Meinungen zu Kabelanbietern!

  • Wichtig: Das hier soll keine Werbung, Kritik oder sonstiges gegen einen der hier genannten Anbieter sein! Es dient zu meiner persönlichen Orientierung!
    Am Titel ist es ja zu erkennen. Ich will eure Meinungen zu Kabelanbietern im Bezug auf Internet & Telefon. Die Tage werde ich zu Unitymedia wechseln und habe mich im Vorfeld über den Anbieter informiert. Jetzt spaltet sich das Netz, wie bei jedem Provider, in zwei Hälften. Daher meine Frage: Habt ihr Erfahrungen mit Kabelanbietern wie Unitymedia oder Kabel-Deutschland gemacht? Was haltet ihr von den Angeboten? Oder steckt hinter dem verlockenden Angebot doch nur ein übler Trick? :)



    Haut mal eure Meinung raus! :)


  • Also ich bin bei KabelBW (inzwischen ja auch Unitymedia) und kann mich nicht wirklich beschweren. Das Internet ist schnell und wirkliche Ausfälle gab es nur einen, wo ein Bagger ein Kabel herausgerissen hatte. Das war aber auch am nächsten Tag repariert. Ich habe einen Kombivertrag (3Play) mit Festnetz-Telefon (Inlands-Flat mit 2 Nummern), Kabelfernsehen (mit HD-Kanälen und einem Paket mit Sendern wie FOX, SyFy, etc.) und eben Internet (100 MBit) für knapp über 50€ im Monat.


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

  • Also ich bin bei KabelBW (inzwischen ja auch Unitymedia) und kann mich nicht wirklich beschweren. Das Internet ist schnell und wirkliche Ausfälle gab es nur einen, wo ein Bagger ein Kabel herausgerissen hatte. Das war aber auch am nächsten Tag repariert. Ich habe einen Kombivertrag (3Play) mit Festnetz-Telefon (Inlands-Flat mit 2 Nummern), Kabelfernsehen (mit HD-Kanälen und einem Paket mit Sendern wie FOX, SyFy, etc.) und eben Internet (100 MBit) für knapp über 50€ im Monat.


    Gruß
    Roland

    KabelBW ist inzwischen Unitymedia? Wusste ich nicht! :)


    Habe mir bei UM das große Paket geholt (200 MBit) allerdings ohne TV, schaue kein Fernsehn. :P


    Kannst du mir vielleicht verraten warum so sehr über Unitymedia gehetzt wird? Kaum positives liest man... irgendwie traurig. :(

  • Naja, seit 2013 gibt es für Privatkunden nur noch IPV6 Adressen, wobei Dual-Stack Lite zum Einsatz kommt. Damit sind bestimmte Dinge nicht mehr
    möglich. Hier bitte selber lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/…-Stack_Lite_.28DS-Lite.29


    Solange man nur einfaches Internet, einfaches Telefonieren möchte, ist alles in Ordnung, also für alle Standardbenutzer, aber bei speziellen Dingen,
    geht es einfach nicht, jedenfalls nicht am Privatanschluß.


    In dieser Beziehung ist Kabel-Deutschland schon besser. Aber ich finde VDSL über Telefonleitung noch am besten, auch wenn ich zur Zeit nur die 50 M/Bit habe. Haken und Ösen gibt es überall und man hat ja meist keine Wahl, bzw. seinen Kabellieferanten kann man ja nicht frei wählen :D


    Ich würde sagen, Preise und Geschwindigkeit beim normalen Surfen sind okay, wer mehr will braucht was anderes.

  • Solange man nur einfaches Internet, einfaches Telefonieren möchte, ist alles in Ordnung, also für alle Standardbenutzer, aber bei speziellen Dingen,
    geht es einfach nicht, jedenfalls nicht am Privatanschluß.

    Was sind spezielle Dinge? :D

  • Was sind spezielle Dinge?

