Bald feiert Windows Geburtstag!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Unter DOSBox sollte sich eventuell Windows 1.0 installieren lassen. Eine Kopie Windows 1.0 habe ich noch bei mir auf 3,5"-Disketten herumfliegen. (Das Original war natürlich noch auf 5,25"-Disketten. Aber das habe ich nicht mehr, auch wenn irgendwo noch ein passendes Laufwerk herumliegt.)

      Die erste Windows-Version mit der ich in Berührung kam, war Windows 2, bzw. die Windows 2-Runtime die mit Excel ausgeliefert wurde und da nur dazu diente eben dieses zu starten. Bei meiner Umschulung hatten wir auch Rechner auf denen Windows 2 lief. Bei mir zu Hause war Windows 3.0 die erste Windowsversion, die ich aber nur bei Bedarf von meiner DOS-Menü-Oberfläche (ich glaube sie hieß Quick-Menu) startete. Profan 1.x wurde unter Windows 3.0 entwickelt. Ab Profan² 2.x war dann Windows 3.1 die Mindestvorraussetzung - das erste Windows, das ich dann auch durch die Autoexec.bat aufrufen ließ und nur noch bei Bedarf über den Bootmanager DOS 5 startete.

      Gruß
      Roland
      (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
      AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


      http://www.xprofan.de
    • Klingt interessant, doch wie komme ich an Windows 1 - 3? Zu der Zeit habe ich noch in die Windeln gemacht und daher auch keine Lizenz. :-D
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Da man damals den Begriff "online" noch mit Wäscheleinen in Verbindung brachte, gab es keine Online-Lizenzierung, sondern der Besitz der Original-Disketten war der Nachweis. Überprüft wurde also nichts, so dass es ausreichte jemanden zu kennen, der die Disketten besaß.

      Von Windows 3.1 habe ich noch einen 3,5"-Diskettensatz hier liegen, ebenso verschiedene DOS-Versionen auf 3,5".

      Wenn ich demnächst etwas Zeit finde, schaue ich mal, ob es in der DOS-Box funktioniert ... wenn ich mein USB-Diskettenlaufwerk finde.

      Gruß
      Roland
      (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
      AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


      http://www.xprofan.de
    • Danke dir für die antwort. Dann suche ich mal fix einen "Bekannten" der noch die "Teile" bei sich liegen hat. :P
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • So, heute ist der 20.November, Windows wird 30! :-)



      [Blockierte Grafik: http://s28.postimg.org/sglcmp3qz/safe_image_php.gif]

      :applaus:
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Kater schrieb:

      Warum ist dann Vista drinnen?
      Wegen weitgreifender Änderungen im Bereich des Sicherheitssystems.
      Würde das fehlen, würde man die Erfindungs des Rades überspringen und beim Mopet anfangen.
      Bin seit 3.1 / 3.0 dabei.


      RGH schrieb:

      Da man damals den Begriff "online" noch mit Wäscheleinen in Verbindung brachte, gab es keine Online-Lizenzierung, sondern der Besitz der Original-Disketten war der Nachweis.
      Das waren noch Zeiten.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT