Registry Finder

  • [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/2015-12-0308_17_41-re8iuuh.png]



    Wenn Sie das kostenlose Programm Registry Finder installieren, besitzen Sie nicht nur einen Finder, sondern auch einen einfachen Editor. Er besitzt grundlegende Fähigkeiten des System RegEdit und reicht Ihnen in den meisten Fällen.


    Das kann das Tool:


    Durchsucht die lokale Registrierung
    Erstellt, löscht, benennt Schlüssel und Werte
    Modifiziert Werte (String, Multistring, DWORD, binäre Daten)
    Öffnet mehrere Fenster der Registry
    Memory (Erneutes Öffnen an derselben Stelle)
    Schnelle und effiziente Operationen
    Zeigt Ergebnisse in getrennten Fenstern als Liste
    Getrennte Suche nach verschiedenen Begriffen
    Icons zeigen Schlüssel, Wert oder Wertdaten
    Verglichener Text wird rot hervorgehoben
    Im Fenster zu gefundenem Registry-Eintrag springen
    Gefundene Einträge direkt editieren/löschen
    Speichern der Ergebnisse als CSV-Datei (Komma getrennt) oder als Reg-Datei
    Mit der Eigenschaft "Ersetzen" können Ereignisse ersetz1 werden
    Ersetzen nur im Fenster "Ergebnis finden"
    Eingabe der Parameter im Dialog-Fenster (komplett oder ausgewählt)
    Aktualisieren des Fensters nach Ersetzen



    Alle Operationen und Veränderungen können sowohl rückgängig gemacht, als auch erneut vollzogen werden. Operationen werden im Fenster History aufgezeichnet. Um dieses zu öffnen, klicken Sie auf View|History im Hauptmenü. Die letzte durchgeführte Operation wird mit einem gelben Pfeil gekennzeichnet.


    Aktueller Schlüsselpfad kann in die Zwischenablage kopiert werden.


    So lassen Sie Registry Finder deutsch sprechen:


    Schließen Sie nach der Installation das Programm
    Laden Sie die deutsche Sprachdatei
    Kopieren Sie diese in die Programm-Datei
    Starten Sie Registry Finder erneut.



    Registry Finder hat nun automatisch den Inhalt der neuen Sprachdatei ins Programm eingefügt. Danach wird diese nicht mehr benötigt und kann entfernt werden. Auch neuere Versionen können mit der bisherigen Datei eingedeutscht werden. Aber dann sind neue Elemente nicht übersetzt. Übersetzungen können natürlich persönlich vervollständigt werden, wenn Sie die Sprachdatei editieren und selbst Veränderungen vornehmen.


    Home/Auto: Sergey Filippov
    Sprache: Deutsch (mit Sprachdatei], Englisch
    Lizenz: Freeware
    System:Windows
    Download: Registry Finder


    Fazit: Mit diesem kostenlosen Tool finden Sie einen String in der Registry viel leichter, als wenn Sie den "gewöhnlichen" Registry Editor einsetzen.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

    Einmal editiert, zuletzt von Guepewi ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!