    Wenn Du schon fragst, wirste das nicht brauchen :D


    Kann ich auch nicht genau sagen, bin nicht bei dem Kabelanbieter. Ich kann mir aber u. a. folgendes vorstellen:
    Keine SIP-Telefonie, ausser beim Kabelanbieter.
    Keine Server nach aussen, sprich keine Datenbank (MySQL, MariaDB, PostgreSQL usw.), kein Mailserver, kein FTP-Server und kein WebServer.
    Evtl keine VPN-Verbindung, kein IPSEQ, kein Toredo. Keine Portfreigabe für Torrents?, kein TOR?
    So manche andere Programme auf nem NAS, mit Außenverbindung werden nicht funktionieren.


    Das ist ungefähr ein kleiner Teil, der evtl. betroffenen Anwendungen. Also, wie gesagt, wirst Du wahrscheinlich nicht brauchen, zumal Du Dich zur Zeit sowieso noch mit Zwangsmodem abgeben mußt (wie ich auch ;) ).


    Deine Bandbreite ist auch abhängig von "mitangeschlossenen". Kann also differieren, je nachdem wo und wie Du wohnst und wer da alles mitsurft :D
    Das gibt es bei VDSL auch nicht.

  • Kann ich auch nichts zu sagen, aber manche Game-Server nutzen viel UDP-Ports. Das könnte ein Problem werden/sein.

    Liegt dies am Router oder allgemein an der Verbindung? UM bietet noch eine Fritzbox zum Aufpreis von 5€ c.a an. Würde dies das Problem beheben? Ohje...jetzt wo ich das alles lese sieht meine Zukunft düster aus...


    Gibt es Möglichkeiten herauszufinden ob meine Gaming-Erfahrung beeinträchtigt wird?

  • Liegt dies am Router oder allgemein an der Verbindung?

    Das liegt an der Verbindung, bzw. an dem IPV6 Protokoll, wie Unitymedia das Umgesetzt hat. Steht alles im oben verlinktem Wikipedia Artikel. Kastrierte Fritzbox kannste Dir also ruhig sparen, die behebt da garnichts.


    Also, erstmal ruhig bleiben, ist schon bestellt und muß erst probiert werden.

  • Das liegt an der Verbindung, bzw. an dem IPV6 Protokoll, wie Unitymedia das Umgesetzt hat. Steht alles im oben verlinktem Wikipedia Artikel. Kastrierte Fritzbox kannste Dir also ruhig sparen, die behebt da garnichts.
    Also, erstmal ruhig bleiben, ist schon bestellt und muß erst probiert werden.

    Verstehe. Den Artikel habe ich gelesen, einiges verstehe ich davon nur nicht.


    Erstmal ruhig bleiben? Es wird mich eine ganze Menge kosten wenn es nicht so funktioniert wie es funktionieren soll. :(


    Oder mal ganz blöd gefragt:


    Kann ich meinen jetzigen Rozter nicht auf ipv6 umstellen und somit testen welche Anwendungen noch laufen bzw. schauen wo es Probleme gibt? Unterstützen tut er dies. :)

    Einmal editiert, zuletzt von Adell Vállieré ()

  • Nein, das kannste nicht testen, das kannste erst testen am Kabelanschluß.

    Dann setze ich mich mal mit Unitymedia in Verbindung und frage dort mal nach. Ansonsten muss ich entweder den Auftrag stornieren oder mit einen zweiten Anschluss gönnen.

  • So die langen Gespräche mit UM sind nun vorbei. UM kann mich nun mal.


    Was alles eventuell NICHT möglich sein wird:


    • Server hosten
    • Online-Gaming
    • FTP-Server


    Was USER dazu schreiben:


    • Probleme mit dem PSN (Playstation Network)
    • Probleme mit Xbox Live (Microsoft)
    • NAT-Typ in spielen funktioniert nicht richtig
    • Lobby-Hosting in p2p Games wird nicht funktionieren (Hierzu gehören große Titel wie: Dota, League of Legends, Call of Duty, Counter Strike, Diablo 3 und und und...)



    Jetzt habe ich den Auftrag storniert. Was bringt mir eine gute Leistung wenn man dank Dual Stack Lite auf viele Dienste nicht zugreifen kann? Genau! Garnichts!


