WinDirStat


  • Wenn es Sie interessiert, welche Programme oder Dateien den meisten Platz beanspruchen, können Sie WinDirStat (Windows Directory Statistics) einsetzen. WinDirStat analysiert die Festplatte. Sie sehen dann eine Grafik vom Inhalt.
    Da das Tool ein Open-Source-Programm ist, kann man es kostenlos nutzen. WinDirStat prüft kurz den Inhalt der Platte und zeigt darauf, wie viel Prozent des Speicherplatzes jeweils von Ordnern verbraucht werden. Ein gezeigtes Rechteck stellt jeweils eine Datei dar. So sieht man an der Größe des Rechtecks anschaulich, wie viel Platz die Datei auf der Festplatte einnimmt. Mit Rechtsklick auf ein solches Viereck wandern Sie zum Speicherort der Datei im Explorer. Mit WinDirSta können Sie auch löschen, weil das Programm eine Löschfunktion hat.


    Hinweis: Bei Heise Online finden Sie auch eine portable Version von PortableApps!


    Home/Autor: Bernhard Seifert
    Sprache: Deutsch
    System: Windows
    Lizenz: Freeware (Open Source)
    Download: Heise Online


    Fazit: WinDirStat ist ein kostenloses Programm, welches den Inhalt des PCs deutlich veranschaulicht, so dass man Unnötiges erkennen und dann gleich mit dem Tool entfernen kann. Ich finde WinDirStat sehr gut!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

    2 Mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!