Win10 "Es sind keine Soundgeräte verfügbar" bei deaktivierter zweiten HDD

  • Hallo.


    Ich habe ein sehr seltsames Problem, bei dem ich jetzt alleine nicht weiterkomme ohne Win 10 wieder neu aufzusetzen.


    Und zwar habe ich seit längerem Win 10 drauf und hatte auch nie großartige Probleme, bis meine zweite Festplatte Probleme machte.
    Sie besteht seit ein paar Tagen den Smart test im bios nicht mehr und wird beim Systemstart als defekt angezeigt. Soweit sogut, F2 und er fährt trotzdem hoch.
    Jetzt kam dann irgendwann viertelstündlich in Windows die Warnung, das ich die Daten sichern soll und die Hdd wechseln soll.


    Habe dann im bios die Platte deaktiviert, er fährt dann auch logischerweise wieder ohne F2 hoch und die Windows meldung ist natürlich auch weg.....genau wie mein Ton.....
    Problembehandlung kann nicht finden/tun, im Geräte Manager ist noch nichtmal ein Soundgerät vorhanden!?!
    Aktiviere ich die Platte wieder, ist alles wieder normal.


    Die Defekte Platte ist auch schon lange komplett formatiert, sodass ich da keinerlei Zusammenhang sehen kann.


    Vielleicht weiß ja jemand, was das sein könnte.
    komisch ist auch, dass wenn ich unter Dieser PC die Platte prüfen lasse, diese als fehlerfrei erkannt wird....


    Mit freundlichem Gruß, Micha

  • Bei der Installation von Windows 10 waren beide HDD aktiv.
    Du hättest die 2. manuell abklemmen müssen.
    Vermutlich befindet sich die für das Booten notwendige Systemreservierte Partition auf der 2. HDD.
    Mit Hilfe eines Partitionsmanagers kannst du diese auf die 1. HDD kopieren. Es gelingt nicht immer und ist riskant, wenn man keine Sicherungen der HDD hat.

  • So, sorry für die verspätete Rückmeldung.


    Ich musste tatsächlich alles neu Aufsetzen, es war absolut nicht mehr möglich das Problem anders zu lösen.
    Hatte noch versucht, über die Win10 upgrade seite Windows nochmal neu "drüber zu Bügeln", aber hatte dann immer noch kein Ton.


    Also alles auf Null und von Grund auf alles nochmal neugemacht.
    Hat ja auch was gutes lach..


    Hätte nie gedacht, das Windows irgendwelche Sachen auf die sekundäre Platte machen könnte....wieder was dazu gelernt.


    Danke nochmals, gruß Micha

  • Viele vorformatierte Festplatten werden heutzutage mit einer versteckten (ohne Laufwerksbuchstaben) GPT-Partion ausgeliefert. Es ist immer besser, erstmal mit dem Datenträgerverwaltungstool nachzuschauen und diese Partion bei nichtgebrauch zu löschen bzw. einer anderen Partions zuordnen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!