    Habe jetzt, vor c.a 6-7 Stunden, bei Vodafone angrufen, ihnen mein Anliegen erklärt und ihnen klar gemacht das es auch finanzielle Auswirkungen haben kann. Tja und weiter?


    Vor 15 Minuten c.a kam dann das hier:


    [Blockierte Grafik: http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/bild6947rtzoif_thumb.jpg]


    Sowas nennt man mal Service! Es dauert keinen Tag und man kriegt was zustande! Well done Yodafone. :D

  • Wie sieht es dann mit dem Online-Gaming aus?

    [ironie]Wird gänzlich abgeschafft, die Leute sollen sich mit etwas Sinnvollem beschäftigen! Und die Datenbahnen sind eh schon überlastet... [/ironie] :hurra:

    Einmal editiert, zuletzt von Oldviking ()

  • ipv6 ist schwierig u.a. auch für Kaillera. (=nicht machbar)
    Ich bin bei KabelDeutschland. Ich finde es traurig, dumm und dämlich, das der treue Kunde nach einer Laufzeit immer mehr und mehr bezahlen soll.
    Die Angebote muss ich nicht raussuchen, aber Dinge wie
    0-6 monate kostenlos
    6-23 Monate 19.90
    Danach 24.90


    sind bei KD normal. Für mich ein Grund zornig zu werden. Da will ich bei dem einen oder anderen Anbieter gerne bleiben, machen mir das aber mit ihrem BWL zunichte. (BWL="wer 5 euro zahlen kann, kann auch 8 euro zahlen, wer 8 euro zahlen kann, kann auch 11 euro zahlen, und wer 11 euro zahlen kann, kann auch noch mehr zahlen...." = das ist kein P/L-System)

  • Zitat von Oldviking

    Leute sollen sich mit etwas Sinnvollem beschäftigen!

    Deswegen verdienen erfolgreiche Compatitive Gamer auch mehr als ein Bankenchef. :D

  • Mhh...wenn ich das all so lese hier mit Unitymedia. Dann bin ich wohl nur ein Normal-User.
    Denn ich habe keine Probleme mit IPv6...alles funktioniert...
    Playsi hab ich net, XBox auch net, NAS mach ich mich nur in der Badewanne, Counter-Strike funzt, TOR hab ich auch net, nur ne Haustüre usw....


    Mit dem Service von UM bin ich auch sehr zufrieden und das Preis/Leistung Verhältnis bei meinem Anschluss 200/20 3Play mit Telefon-Komfort (Fritzbox) ist auch ok.


    Und mal ehrlich, aktuell sind das doch alles nur Startprobleme mit dem IPv6. Irgendwann ist das alles normaler Standart und dann klappen auch wieder Server, Online-Cams, NAS, TOR usw...


    Jedenfalls ist das kein Grund für mich, UM jetzt den Rücken zu kehren und z.B. VF in den Hintern. Letzterer sieht mich als Kunde nur noch von Hinten.
    Daher Ad3LL, viel Spaß mit dem Verein. Es kommt der Tag da wirst Du fluchen...

  • Und mal ehrlich, aktuell sind das doch alles nur Startprobleme mit dem IPv6.

    Das Problem ist ja nicht IPv6, das funktioniert sehr gut, das Problem ist die Umsetzung per Dual-Stack Lite. Da geht dann nicht mehr viel, jedenfalls der spezielle Kram. Warum Unitimedia diese billige Lösung gewählt hat weiß man ja nicht :D , aber ich denke mal, die haben sich gesagt, 85% merkens eh nicht und von den restlichen 15% werden ja doch 10% bleiben, weil entweder zu Faul oder gar keine Möglichkeit zum Wechseln. Von der Wirtschaftlichkeit scheinen sie recht zu haben.
    Bei Kabeldeutschland muß man sich erstmal erkundigen, was man bekommt, je nach Wohngebiet und techn. Möglichkeiten. Dort gibt es dann auch manchmal Dual-Stack Lite mit denselben Problemen (bei mir in Berlin nicht, aber ich bin da trotzdem nicht ;) ).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!