Microsoft Office?

  • Neuer PC - wie löse ich jetzt das Office Problem?


    Bisher viel mit OpenOffice und alten Office Paketen gearbeitet. Jetzt ist die Frage ob ich tatsächlich 200 Euro berappen muss für ein neues Microsoft Office 2016 Home and Business oder ob ich wieder den Weg über OpenOffice und Thunderbird wähle...


    LG

  • Nein Gast, das musst du nicht!


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/2015-11-1111_02_22-miuwqaj.png]
    Deinstalliere die App " Office holen" per Rechtsklick und installiere dir ein Office , was du möchtest. Ab Office 12 (2007) funktioniert das bei MS. Auch Open Source, wie OOo oder LibreOffice kannst du verwenden. Ashampoo Office und Softmaker, alle beide funktionieren auch.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

    Einmal editiert, zuletzt von Guepewi ()

  • Office 2003 läuft ebenfalls unter Windows 10. Warum solls auch nicht laufen? Nur weil es Microsoft sagt? :haha:


    Dementsprechend läuft auch Open Office, selbst ältere Versionen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!