Vielleicht findet sich ja ein freundlicher Moderator, der das ganze bitte in den Plauderbereich des Forums klatscht. Dann darf hier weiterhin munter weiter alles schlecht geredet werden was ich so verzapfe. :top:


    @Guepewi Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle, der sich trotz scheinbar "themenlosen" "Schwachsinns", den Thema angenommen hatte, und mir mit meinen Fragen geholfen hat.
    :thumbup::thumbup::thumbup:


    @LURKER Auch dir zolle ich dank, für deine aufmunterten erheiterten Worte zu diesem Thema "Lesen, und Leseverständis".

  • Hallo IdefixWindhund,


    auch mir macht Windows 10 immer noch Spaß, wer hätte das gedacht :)


    Und ja, den Gag mit den Kindern versteht man vermutlich nur, wenn man die Fernseh-Werbung für Windows 10 kennt. Daher habe ich den Titel mal ein wenig ergänzt.


    Zitat von IdefixWindhund

    Wo kann man den unter Windows 10 einsehen, mit welcher Geschwindigkeit man mit seinem Router verbunden ist?

    Ich habe z. B. eine FritzBox, da kann ich das Interface der Fritzbox über den Browser aufrufen mit http://fritz.box und dann unter dem Menü-Punkt => Internet => DSL-Informationen diese Infos finden. Das ist allerdings die Geschwindigkeit, mit welcher der Router Daten aus dem Netz herunterlädt bzw. hochlädt. Das geht auch online => http://www.speedmeter.de/

  • <offtopic>

    => DSL-Informationen diese Infos finden. Das ist allerdings die Geschwindigkeit, mit welcher der Router Daten aus dem Netz herunterlädt bzw. hochlädt. Das geht auch online => speedmeter.de/

    Naja, ich weiß ja nicht, ob der Dienst nur bei mir stark abweichende Ergebnisse hat, aber die ermittelten Daten sind unter aller ...
    Lieber http://www.wieistmeineip.de/speedtest/ oder http://www.speedtest.net/de/
    </offtopic>

  • IdefixWindhund, wenn du der Meinung bist das es etwas persönliches ist warum ich geantwortet habe dann möchte ich mich bei dir Entschuldigen. Da ich auch hier im Forun noch wenig Erfahrung habe, meine Beiträge sind meistens nur Fragen konnte ich ja nicht wissen das ich da irgendwem auf den Schlips trete. Ich ich hab es jedenfalls geschaft das der Beitrag belebt wurde. Das war doch auch nicht schlecht, oder ?
    Die Reklame am TV habe ich noch nicht gesehen. Bei Reklame schalte ich immer um.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Hallo _Petra_,
    hab jetzt nacheinander gemessen und muß sagen, der Upload beträgt gerade ein viertel dessen, was die anderen so anzeigen ;) und das ist leider nicht mehr akzeptabel, zumal es auch von der mir zugesicherten Leistung entsprechend abweicht. Soll jeder für sich testen, vielleicht ist es ja, je nach Verbindungsart, mal genauer.

  • IdefixWindhund, wenn du der Meinung bist das es etwas persönliches ist warum ich geantwortet habe dann möchte ich mich bei dir Entschuldigen. Da ich auch hier im Forun noch wenig Erfahrung habe, meine Beiträge sind meistens nur Fragen konnte ich ja nicht wissen das ich da irgendwem auf den Schlips trete. Ich ich hab es jedenfalls geschaft das der Beitrag belebt wurde. Das war doch auch nicht schlecht, oder ?
    Die Reklame am TV habe ich noch nicht gesehen. Bei Reklame schalte ich immer um.

    Dich direkt damit gemeint habe ich nicht, wollte ich auch nicht. Die Aussage bezog sich auf Eisbär, aus erwähnten Gründen.


    Das du die Werbung nicht kanntest habe ich mir im Nachhinein auch schon gedacht. :grinz:


    Den Thread belebt ... auf jeden Fall :top:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!